Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Deutsche Telekom AG
  6. News
  7. Übersicht
    DTE   DE0005557508   555750

DEUTSCHE TELEKOM AG

(555750)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Österreichische Regierung tauscht Telekom-Austria-Chef aus

19.04.2018 | 17:35

WIEN (dpa-AFX) - Die ÖVP-FPÖ-Regierung hat den 40-jährigen ÖVP-nahen T-Systems-Geschäftsführer Thomas Arnoldner an die Spitze der teilstaatlichen Telekom Austria <AT0000720008> gehievt. Arnoldner sei von den Hauptaktionären als neuer Chief Executive Officer (CEO) nominiert worden, teilte die Telekom Austria am Donnerstag nach einer Aufsichtsratssitzung mit. Die ÖVP-Vizeparteichefin Bettina Glatz-Kremsner wird Aufsichtsrätin.

Arnoldner werde sein Amt voraussichtlich am 1. September 2018 antreten, hieß es in der Pressemitteilung des Unternehmens nach einer Aufsichtsratssitzung. Der bisherige Vorstandsvorsitzende Alejandro Plater soll dann in einem Dreiervorstand als COO für den operativen Betrieb zuständig sein. Siegfried Mayrhofer bleibt Finanzvorstand. Fixiert werden soll die Rochade vom Aufsichtsrat nach der Hauptversammlung am 30. Mai.

Das Wirtschaftsmagazin "Trend" hatte bereits am Mittwoch berichtet, die ÖVP-FPÖ-Regierung mache von ihrem im Syndikatsvertrag mit dem mexikanischen Mehrheitseigentümer America Movil verankerten Recht Gebrauch, den CEO zu bestimmen. Laut dem Aktionärspakt darf die Staatsholding ÖBIB, die 28,4 Prozent hält, Vorstandchef (CEO) und Aufsichtsratschef stellen. America Movil, mit 51 Prozent Mehrheitseigentümer, hat aber das Recht, sowohl im Vorstand als auch im Aufsichtsrat die Mehrheit der Mitglieder zu benennen.

Dieser Aufsichtsrat bekommt nun zudem neue Mitglieder. Die ÖBIB und der Telekomkonzern America Movil - hinter dem der laut "Forbes" siebtreichste Mann der Welt, Carlos Slim, steht - nominierten neben Glatz-Kremsner, die Wirtschaftsanwaltin Edith Hlawati und die Investor-Relations-Chefin von America Movil, Daniela Lecuona, für das Kontrollgremium. Hlawati soll Wolfgang Ruttenstorfer als Aufsichtsratspräsidentin nachfolgen. Der SPÖ-nahe Ex-OMV <AT0000743059>-Chef Ruttenstorfer trete mit Ablauf der bevorstehenden Hauptversammlung als Aufsichtsratsvorsitzender zurück, teilte die Telekom weiters mit.

Der für die Staatsholding ÖBIB zuständige Finanzminister Hartwig Löger (ÖVP) erklärte, Arnoldner sei ein ausgewiesener Experte der Branche mit langjähriger Erfahrung. America Movil erklärte, man unterstütze die Nominierung von Arnoldner. Dieser strich in der gemeinsamen Erklärung die Rolle der Telekom Austria beim Breitbandausbau und beim neuen Mobilfunkstandard 5G hervor.

Arnoldner war gut ein Jahr Mitglied der Geschäftsführung von T-Systems in Wien, einer Tochter der Deutschen Telekom. Bis Anfang 2017 war er Vorstandsvorsitzender von Alcatel-Lucent in Österreich. Laut "Trend" hat Arnoldner als früherer Politiker der Jungen ÖVP gute Kontakte in die Regierung von Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP)./pro/ggr/APA/he


© dpa-AFX 2018
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
3D SYSTEMS CORPORATION -0.12%16.85 verzögerte Kurse.-21.68%
AMÉRICA MÓVIL, S.A.B. DE C.V. 0.91%19.95 Schlusskurs.-8.02%
DEUTSCHE TELEKOM AG 1.09%15.886 verzögerte Kurse.-3.56%
EVN AG 1.87%24.5 verzögerte Kurse.-9.59%
TELEKOM AUSTRIA AG 1.08%7.52 verzögerte Kurse.-2.36%
Alle Nachrichten zu DEUTSCHE TELEKOM AG
24.01.DEUTSCHE TELEKOM : Hast Du das Zeug zum Influencer oder zur Influencerin?
PU
24.01.Aktien Europa: US-Geldpolitik und Ukraine-Konflikt beschleunigen die Talfahrt
AW
24.01.DEUTSCHE TELEKOM : Traumjob Influencer*in?
PU
24.01.DEUTSCHE TELEKOM : Fünf Tipps gegen Hass im Netz
PU
24.01.DEUTSCHE TELEKOM : Das neue Projekt der Telekom gegen Hass im Netz
PU
24.01.Bundesnetzagentur erwägt Verzicht auf Mobilfunk-Auktion
DP
22.01.Mobilfunk-Masten erst bauen, dann genehmigen? Städtetag ist dagegen
DP
21.01.DEUTSCHE TELEKOM : Packende Fiction und kulinarische Abenteuer bei MagentaTV
PU
21.01.STUDIE : Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie
DP
20.01.HIGHTECH FÜR INTAKTE KANÄLE : Die Telekom unterstützt Kummert
PU
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu DEUTSCHE TELEKOM AG
24.01.DEUTSCHE TELEKOM : Do you have what it takes to be an influencer?
PU
24.01.German wind power firm Alterric aims for up to 400 MW of capacity - co-owner
RE
24.01.DREAM JOB : influencer?
PU
24.01.DEUTSCHE TELEKOM : Five tips against online hate
PU
24.01.DEUTSCHE TELEKOM : The new project by Telekom against hate on the...
PU
20.01.HIGH-TECH FOR INTACT CANALS : Telekom supports Kummert
PU
19.01.Deutsche Telekom Wins $2 Million Compensation In Unpaid Interest Dispute With EU Regula..
MT
19.01.EU ordered to repay 1.8 million euros to Deutsche Telekom
RE
19.01.TELEKOM : Call Center from the cloud
PU
19.01.DEUTSCHE TELEKOM : EU Cloud Code of Conduct is another milestone
PU
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu DEUTSCHE TELEKOM AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 108 Mrd. 122 Mrd. -
Nettoergebnis 2021 4 819 Mio 5 444 Mio -
Nettoverschuldung 2021 130 Mrd. 147 Mrd. -
KGV 2021 15,5x
Dividendenrendite 2021 4,00%
Marktkapitalisierung 74 567 Mio 84 362 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 1,89x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,85x
Mitarbeiterzahl 216 265
Streubesitz -
Chart DEUTSCHE TELEKOM AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Telekom AG : Chartanalyse Deutsche Telekom AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DEUTSCHE TELEKOM AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 24
Letzter Schlusskurs 15,72 €
Mittleres Kursziel 22,37 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 42,3%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Timotheus Höttges Chairman-Management Board & CEO
Christian P. Illek Chief Financial Officer
Ulrich Lehner Chairman-Supervisory Board
Claudia Nemat Chief Technology & Innovation Officer
Lothar Schröder Vice Chairman-Supervisory Board