Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Emmi AG
  6. News
  7. Übersicht
    EMMN   CH0012829898

EMMI AG

(798263)
  Bericht
Verzögert Swiss Exchange  -  17:31 30.09.2022
769.00 CHF   +0.26%
19.09.Emmi bestätigt Mittelfristziele und ernennt neuen Finanzchef
AW
19.09.Emmi will Kapitaleffizienz verbessern
AW
19.09.Emmi findet neuen Finanzchef bei Calida
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Emmi bestätigt Mittelfristziele und ernennt neuen Finanzchef

19.09.2022 | 10:42

Luzern (awp) - Der Innerschweizer Milchverarbeiter Emmi hat mit Sacha Gerber einen Nachfolger für seine Finanzchefin Ricarda Demarmels gefunden, die demnächst auf den Chefposten aufsteigt. In Finanzkreisen kommt die Wahl gut an. Zudem will Emmi künftig stärker auf die Kapitaleffizienz fokussieren, bleibt jedoch eine konkretes Ziel schuldig.

Emmi hat im Rahmen seines am (heutigen) Montag stattfindenden Kapitalmarkttages die Katze aus dem Sack gelassen: Das Unternehmen hat sich den Calida-Finanzchef Sacha Gerber an Bord geholt. Ab dem neuen Jahr wird er die finanziellen Geschicke des Unternehmens leiten. Die bisherige Finanzchefin Ricarda Demarmels übernimmt per 1. Januar den CEO-Posten.

Die Wahl von Gerber kommt in Finanzkreisen gut an. Er gelte als "sehr kommunikativ, offen und versiert", kommentiert etwa der zuständige Analyst der ZKB, Patrik Schwendimann, die Wahl. Zudem habe er reichlich Erfahrung in der Lebensmittelbranche, denn er war von 2010 bis 2018 bei Hero tätig, zuletzt unter anderem auch als Finanzchef. Schwendimann beurteilt die Wahl somit als "eine gute Besetzung für Emmi".

Fokus auf Kapitaleffizienz

Nebst der wichtigen Personalie gibt Emmi am (heutigen) Kapitalmarkttag auch ein Update zu den Zielen in der kommenden Zeit. Wie einer Präsentation zu entnehmen ist, will sich das Unternehmen etwa verstärkt auf die Verbesserung seiner Kapitaleffizienz konzentrieren. Die Rendite auf das investierte Kapital (ROIC) soll sich mittelfristig verbessern. "Emmi gibt jedoch wie erwartet (noch) kein explizites ROIC-Ziel an", so Schwendimann.

Für die mittelfristige Dividendenausschüttungsquote peilt Emmi einen Wert zwischen 35 und 45 Prozent an. Diese hatte im vergangenen Jahr bei 34,56 Prozent gelegen, 2020 auf bereinigter Basis bei 34,34 Prozent. Die restlichen mittelfristigen Ziele sowie diejenigen für das laufende Jahr bestätigt Emmi in der Präsentation.

So ist weiterhin mit einem mittelfristigen Wachstum auf Konzernebene zwischen 2 und 3 Prozent zu rechnen. Die Reingewinnmarge soll zwischen 5,5 und 6 Prozent zu liegen kommen. Für das laufende Geschäftsjahr 2022 erwartet das Unternehmen ein Umsatzwachstum von 5 bis 6 Prozent, einen EBIT von 365 bis 280 Millionen Franken sowie eine Reingewinnmarge zwischen 4,5 und 5,0 Prozent.

Preise deutlich angehoben

In der aktuellen Situation mit immer weiter steigenden Inputkosten hat sich das Unternehmen derweil verstärkt auf deren Weitergabe fokussiert. Im August lag der Preiseffekt beim Umsatzwachstum gemäss der Präsentation bei 6,1 Prozentpunkten. Im Juli hatte dieser bei 5,6 Prozent gelegen und in den Monaten davor noch unter 5 Prozent.

Nebst den kontinuierlichen Preiserhöhungen nimmt das Unternehmen zudem strukturelle und organisatorische Anpassungen vor, um die Effizienz zu steigern und Kosten einzusparen. Damit könne das Unternehmen den aktuellen "perfekten Sturm" bewältigen.

An der Börse zeigen sich die Aktien wenig bewegt. Emmi legen gegen 10.00 Uhr mit +0,5 Prozent auf 785 Franken etwas zu. Der Gesamtmarkt gemessen am SPI tendiert mit -0,57 Prozent negativ. Weitere Impulse könnten nach dem Kapitalmarkttag folgen, der um 10.00 Uhr begonnen hat.

tv/ys


© AWP 2022
Alle Nachrichten zu EMMI AG
19.09.Emmi bestätigt Mittelfristziele und ernennt neuen Finanzchef
AW
19.09.Emmi will Kapitaleffizienz verbessern
AW
19.09.Emmi findet neuen Finanzchef bei Calida
AW
19.09.Schweizer Molkereikonzern Emmi ernennt Calida zum CFO in gleicher Funktion
MT
19.09.Emmi besetzt CFO-Position mit Sacha D. Gerber
EQ
19.09.Emmi besetzt CFO-Position mit Sacha D. Gerber
DP
19.09.Emmi Ag ernennt Sacha D. Gerber zum Mitglied der Konzernleitung
CI
09.09.Emmi lanciert neue Käserei mit $52 Millionen Investition
MT
18.08.Markt: Emmi-Aktien wegen tieferer Profitabilität im Halbjahr abgestraft
AW
18.08.Emmi verzeichnet 21% Rückgang beim Reingewinn im ersten Halbjahr und erhöht die Prognos..
MT
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu EMMI AG
19.09.Swiss Dairy Group Emmi Names Calida CFO To Same Role
MT
19.09.Emmi appoints Sacha D. Gerber as new CFO
EQ
19.09.Emmi Ag Appoints Sacha D. Gerber as Member of the Group Management
CI
19.09.Emmi Ag Announces Executive Changes
CI
18.09.Capital Markets Day 2022 : Presentation Urs Riedener
PU
18.09.Capital Markets Day 2022 : Presentation Ricarda Demarmels
PU
09.09.Emmi Launches New Cheese Dairy With $52 Million Investment
MT
18.08.Global markets live: Cisco, Apple, Tesla, Estee Lauder, Netease...
MS
18.08.Emmi Posts 21% Decline In H1 Net Profit, Raises FY Guidance
MT
18.08.Emmi grows in line with strategic priorities with slightly lower profitability
EQ
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu EMMI AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 4 206 Mio 4 285 Mio 4 370 Mio
Nettoergebnis 2022 195 Mio 199 Mio 203 Mio
Nettoverschuldung 2022 423 Mio 431 Mio 440 Mio
KGV 2022 20,8x
Dividendenrendite 2022 1,89%
Marktwert 4 114 Mio 4 192 Mio 4 275 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 1,08x
Marktwert / Umsatz 2023 1,03x
Mitarbeiterzahl 9 281
Streubesitz 39,4%
Chart EMMI AG
Dauer : Zeitraum :
Emmi AG : Chartanalyse Emmi AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends EMMI AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 5
Letzter Schlusskurs 769,00 CHF
Mittleres Kursziel 916,20 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 19,1%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Urs Riedener Chief Executive Officer
Ricarda Demarmels Klauser Chief Financial Officer
Sacha D. Gerber Chief Financial Officer-Designate
Konrad Graber Chairman
Monique Bourquin Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber