Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Telekom AG    DTE   DE0005557508

DEUTSCHE TELEKOM AG

(DTE)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Telekom und Telefonica Deutschland erweitern Festnetz-Zusammenarbeit

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
07.10.2020 | 13:30
The logo of Deutsche Telekom AG is silhouetted against the sun and clouds atop of the headquarters of German telecommunications giant in Bonn

Marktführer Deutsche Telekom und Telefonica Deutschland bauen ihre Zusammenarbeit im Festnetzbereich aus.

Künftig könne die Telefonica-Tochter nicht mehr nur bestehende Kupferanschlüsse sondern erstmals auch das Glasfasernetz nutzen, kündigte der Bonner Dax-Konzern am Mittwoch an. Durch die seit 2013 bestehende Kooperation, die nun frühzeitig um zehn Jahre verlängert und erweitert wurde, kann der auf Mobilfunk fokussierte Anbieter Telefonica Deutschland seinen Kunden auch Festnetz anbieten.

"Wir sichern mit diesem Vertrag die Auslastung unseres Breitbandnetzes. Und wir erhalten finanzielle Mittel, die wir in den Ausbau unserer Netze reinvestieren", sagte der scheidende Telekom-Deutschlandchef Dirk Wössner, der nun auch Vereinbarungen mit anderen Marktteilnehmern anstrebt. Telefonica-Deutschland-Chef Markus Haas sprach von "Planungssicherheit". Die Kooperation, die noch regulatorische Zustimmung benötigt, soll im Frühjahr 2021 in Kraft treten.

Die Bundesnetzagentur begrüßte die Vereinbarung. "Das ist ein gutes Signal für weitere Kooperationen zwischen den Marktakteuren", sagte der Präsident der Bundesnetzagentur, Jochen Homann. Durch freiwillige Vereinbarungen könnten harte Entscheidungen des Regulierers in einem hochumstrittenen Umfeld und anschließende jahrelange juristische Auseinandersetzungen vermieden werden.


Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAX 0.82%12645.75 verzögerte Kurse.-4.55%
DEUTSCHE TELEKOM AG 0.30%13.465 verzögerte Kurse.-7.58%
TELEFONICA DEUTSCHLAND HOLDING AG 0.63%2.221 verzögerte Kurse.-14.05%
TELEFONICA S.A. 2.36%3.075 verzögerte Kurse.-50.62%
VODAFONE GROUP PLC 3.53%112.6 verzögerte Kurse.-23.28%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf DEUTSCHE TELEKOM AG
23.10.DEUTSCHE TELEKOM AG : Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Quartals..
EQ
23.10.Credit Suisse belässt Deutsche Telekom auf 'Neutral'
DP
21.10.Geheimdienste sollen WhatsApp & Co. mitlesen dürfen
DP
20.10.SÖDER : Corona-Warn-App 'bisher ein zahnloser Tiger' - Mehr Funktionen
DP
20.10.SÖDER : Corona-Warn-App 'bisher ein zahnloser Tiger'
DP
19.10.DEUTSCHE TELEKOM : "Nach Hause telefonieren" - Nokia soll es auf dem Mond möglic..
RE
19.10.Telekom testet ferngesteuertes Flugzeug als Mobilfunkstation
DP
19.10.Goldman belässt Deutsche Telekom auf 'Conviction Buy'
DP
19.10.Neues aus der Stratosphäre - Telekom testet fliegende Basisstationen
RE
18.10.BERICHT : EU zahlt 7 Mio. Euro an SAP und Telekom für Corona-App
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DEUTSCHE TELEKOM AG
23.10.DEUTSCHE TELEKOM AG : Preliminary announcement of the publication of quarterly r..
EQ
23.10.DEUTSCHE TELEKOM AG : Credit Suisse reiterates its Neutral rating
MD
19.10.Czech telecoms group CETIN chooses Ericsson for 5G network
RE
19.10.HIGH FLIER : Deutsche Telekom tests mobile antenna in the stratosphere
RE
19.10.DEUTSCHE TELEKOM AG : Goldman Sachs maintains a Buy rating
MD
16.10.DEUTSCHE TELEKOM : Silent Breach Listed on Deutsche Telekom Group's Bug Bounty H..
AQ
14.10.DEUTSCHE TELEKOM AG : DZ Bank keeps its Buy rating
MD
14.10.DEUTSCHE TELEKOM : Magyar Telekom considers subletting headquarters as COVID-19 ..
RE
14.10.DEUTSCHE TELEKOM : Cathay to launch new harmonized Wi-Fi portal with Deutsche Te..
PU
14.10.DEUTSCHE TELEKOM AG : JP Morgan reiterates its Buy rating
MD
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 99 796 Mio 118 Mrd. -
Nettoergebnis 2020 3 994 Mio 4 737 Mio -
Nettoverschuldung 2020 118 Mrd. 140 Mrd. -
KGV 2020 16,8x
Dividendenrendite 2020 4,47%
Marktkapitalisierung 63 864 Mio 75 596 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 1,83x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,65x
Mitarbeiterzahl 229 170
Streubesitz 67,7%
Chart DEUTSCHE TELEKOM AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Telekom AG : Chartanalyse Deutsche Telekom AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DEUTSCHE TELEKOM AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 27
Mittleres Kursziel 18,70 €
Letzter Schlusskurs 13,47 €
Abstand / Höchstes Kursziel 82,0%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 38,9%
Abstand / Niedrigstes Ziel 11,4%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Timotheus Höttges Chief Executive Officer
Ulrich Lehner Chairman-Supervisory Board
Christian P. Illek Chief Financial Officer
Claudia Nemat Head-Technology & Innovation
Lothar Schröder Vice Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber