Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. E.ON SE
  6. News
  7. Übersicht
    EOAN   DE000ENAG999   ENAG99

E.ON SE

(ENAG99)
  Bericht
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Tradegate - 27.09. 14:12:48
10.899 EUR   -0.27%
26.09.Atomkraftwerk Isar 2 startet letzte Revision
DP
25.09.VERGLEICHSPORTAL : Zu wenig Geld für Strom in Hartz-IV-Satz
DP
24.09.BUNDESREGIERUNG : Gasversorgung gesichert - Anbieter kündigt Verträge
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Salzgitter startet Wasserstoff-Produktion

11.03.2021 | 16:39
A steelworker stands at a furnace at the plant of German steel company Salzgitter AG in Salzgitter

Frankfurt (Reuters) - Der zweitgrößte deutsche Stahlkonzern Salzgitter hat am Donnerstag den Startschuss für die Produktion von Wasserstoff mit Hilfe der Windenergie gegeben.

Gemeinsam mit den Partnern Avacon - einer Tochter des Energiekonzerns E.ON - und Linde sei dies ein wichtiger Schritt zur Dekarbonisierung der Stahlindustrie, teilten die Konzerne mit.

Bei dem Projekt soll regenerativ erzeugter Wasserstoff den bislang für die Verhüttung von Eisenerzen erforderlichen Kohlenstoff ersetzen. Die bislang betriebenen drei Hochöfen müssen schrittweise dafür ersetzt werden.

"Wie mit unserem SALCOS-Projekt aufgezeigt, sind wir technologisch in der Lage, mittels Wasserstoff signifikante CO2-Reduzierungen zu erzielen", sagte Salzgitter-Chef Heinz Jörg Fuhrmann auf einer Pressekonferenz am Standort Salzgitter. SALCOS steht für Salzgitter Low CO2 Steelmaking).

Avacon installiert dafür sieben Windturbinen mit einer Leistung von 30 Megawatt. Die Kosten für das Projekt liegen bei 50 Millionen Euro.

Die Bundesregierung will mit Wasserstoff ihre Klimaschutzziele vorantreiben und fördert dies mit Milliardensummen. Salzgitter will bis 2050 seinen klimaschädlichen CO2-Ausstoß um 95 Prozent senken. Derzeit ist Salzgitter für ein Prozent des deutschen CO2-Ausstoßes verantwortlich.


© Reuters 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
E.ON SE -0.38%10.886 verzögerte Kurse.20.56%
SALZGITTER AG 1.70%28.66 verzögerte Kurse.30.05%
THYSSENKRUPP AG 2.77%9.034 verzögerte Kurse.8.39%
Alle Nachrichten zu E.ON SE
26.09.Atomkraftwerk Isar 2 startet letzte Revision
DP
25.09.VERGLEICHSPORTAL : Zu wenig Geld für Strom in Hartz-IV-Satz
DP
24.09.BUNDESREGIERUNG : Gasversorgung gesichert - Anbieter kündigt Verträge
DP
24.09.E.on übernimmt Kunden des kollabierten deutschen Unternehmens inmitten steigender Gaspr..
MT
24.09.DIE AUTO-WOCHE - das waren die wichtigsten Themen
DJ
24.09.E ON : Gaspreisexplosion - Versorger Deutsche Energiepool gibt Gas-Vertrieb auf
RE
24.09.Eon übernimmt Mehrheit an Smart-Grid-Startup gridX
DJ
24.09.Beim Strom droht den Verbrauchern ein weiterer Preisaufschlag
DP
24.09.INDUSTRIE : Höhenflug der Strompreise schadet massiv
DP
24.09.UMFRAGE : Regierung muss gegen steigende Strompreise aktiv werden
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu E.ON SE
09:40German energy companies respond to close national election
RE
24.09.E ON : to Take Over Customers from Collapsed German Firm Amid Surging Gas Prices
MT
24.09.E ON : takes on customers from smaller firm hit by soaring gas prices
RE
23.09.Gas Crisis a Win for Centrica as Energy Investors See Deal Spree -- Financial News
DJ
23.09.More UK Energy Suppliers Are Expected to Fail, But Government Won't Bail Them Out
DJ
22.09.JOINT PRESS RELEASER : E.ON and Volkswagen launch fast charger with storage battery
PU
16.09.ENERGY INNOVATION DAYS : E.ON brings together thought leaders from the energy industry
PU
10.09.TIMELINE-NORD STREAM 2 : Russia's push to boost gas supplies to Germany
RE
06.09.NORD STREAM 2 : Russia's push to boost gas supplies to Germany
RE
01.09.FOR MORE SOLAR ENERGY IN EUROPEAN GR : E.ON commissions another large-scale mobile storage..
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu E.ON SE
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 62 298 Mio 72 884 Mio -
Nettoergebnis 2021 1 821 Mio 2 130 Mio -
Nettoverschuldung 2021 39 314 Mio 45 994 Mio -
KGV 2021 14,8x
Dividendenrendite 2021 4,48%
Marktkapitalisierung 28 493 Mio 33 365 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 1,09x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,02x
Mitarbeiterzahl 75 534
Streubesitz 83,7%
Chart E.ON SE
Dauer : Zeitraum :
E.ON SE : Chartanalyse E.ON SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends E.ON SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 24
Letzter Schlusskurs 10,93 €
Mittleres Kursziel 12,02 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 9,96%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Leonhard Birnbaum Chairman-Management Board
Marc Spieker Chief Financial Officer
Karl-Ludwig Kley Chairman-Supervisory Board
Markus Nitschke Head-Technology & Innovation, Sustainable Cities
Karen Maria Alida de Segundo Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
E.ON SE20.56%33 365
NATIONAL GRID PLC6.29%45 457
SEMPRA1.85%41 439
ELECTRICITÉ DE FRANCE-16.29%39 906
ENGIE-6.55%33 111
PUBLIC SERVICE ENTERPRISE GROUP INCORPORATED4.12%30 689