Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Deutsche Wohnen SE
  6. News
  7. Übersicht
    DWNI   DE000A0HN5C6   A0HN5C

DEUTSCHE WOHNEN SE

(A0HN5C)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

WAHL: Scholz will schärfere Begrenzung von Mieterhöhungen

14.09.2021 | 21:59

BERLIN (dpa-AFX) - SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz will Mieterhöhungen stärker als bisher begrenzen und auch die Mietpreisbremse schärfen. Das kündigte der Finanzminister am Dienstagabend in der ZDF-Sendung "Klartext" an, ohne weitere Details zu nennen. Die Mietpreise dürften nicht durch die Decke schießen, sagte Scholz. Damit das gelinge, müssten in Deutschland außerdem jedes Jahr 400 000 Wohnungen gebaut werden - darunter 100 000 geförderte mit reduzierten Mieten.

Derzeit darf ein Vermieter die Miete auf eine ortsübliche Vergleichsmiete anheben - das darf aber frühestens 12 Monate nach Einzug in die Wohnung oder der letzten Mieterhöhung passieren. Außerdem kann der Vermieter sehr niedrige Mieten nicht auf einen Schlag anheben. Die Miete darf in drei Jahren höchstens um 20 Prozent steigen, in Gegenden mit Wohnraumknappheit nur um 15 Prozent. Die Mietpreisbremse begrenzt in diesen Gegenden die Höhe der Miete bei einer Neuvermietung./tam/DP/men


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AROUNDTOWN SA -2.09%6.004 verzögerte Kurse.0.20%
DEUTSCHE WOHNEN SE 0.34%52.92 verzögerte Kurse.20.71%
LEG IMMOBILIEN SE -1.03%125.05 verzögerte Kurse.-0.56%
VONOVIA SE -1.21%52.28 verzögerte Kurse.-11.45%
Alle Nachrichten zu DEUTSCHE WOHNEN SE
20.09.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 4. Oktober 2021
DP
20.09.DEUTSCHE WOHNEN SE : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der eu..
EQ
20.09.DEUTSCHE WOHNEN : Vonovia kommt Mehrheit an Deutscher Wohnen näher
RE
17.09.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 1. Oktober 2021
DP
17.09.MILLIARDEN-DEAL IN BERLIN : Konzerne geben Wohnungen an Land ab
DP
17.09.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 17.09.2021 - 15.15 Uhr
DP
17.09.Milliarden-Wohnungsgeschäft in Berlin unter Dach und Fach
DP
17.09.ROLF BUCH : Immobilienriesen verkaufen 14.750 Wohnungen an öffentliche Hand
RE
17.09.Deutsche Wohnen und Vonovia verkaufen knapp 15.000 Wohnungen an Berlin
DJ
17.09.DEUTSCHE WOHNEN : verkauft rund 11.000 Wohnungen und Gewerbeeinheiten an das Lan..
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DEUTSCHE WOHNEN SE
20.09.DEUTSCHE WOHNEN SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the..
PU
20.09.DEUTSCHE WOHNEN SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the..
DJ
17.09.DEUTSCHE WOHNEN : Berlin to buy 15,000 flats for 2.46 bln euros from rental firm..
RE
17.09.DEUTSCHE WOHNEN SE : Deutsche Wohnen sells around 11,000 residential and commerc..
PU
17.09.DEUTSCHE WOHNEN : sells around 11,000 residential and commercial units to the St..
PU
17.09.PRESS RELEASE : Vonovia SE: Vonovia sells Berlin housing stock from the Future a..
DJ
17.09.DEUTSCHE WOHNEN SE : Deutsche Wohnen sells around 11,000 residential and commerc..
EQ
17.09.PRESS RELEASE : Deutsche Wohnen SE: Deutsche Wohnen sells around 11,000 resident..
DJ
17.09.Deutsche Wohnen, Vonovia Sell Apartments to State of Berlin for EUR2.46 Billi..
DJ
17.09.HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft mbH, Berlinovo Immobilien Gesellschaft mbH and..
CI
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analysten-Empfehlungen zu DEUTSCHE WOHNEN SE
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 903 Mio 1 059 Mio -
Nettoergebnis 2021 958 Mio 1 123 Mio -
Nettoverschuldung 2021 11 646 Mio 13 657 Mio -
KGV 2021 16,4x
Dividendenrendite 2021 1,90%
Marktkapitalisierung 18 195 Mio 21 353 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 33,0x
Marktkap. / Umsatz 2022 34,3x
Mitarbeiterzahl 1 339
Streubesitz 65,5%
Chart DEUTSCHE WOHNEN SE
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Wohnen SE : Chartanalyse Deutsche Wohnen SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DEUTSCHE WOHNEN SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 13
Letzter Schlusskurs 52,92 €
Mittleres Kursziel 51,38 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -2,90%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Michael Zahn Chief Executive Officer
Philip Grosse Chief Financial Officer
Matthias Hünlein Chairman-Supervisory Board
Lars Urbansky Chief Operating Officer
Dirk Sonnberg Managing Director-Legal & Compliance
Branche und Wettbewerber