Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. E.ON SE
  6. News
  7. Übersicht
    EOAN   DE000ENAG999   ENAG99

E.ON SE

(ENAG99)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Bundestag billigt Entschädigung für den Atomausstieg

10.06.2021 | 18:55

BERLIN (dpa-AFX) - Der Bundestag hat den Weg für die milliardenschwere Entschädigung freigemacht, die die Stromkonzerne als Ausgleich für den deutschen Atomausstieg erhalten. Die Abgeordneten stimmten am Donnerstagabend für den Vertrag, den die Bundesregierung nach einem jahrelangen Rechtsstreit mit RWE, Vattenfall, Eon und EnBW ausgehandelt hatte. Danach erhalten die Betreiber von Atomkraftwerken eine Summe von insgesamt 2,4 Milliarden Euro. Sie soll den Schaden ausgleichen, der durch den vorzeitigen Atomausstieg und die zuvor noch beschlossene Laufzeitverlängerung entstanden ist - etwa durch nicht verwertete Strommengen oder letztlich unnötige Investitionen.

"Dies ist ein Meilenstein auf unserem konsequenten Weg zum Ausstieg aus der kommerziellen Nutzung der Atomenergie in Deutschland", sagte Umweltstaatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter (SPD). Hintergrund sind Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts, das mehrfach den Anspruch der Betreiberfirmen auf eine Entschädigung bestätigt hatte. Als Konsequenz aus der Nuklearkatastrophe von Fukushima hatte die damalige Bundesregierung 2011 den Ausstieg aus der Atomenergie beschlossen./ax/faa/DP/mis


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
E.ON SE 0.93%10.366 verzögerte Kurse.14.36%
ENBW ENERGIE BADEN-WÜRTTEMBERG AG 0.00%76 verzögerte Kurse.35.71%
RWE AG 1.65%30.19 verzögerte Kurse.-12.67%
TOKYO ELECTRIC POWER COMPANY HOLDINGS, INCORPORATED 0.31%325 Schlusskurs.19.49%
Alle Nachrichten zu E.ON SE
06:35Weniger Windenergie aus der Nordsee - Aber Anteil am Windstrom steigt
DP
23.07.Woidke kritisiert Söders Vorstoß für früheren Kohleausstieg
DP
23.07.Goldman hebt Ziel für Eon auf 13 Euro - 'Buy'
DP
21.07.E ON : startet virtuelle Community „Republic of Innovators”
PU
21.07.Kritik an Söder - Kretschmer will am Kohlekompromiss festhalten
DP
20.07.E ON : Klimaschutz-Modellregion Sauerland zeigt das Energiesystem der Zukunft
PU
20.07.UMFRAGE : Bayerns Firmen haben am häufigsten Solaranlagen auf dem Dach
DP
19.07.E ON : entsendet bundesweite Hilfe für betroffene Hochwassergebiete
PU
18.07.GESAMT-ROUNDUP 4 : Merkel verspricht Hochwasseropfern Hilfe - Unwetter in Bayern
DP
18.07.HINTERGRUND 3 : Trauer zwischen Trümmern - Großes Aufräumen in den Flutgebieten
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu E.ON SE
22.07.NORD STREAM 2 : the difficult birth of Russia's gas link to Germany
RE
21.07.E ON : launches virtual community space “Republic of Innovators”
PU
20.07.E ON : Sauerland model region for climate protection to showcasenenergy system o..
PU
19.07.E ON : sends nationwide aid to affected flood areas
PU
16.07.COMPLEO CHARGING : E.ON in Exclusive Talks to Sell Innogy's European E-Mobility ..
MT
16.07.E ON : employees on flood duty around the clock
PU
16.07.Compleo Charging Solutions AG entered into a term sheet agreement to acquire ..
CI
12.07.E.ON SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Sec..
EQ
12.07.JOINT PRESS RELEASE : Berlin's hidden energy source: E.ON commis-sions largest s..
PU
08.07.E ON : backs EU plan to cut carbon emissions by 55 percent by 2030
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 62 287 Mio 73 360 Mio -
Nettoergebnis 2021 1 614 Mio 1 900 Mio -
Nettoverschuldung 2021 34 040 Mio 40 092 Mio -
KGV 2021 15,9x
Dividendenrendite 2021 4,71%
Marktkapitalisierung 27 028 Mio 31 794 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 0,98x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,96x
Mitarbeiterzahl 76 086
Streubesitz 83,7%
Chart E.ON SE
Dauer : Zeitraum :
E.ON SE : Chartanalyse E.ON SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends E.ON SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 25
Letzter Schlusskurs 10,37 €
Mittleres Kursziel 11,42 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 10,2%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Leonhard Birnbaum Chairman-Management Board
Marc Spieker Chief Financial Officer
Karl-Ludwig Kley Chairman-Supervisory Board
Markus Nitschke Head-Technology & Innovation, Sustainable Cities
Karen Maria Alida de Segundo Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
E.ON SE14.36%30 639
NATIONAL GRID PLC7.46%45 657
ELECTRICITÉ DE FRANCE-15.86%44 020
SEMPRA2.60%41 621
ENGIE-8.43%33 569
PUBLIC SERVICE ENTERPRISE GROUP INCORPORATED5.01%30 235