Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Deutsche Telekom AG
  6. News
  7. Übersicht
    DTE   DE0005557508   555750

DEUTSCHE TELEKOM AG

(555750)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Von Campingplatz bis Fabrikgelände: Mit 5G auf der Überholspur

04.08.2021 | 10:56

Daniel steht heute Rede und Antwort in unserer Serie 'IT-Security'. Als Head of Managed Cyber Defense berichtet er über moderne Systeme zur Erkennung von Cyber-Angriffen. Er zeigt auf wie vielseitig die Arbeit rund um Security-Projekte ist und erklärt den Magenta Security Analytics Service. Welchen Einfluss sein Job auf die Gesellschaft hat erfährst Du hier.

Gegen professionelle Hacker hilft nur ein ganzer Kanon von Tools und Experten, die eng aufeinander abgestimmt rund um die Uhr die Cyberabwehr betreiben und auf der Suche nach ihnen sind - und sie dann auch sofort aus dem Verkehr ziehen.

Daniel, Du bist Head of Managed Cyber Defense / Security Operations Center der Deutschen Telekom Security GmbH. Was sind Deine Aufgaben?

Daniel: Mein Team und ich, wir beschäftigen uns mit der Erkennung und Abwehr von Angriffen. Mit unseren Systemen erkennen wir Anomalien in den Netzwerken und Kommunikationsbeziehungen unserer Geschäftskunden. Unter anderem haben wir am Standort Budapest ein Security Operations Center, mit dem wir 24/7 die IT unserer Kundschaft überwachen und ggfs eingreifen.

Im Bereich IDS/IPS & AntiDDoS (Intrution Detection & Prevention und Distributed Denial of Service) wird alles getan, um bekannte Muster zu erkennen und rechtzeitig vor Einfall in unsere Kundennetze auszusortieren und die Verfügbarkeit der IT-Infrastruktur abzusichern.

Die Mitarbeitenden der Mail-& Endpoint Security schützen die momentan wichtigsten Einfallstore für Angriffe: die User. Viel zu schnell ist in einer gut gemachten Phishing-Mail auf einen Link geklickt oder eine maliziöse Datei heruntergeladen.

An welchen interessanten Projekten/Themen arbeitest Du zurzeit mit Deinen Teams? Gibt es Schwierigkeiten und wenn ja, wie löst ihr diese?

Daniel: Zusammen mit mit dem Team der internen Sicherheit arbeiten wir am Magenta Security Analytics Service, damit unsere externe Kundschaft von unseren internen Erfahrungen und Tools profitieren können. Hier wollen wir uns als schneller und effizienter Security-Analytics-Service Provider am Markt etablieren.

Das Mindset, sich gegenseitig zu helfen, und die Einsatzbereitschaft unserer Geschäftigten hat uns hier sehr geholfen, viele Themen parallel zu stemmen.

Daniel, wenn Du jetzt gefragt wirst, welchen Einfluss Dein Job auf die Gesellschaft hat, wie würdest Du darauf antworten?

Daniel: Mit meinen Teams sorge ich für die Sicherheit der IT-Infrastruktur unserer Kundschaft aus verschiedensten Branchen. Wir haben welche aus dem Gesundheitswesen, aus dem Bankenumfeld und aus der Energiewirtschaft. Zuliefernde Unternehmen aus der Automobilbranche und innovative und technologisch starke Mittelständler, die mit ihren Produkten die Wirtschaft am Laufen halten. Wir unterstützen unsere Kundschaft bei ihrer Wettbewerbsfähigkeit und technologischen Innovation. Daher: ja, mein Job hat eine gesellschaftliche Relevanz, auch wenn das auf den ersten Blick nicht sofort erkennbar ist. Für uns spricht, dass wir oder unsere Kundschaft noch nicht negativ durch große Ausfälle aufgefallen sind.

SOCs überwachen und analysieren die Aktivitäten in der gesamten IT Landschaft und suchen nach anomalen Aktivitäten, die auf einen Sicherheitsvorfall hinweisen können.

Du hast erwähnt, dass die Ressourcen im Team knapp sind, daher darfst neue Beschäftigte einstellen. Wer passt zu Dir ins Team? Welche Skills sollten neue SIEM-Engineers mitbringen?

Daniel: Mein Security Analytics-Team ist durchmischt. Wir haben sehr heterogene Fähigkeiten und Typen und bereichern uns gegenseitig. Wir lernen viel voneinander und miteinander. Wir sind sehr neugierige, analytisch starke Menschen, die selbständig arbeiten und nach Lösungen suchen. Zum Teil besteht das Team aus absoluten Nerds, die jedes Bit & Byte beim Namen kennen. Andere haben sich auf bestimmte Technologie- oder Architektur-Bereiche spezialisiert und gehen gemeinsam im Team den Anomalien aus verschiedenen Perspektiven auf den Grund.

Wir brauchen Leute, die sich mit IT-Sicherheit auskennen und die nie aufhören wollen zu lernen und Dinge zu hinterfragen.

Wie war denn Dein Werdegang? Wie bist Du zur IT Security gekommen?

Daniel: Ich habe an der Hochschule für Telekommunikation in Leipzig Informatik studiert und habe nebenbei schon beim Vorläufer der Deutschen Telekom Security GmbH, der TeleSec gearbeitet und für die Sicherheit der Netze gesorgt. Dann war ich lange im Fernmelderechnungsdienst und seit 2015 bin ich in der Security Delivery. Um mich auf die Rolle als Führungskraft vorzubereiten und den Chef-Slang zu verstehen, habe ich nebenbei noch BWL studiert.

Seit 5 Jahren bin ich für das Managed Cyber Defense-Team verantwortlich und freue mich nach wie vor jeden Tag sehr darüber, mit meinem Team viel bewegen zu können.

Danke, Daniel, für den Einblick in Deinen Arbeitsalltag und unser Gespräch!

Haben wir Dein Interesse geweckt? Alle aktuellen Vakanzen der Deutschen Telekom Security GmbH findest Du in unserer Jobsuche. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung.

Disclaimer

Deutsche Telekom AG published this content on 03 August 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 04 August 2021 08:55:06 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu DEUTSCHE TELEKOM AG
24.09.DEUTSCHE TELEKOM : Nachhaltigkeitsberichterstattung der Telekom...
PU
23.09.'Allianz' für mehr Qualifikation im Job-Umbruch - neue Rolle für BA?
DP
23.09.Deutsche Telekom Einheit ernennt neuen Chief Commercial Officer
MT
23.09.T-SYSTEMS : Urs M. Krämer neuer Geschäftsführer Vertrieb
PU
23.09.DEUTSCHE TELEKOM : Erst Umbruch, dann Aufbruch?
PU
23.09.Goldman belässt Deutsche Telekom auf 'Conviction Buy List'
DP
23.09.MAGENTATV : Eiskalter Oktober
PU
22.09.DEUTSCHE TELEKOM : Würde ist kein Konjunktiv
PU
22.09.GLASFASER : "Wir wollen, dass alle gleich erschlossen werden"
PU
22.09.STREIT ÜBER GLASFASERAUSBAU IM NORDW :  Schlappe für Kartellamt
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DEUTSCHE TELEKOM AG
24.09.DEUTSCHE TELEKOM : wins multiple awards for its...
PU
23.09.DEUTSCHE TELEKOM : Unit Appoints New Chief Commercial Officer
MT
23.09.T-SYSTEMS APPOINTS NEW MANAGING DIRE : Urs M. Krämer takes over
PU
22.09.DEUTSCHE TELEKOM : Human dignity shall be inviolable
PU
21.09.T-SYSTEMS : Measuring and managing sustainability
PU
20.09.DEUTSCHE TELEKOM : Think Tank – Get on board!
PU
17.09.PRESS RELEASE : WISeKey Recruits Andreas Kindt Former CTO and Board Member of T-Online Int..
DJ
16.09.DEUTSCHE TELEKOM : The Open Telekom Cloud opens up for social benefit providers
PU
15.09.DEUTSCHE TELEKOM : Smart illuminated advertising via the Internet of Things
PU
15.09.PRESS RELEASE : Compleo continues to expand its -2-
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu DEUTSCHE TELEKOM AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 107 Mrd. 126 Mrd. -
Nettoergebnis 2021 4 449 Mio 5 213 Mio -
Nettoverschuldung 2021 128 Mrd. 150 Mrd. -
KGV 2021 18,1x
Dividendenrendite 2021 3,49%
Marktkapitalisierung 82 773 Mio 96 924 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 1,97x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,91x
Mitarbeiterzahl 221 909
Streubesitz 85,1%
Chart DEUTSCHE TELEKOM AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Telekom AG : Chartanalyse Deutsche Telekom AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DEUTSCHE TELEKOM AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 24
Letzter Schlusskurs 17,45 €
Mittleres Kursziel 22,61 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 29,6%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Timotheus Höttges Chairman-Management Board & CEO
Christian P. Illek Chief Financial Officer
Ulrich Lehner Chairman-Supervisory Board
Claudia Nemat Chief Technology & Innovation Officer
Lothar Schröder Vice Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber