1. Startseite
  2. Aktien
  3. Vereinigtes Königreich
  4. London Stock Exchange
  5. Dunelm Group plc
  6. News
  7. Übersicht
    DNLM   GB00B1CKQ739

DUNELM GROUP PLC

(A0LCM4)
  Bericht
Verzögert London Stock Exchange  -  23/05 17:35:03
846.00 GBX   +2.24%
14.04.FTSE 100 gibt nach, da stärkeres Pfund und Energietitel belasten
MR
14.04.Britischer Haushaltswarenhändler Dunelm verzeichnet 69% Umsatzsprung im dritten Quartal des Geschäftsjahres
MT
01.04.Dunelm benennt Nachfolger für den im Juni ausscheidenden CFO
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Champagner und Leckereien: Briten bekämpfen den weihnachtlichen COVID-Blues

12.01.2022 | 16:36
FILE PHOTO: People carry shopping bags as they look for bargains in the traditional Boxing Day sales in Liverpool

Britische Verbraucher, die wegen der raschen Ausbreitung des Omicron-Coronavirus nervös sind, haben sich dieses Weihnachten zwar von Bars und Restaurants ferngehalten, aber sie haben das zu Hause nachgeholt und sich mit Champagner, gehobenen Lebensmitteln und Sportkleidung eingedeckt.

Nach einem schwierigen Jahr 2020, das mit einer erneuten Verschärfung der Restriktionen endete, gaben die Briten im Dezember 2021 viel Geld aus, wobei Supermärkte und Einzelhändler für Kleidung und Haushaltswaren bisher bessere Ergebnisse als erwartet meldeten.

"Die Kunden wollten in diesem Jahr wirklich einkaufen", sagte Simon Roberts, Vorstandsvorsitzender von Sainsbury's, am Mittwoch gegenüber Reportern, nachdem der zweitgrößte britische Supermarktkonzern seine Gewinnprognose für das Gesamtjahr angehoben hatte.

Sainsbury's verzeichnete den höchsten Umsatz aller Zeiten mit Champagner und Schaumweinen, während die Verkäufe des Premium-Sortiments "Taste the Difference" an Lebensmitteln und Getränken im Zwei-Jahres-Vergleich um 13% gestiegen sind.

Roberts' Kommentare deckten sich mit denen der britischen Ableger der deutschen Discounter Aldi und Lidl.

Aldi teilte am Montag mit, dass sein Premium-Sortiment "Specially Selected" im Dezember den höchsten Umsatz aller Zeiten verzeichnete, während es über 5,5 Millionen Flaschen Champagner, Sekt und Prosecco verkaufte.

Am Dienstag meldete Lidl, dass der Sektabsatz im Dezember im Vergleich zum Vorjahr um 24 % gestiegen ist.

Nach Schätzungen des Marktforschungsunternehmens Kantar wurden in den vier Wochen bis zum 26. Dezember branchenweit rund 627 Millionen Pfund (855 Millionen Dollar) für die eigenen gehobenen Sortimente der Supermärkte ausgegeben, 6,8 % mehr als 2020.

VERFÜGBARKEIT

Sainsbury's Roberts sagte, die Gruppe habe "groß geplant".

"Bei den wichtigsten Weihnachtssortimenten haben wir das Volumen erheblich erhöht, um der Tatsache Rechnung zu tragen, dass wir davon ausgingen, dass die Kunden Weihnachten in großem Stil feiern wollten", sagte er und merkte an, dass die Verfügbarkeit von Lebensmitteln in der Woche vor Weihnachten trotz der Herausforderungen in der Lieferkette dort war, wo wir sie haben wollten".

Das allgemeine Warengeschäft von Sainsbury, zu dem auch die Argos-Kette gehört, litt unter der eingeschränkten Verfügbarkeit von Technologie, Spielen und Spielwaren, was den Umsatz beeinträchtigte. Durch die Konzentration auf profitablere Verkäufe konnten die Gewinnmargen jedoch gesteigert werden.

Dieses Thema spiegelt sich in den Kommentaren des Modehändlers Next von letzter Woche wider.

Next teilte mit, dass die Lagerbestände in der Vorweihnachtszeit deutlich geringer waren als geplant. Aufgrund der starken Verbrauchernachfrage übertraf der Konzern dennoch seine Erwartungen und erhöhte seine Jahresgewinnprognose.

Ebenfalls am Mittwoch hob der Sportbekleidungseinzelhändler JD Sports Fashion seine Gewinnprognose nach einem starken Weihnachtsgeschäft an, obwohl es bei einigen seiner wichtigsten Markenlieferanten zu Störungen in der Lieferkette kam.

Der Haushaltswaren- und Möbeleinzelhändler Dunelm meldete Rekordumsätze, was darauf zurückzuführen ist, dass die Kunden ihre Festtagsartikel im Geschäft kaufen, was sie online in der Regel nicht tun.

Trotz der guten Stimmung gibt es immer noch beunruhigende Anzeichen am Horizont.

Die Verbraucher im Vereinigten Königreich sehen sich mit einer Lebenskostenkrise konfrontiert, die auf die schnell steigende Inflation, die steigenden Energierechnungen und die Steuererhöhungen zurückzuführen ist, die die Ermessensausgaben beeinträchtigen könnten.

Kantar stellte fest, dass die Verkäufe von Verdauungsmitteln im Dezember um 8 % gestiegen sind.

(1 $ = 0,7335 Pfund)


© MarketScreener mit Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DUNELM GROUP PLC 2.24%846 verzögerte Kurse.-38.74%
J SAINSBURY PLC 0.00%233.4 verzögerte Kurse.-15.41%
JD SPORTS FASHION PLC 1.77%123.65 verzögerte Kurse.-43.23%
NEXT PLC 0.00%6130 verzögerte Kurse.-24.79%
ON SEMICONDUCTOR CORPORATION -1.01%55.89 verzögerte Kurse.-17.71%
Alle Nachrichten zu DUNELM GROUP PLC
14.04.FTSE 100 gibt nach, da stärkeres Pfund und Energietitel belasten
MR
14.04.Britischer Haushaltswarenhändler Dunelm verzeichnet 69% Umsatzsprung im dritten Quartal..
MT
01.04.Dunelm benennt Nachfolger für den im Juni ausscheidenden CFO
MT
01.04.Dunelm Group plc kündigt Änderungen in der Geschäftsführung an
CI
17.03.DUNELM GROUP PLC : Ex-Dividende Tag für Zwischendividende
FA
24.02.DUNELM GROUP PLC : Ex-Dividende Tag für außerordentliche Dividende
FA
09.02.Dunelm Fiscal H1 Profit steigt, da Haushaltswaren- und Möbelmärkte ihre Leistung halten
MT
09.02.Earnings Flash (DNLM.L) DUNELM GROUP meldet Umsatz für das erste Halbjahr in Höhe von 7..
MT
09.02.Earnings Flash (DNLM.L) DUNELM GROUP meldet für das erste Halbjahr einen Umsatz von GBP..
MT
09.02.Dunelm Group plc beschließt Sonderdividende für den Zeitraum bis zum 2. Juli 2022, zahl..
CI
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu DUNELM GROUP PLC
14.04.FTSE Closes Up 0.5% Ahead of Easter Break
DJ
14.04.IAG Tops FTSE Risers as Delta Update Signals Stronger Demand
DJ
14.04.FTSE 100 tracks broader Europe higher after ECB holds rates
RE
14.04.JOHN SHIPSEY : FTSE 100 Falls, Gains Elsewhere in Europe
DJ
14.04.FTSE 100 to Edge Higher With ECB Decision in Focus
DJ
14.04.British Homeware Retailer Dunelm Logs 69% Jump in Fiscal Q3 Sales
MT
14.04.Dunelm Group plc Reports Sales Results for the Third Quarter and Year-To-Date Ended Mar..
CI
01.04.FTSE 100 Edges Higher as US Jobs Data Eyed
DJ
01.04.KAREN WITTS : FTSE 100 Seen Opening Lower Ahead of Key US Jobs Data
DJ
01.04.Dunelm Names Successor As CFO Plans June Exit
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu DUNELM GROUP PLC
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 1 520 Mio 1 912 Mio 1 789 Mio
Nettoergebnis 2022 170 Mio 214 Mio 200 Mio
Nettoverschuldung 2022 103 Mio 130 Mio 121 Mio
KGV 2022 10,3x
Dividendenrendite 2022 6,37%
Marktwert 1 712 Mio 2 152 Mio 2 014 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 1,19x
Marktwert / Umsatz 2023 1,12x
Mitarbeiterzahl 11 000
Streubesitz 55,7%
Chart DUNELM GROUP PLC
Dauer : Zeitraum :
Dunelm Group plc : Chartanalyse Dunelm Group plc | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DUNELM GROUP PLC
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 9
Letzter Schlusskurs 846,00 GBX
Mittleres Kursziel 1 459,56 GBX
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 72,5%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Nicholas Guy Wilkinson Chief Executive Officer & Director
William Adderley President
Laura Carr Chief Financial Officer & Director
Andrew Harrison Non-Executive Chairman
William Reeve Senior Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
DUNELM GROUP PLC-38.74%2 152
NITORI HOLDINGS CO., LTD.-28.39%11 054
WILLIAMS-SONOMA, INC.-36.06%7 584
RH-49.88%6 324
MAISONS DU MONDE-15.62%827
BRISCOE GROUP LIMITED-16.42%821