Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweden
  4. Nasdaq Stockholm
  5. Electrolux AB
  6. News
  7. Übersicht
    ELUX B   SE0000103814

ELECTROLUX AB

(853138)
  Bericht
verzögerte Kurse. Verzögert Nasdaq Stockholm - 20.09. 17:29:30
202.8 SEK   -1.02%
27.08.Tagesvorschau International
AW
27.08.TAGESVORSCHAU : Termine am 27. August 2021
DP
26.08.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 08. September 2021
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Electrolux : AEG-Mutter Electrolux gliedert Gewinnbringer aus

01.02.2019 | 13:09
FILE PHOTO: The Electrolux logo is seen during the IFA Electronics show in Berlin

Stockholm (Reuters) - Die AEG-Mutter Electrolux gliedert ihre gewinnträchtige Sparte mit Profi-Haushaltsgeräten an die Aktionäre aus.

Der Bereich Professional Products solle in der ersten Jahreshälfte 2020 an der Börse Stockholm notiert werden, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Bei den Aktionären kam der Schritt gut an: Die Electolux-Papiere schnellten um knapp elf Prozent auf ein Neun-Monats-Hoch von 236,70 Kronen nach oben. Dabei wechselten bis zum Mittag bereits mehr als doppelt so viele Electrolux-Papiere den Besitzer wie an einem gesamten Durchschnittstag. "Wir sehen das als positiven Schritt, der Wert für die Aktionäre schafft", schrieben die Experten von JPMorgan. In der bisherigen Unternehmensstruktur sei das Geschäft nicht angemessen bewertet.

Im vergangenen Jahr verdiente die Sparte operativ gut 100 Millionen Euro und kam auf eine Gewinnmarge von 13,1 Prozent - das Gesamtunternehmen schaffte lediglich 5,4 Prozent. Insgesamt lag der Gewinn bei dem Konzern, der unter anderem Haushaltsgeräte wie Kühlschränke oder Waschmaschinen der Marken AEG, Frigidaire oder Anova im Angebot hat, bei umgerechnet knapp 190 Millionen Euro und damit etwas niedriger als vor Jahresfrist.

Unter Firmenchef Jonas Samuelson hat das Unternehmen die Effizienz gesteigert und sich von wenig gewinnträchtigen Produkten getrennt. Der Handelskrieg zwischen den USA und China hat jedoch zuletzt die Rohstoffkosten in die Höhe getrieben. Wie auch der US-Rivale Whirlpool hat Electrolux als Reaktion darauf die Preise angehoben - was aber das Geschäft in Nordamerika bremst.


© Reuters 2019
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ELECTROLUX AB -1.02%202.8 verzögerte Kurse.7.08%
WHIRLPOOL CORPORATION -0.75%209.05 verzögerte Kurse.15.82%
Alle Nachrichten zu ELECTROLUX AB
27.08.Tagesvorschau International
AW
27.08.TAGESVORSCHAU : Termine am 27. August 2021
DP
26.08.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 08. September 2021
DP
20.08.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 03. September 2021
DP
20.08.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 02. September 2021
DP
18.08.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 31. August 2021
DP
17.08.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 30. August 2021
DP
13.08.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 27. August 2021
DP
20.07.TAGESVORSCHAU : Termine am 20. Juli 2021
DP
08.07.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 21. Juli 2021
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ELECTROLUX AB
16.09.AB ELECTROLUX : Nomination Committee appointed for Electrolux Annual General Mee..
AQ
16.09.AB Electrolux Announces Nomination Committee Appointments
CI
10.09.Advent International Corporation Reportedly Emerges as the Frontrunner to Acq..
CI
07.09.Investor AB Subsidiary Buys Defibrillator Distributor Allied 100 for $290 Mil..
DJ
27.08.AB ELECTROLUX : Electrolux To Convert US Factory Into Competence Center
MT
27.08.AB ELECTROLUX : Bulletin from AB Electrolux Extraordinary General Meeting
AQ
05.08.Investor's Patricia Industries to Fund $240 Million Acquisition of Biopharm T..
DJ
02.08.AB ELECTROLUX : Notice convening the extraordinary general meeting of AB Electro..
AQ
24.07.Global supply chains buckle as virus variant and disasters strike
RE
21.07.ANALYST RECOMMENDATIONS : Avast, Asos, Compass, Halliburton, Intertek...
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analysten-Empfehlungen zu ELECTROLUX AB
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 122 Mrd. 14 057 Mio 11 988 Mio
Nettoergebnis 2021 5 385 Mio 621 Mio 529 Mio
Nettoverschuldung 2021 5 839 Mio 673 Mio 574 Mio
KGV 2021 10,6x
Dividendenrendite 2021 4,30%
Marktkapitalisierung 58 753 Mio 6 761 Mio 5 777 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 0,53x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,53x
Mitarbeiterzahl 48 000
Streubesitz 93,0%
Chart ELECTROLUX AB
Dauer : Zeitraum :
Electrolux AB : Chartanalyse Electrolux AB | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ELECTROLUX AB
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 15
Letzter Schlusskurs 202,80 SEK
Mittleres Kursziel 239,62 SEK
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 18,2%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Jonas Samuelson President, Chief Executive Officer & Director
Therese Friberg Chief Financial Officer
Staffan Bohman Chairman
J. P. Iversen Chief Information Officer
Carsten Franke Chief Operations Officer & Executive VP
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
ELECTROLUX AB7.08%6 833
MIDEA GROUP CO., LTD.-30.66%73 052
HAIER SMART HOME CO., LTD.-8.25%25 850
NEWELL BRANDS INC.16.86%10 554
THE MIDDLEBY CORPORATION35.12%9 622
SEB S.A.-7.05%8 284