Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. DEUTZ AG
  6. News
  7. Übersicht
    DEZ   DE0006305006   630500

DEUTZ AG

(630500)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Warburg Research belässt Deutz auf 'Buy' - Ziel 9 Euro

12.10.2021 | 14:53

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Investmentbank Warburg Research hat die Einstufung für Deutz nach einer Investorenveranstaltung auf "Buy" mit einem Kursziel von 9 Euro belassen. Die Investorenveranstaltung des Motorenbauers habe seine positive Einschätzung der Aktie bestätigt, schrieb Analyst Mustafa Hidir in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Das Unternehmen dürfte die Profitabilität steigern.

/edh/mis
Veröffentlichung der Original-Studie: 12.10.2021 / 08:15 / MESZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben
Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.


© dpa-AFX 2021
Alle Nachrichten zu DEUTZ AG
02.12.VDMA : Auftragseingänge wachsen im Oktober erneut zweistellig
DJ
02.12.VDMA : Nachholbedarf der Kunden weitgehend befriedigt
DJ
02.12.VDMA : Auftragseingang Maschinenbau 3 Monate bis Oktober +43% gg Vorjahr
DJ
02.12.VDMA : Auftragseingang Maschinenbau Oktober Ausland +23% gg Vorjahr
DJ
02.12.VDMA : Auftragseingang Maschinenbau Oktober Inland +13% gg Vorjahr
DJ
02.12.VDMA : Auftragseingang Maschinenbau Oktober +19% gg Vorjahr
DJ
29.11.KORREKTUR : XETRA-SCHLUSS/DAX nach Ausverkauf mit Mini-Erholung
DJ
29.11.MÄRKTE EUROPA/Kraftlose Erholung - Faurecia-Warnung belastet Zulieferer
DJ
29.11.XETRA-SCHLUSS/DAX nach Ausverkauf mit Mini-Erholung
DJ
29.11.MÄRKTE EUROPA/Gewinne werden verteidigt - Faurecia belastet Zulieferer
DJ
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu DEUTZ AG
22.11.DEUTZ : Two DEUTZ apprentices among the best in Germany
PU
18.11.DEBUT : DEUTZ and Maeda unveil all-electric crawler crane
PU
17.11.DEUTZ : Presentation Capital Markets Day, November 2021 | Financial Update, CFO
PU
17.11.DEUTZ : Presentation Capital Markets Day, November 2021 | Sustainable Drivetrains for Off-..
PU
17.11.DEUTZ : Presentation Capital Markets Day, November 2021 | Market Outlook and Strategic Pos..
PU
17.11.DEUTZ to Seek Acquisitions
CI
17.11.DEUTZ AG : DEUTZ creates new Green segment
EQ
12.11.DEUTZ builds its ten millionth engine
PU
10.11.Quarterly Statement Q1-Q3/2021
PU
10.11.Presentation on 1st to 3rd Quarter 2021 Results
PU
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu DEUTZ AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 1 639 Mio 1 853 Mio -
Nettoergebnis 2021 31,6 Mio 35,7 Mio -
Nettoverschuldung 2021 46,6 Mio 52,6 Mio -
KGV 2021 23,6x
Dividendenrendite 2021 1,40%
Marktkapitalisierung 750 Mio 848 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 0,49x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,41x
Mitarbeiterzahl 4 701
Streubesitz 100%
Chart DEUTZ AG
Dauer : Zeitraum :
DEUTZ AG : Chartanalyse DEUTZ AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DEUTZ AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 4
Letzter Schlusskurs 6,21 €
Mittleres Kursziel 9,18 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 47,9%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Frank Hiller Chairman-Management Board & Head-Technical
Sebastian C. Schulte CFO, Head-Human Resources & Information Services
Bernd Bohr Chairman-Supervisory Board
Markus Schwaderlapp Head-Research & Development
Markus Müller Chief Technology Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
DEUTZ AG22.35%854
ATLAS COPCO AB34.31%72 527
FANUC CORPORATION-8.75%39 460
TECHTRONIC INDUSTRIES COMPANY LIMITED51.54%39 390
PARKER-HANNIFIN CORPORATION7.60%37 668
SANDVIK AB15.15%32 189