Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Deutsche Telekom AG
  6. News
  7. Übersicht
    DTE   DE0005557508   555750

DEUTSCHE TELEKOM AG

(555750)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

IT-Security Insights #6: Wie IT-Sicherheit auch...

19.10.2021 | 08:32

Blog.Telekom

19.10.2021Marco Baldauf

0 Kommentare

IT-Security Insights #6: Wie IT-Sicherheit auch Menschleben schützt
  • Teilen

    Sie sehen keine Icons? - Probieren Sie Ihren AdBlocker zu deaktivieren.

    Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Juan erzählt heute als Squad Lead Operational Technology Security Consulting von seinen Tätigkeiten im IT-Bereich, die auf den ersten Blick untypisch für diese Branche sind. Er kümmert sich, gemeinsam mit seinem Team, um Systeme, die wenig mit Daten und deren Verarbeitung zu tun haben, sondern viel mehr mit Produktion von Services und Gütern. Er zeigt uns, in welchem Projekt er geholfen hat, Security-Mechanismen zu implementieren, Rollen und Prozesse zu definieren und einen Secure Product Lifecycle zu etablieren.

Juan, Squad Lead im Security Consulting für das Thema Operational Security/ IoT- Security.

Juan, Du bist Squad Lead im Security Consulting für das Thema Operational Security/ IoT-Security. Was bedeutet das?

Juan: In meinem Team kümmern wir uns um spezielle Themen, die wenig mit dem klassischen Security Consulting oder IT-Sicherheit zu tun haben, z. B. die Systeme in kritischen Infrastrukturen wie bei den Stadtwerken, Energieversorgern und in der Lebensmittelproduktion. Diese Systeme haben wenig mit Daten und Datenverarbeitung zu tun, sondern viel mehr mit der Produktion von Services und Gütern. Es geht um die Steuerung von physikalischen Prozessen. Wenn diese Systeme ausfallen, gibt es keinen Strom, kein frisches Wasser oder keine Lebensmittel mehr auf dem Tisch. Auch die Gebäudeleittechnik in Smart Buildings oder Embedded Systeme in Fahrzeugen sind anfällig für Cyberattacken. Wir helfen, diese Systeme und Anlagen und somit letztendlich Menschenleben zu schützen. Wir müssen also ganz genau hinschauen, sehr eng mit den Geschäftskunden und Herstellern zusammenarbeiten, um den besten Schutz vor möglichen Cyber-Angriffen zu finden und zu implementieren.

Spannend. Hattest Du ein Projekt, dass Dir besonders am Herzen lag?

Juan: Ja, letztes Jahr habe ich mit einem Start-Up zusammengearbeitet. Dieses junge Unternehmen hatte ein sehr innovatives Produkt für das Laden von Elektroautos entwickelt und dieses sehr erfolgreich im Markt etabliert. Wir haben ihnen geholfen, Security-Mechanismen zu implementieren, Rollen und Prozesse zu definieren und einen Secure Product Lifecycle zu etablieren.

Security-Konzepte für vernetzte Fahrzeuge müssen die gesamte Nutzungsdauer des Autos und seiner Einzelteile berücksichtigen.

Was genau machst Du als Squadlead?

Juan: Insbesondere im Thema OT-Security gibt es wenige Fachkräfte und Consultants, die viel Wissen und Erfahrung mitbringen. Meine Aufgabe ist es, die Beschäftigten weiterzuentwickeln und zu Fachkräften zu machen. Inzwischen haben wir ein tolles Team mit 11 Mitarbeiter*innen, dass sich durch Projekterfahrung, gegenseitiges Unterstützen und Knowledge-Sharing zu OT-Security-Expert*innen entwickelt hat. Zum Beispiel für das Thema Connected Car, das durch die Vernetzung und Autonomisierung ein großes Zukunftsthema ist. Einige aus meinem Team kennen sich sehr gut mit der IT und Elektronik in Autos aus. Sie identifizieren Bedrohungen und Schwachstellen und entwickeln dafür Sicherheitsmaßnahmen und -konzepte. Auch hier hängen Menschenleben davon ab, dass die Systeme sicher und geschützt funktionieren.

Wen suchst Du für Dein Team?

Juan: Wir suchen nicht den klassischen IT-ler*in, sondern Elektrotechniker*innen, Mechatroniker*innen oder Maschinenbauer*innen mit Affinität für IT und Security und großer Leidenschaft und Begeisterung für Technik. Wir sind keine Papiertiger, sondern wollen Hands-On mit Schaltungen und Produktionssystemen arbeiten und Spaß daran haben.

Jeder Tag gestaltet sich bei uns anders, jedes Projekt steckt voller neuer Themen und Überraschungen. Daher gehören Flexibilität, Kommunikationsstärke und Reisebereitschaft auch zu den Skills, die neue Kolleg*innen mitbringen sollten.

Wir sind ein kundenorientiertes Team und lösen mit Freude Probleme, packen gerne an und liefern höchste Qualität Die Probleme sind bekannt und die Lösungen werden wir Stück für Stück für alle finden.

Juan, Du hast einen wirklich spannenden Job. Danke für den Einblick in Deinen Arbeitsalltag und dass Du dafür sorgst, dass kritische Infrastrukturen sicher sind!

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Alle aktuellen Vakanzen der Deutschen Telekom Security GmbH finden Sie in unserer Jobsuche. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Disclaimer

Deutsche Telekom AG published this content on 19 October 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 19 October 2021 06:31:00 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu DEUTSCHE TELEKOM AG
25.11.Jefferies belässt Deutsche Telekom auf 'Buy' - Ziel 21,80 Euro
DP
25.11.EUGH : Getarnte Werbung im Mail-Postfach kann unzulässig sein
DP
25.11.DEUTSCHE TELEKOM : Telekom Flagship-Store Köln jetzt Erlebniswelt
PU
25.11.EISHOCKEY : Telekom kooperiert mit Servus TV
PU
25.11.DEUTSCHE TELEKOM : Ausnahmetalente bei der 9. International Telekom Beethoven Competition ..
PU
24.11.DEUTSCHE TELEKOM : Haltung zeigen - auch im Gaming!
PU
24.11.IM KATASTROPHENFALL : Grundlage für Warnung über Mobilfunk steht
DP
24.11.Berliner Investor legt größten Krypto-Fonds Europas auf
RE
24.11.EUROPA : Berliner Investor legt grössten Krypto-Fonds Europas auf
AW
24.11.MÄRKTE EUROPA/Börsen erholt erwartet - Drägerwerk stark unter Druck
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DEUTSCHE TELEKOM AG
25.11.DEUTSCHE TELEKOM : Telekom Flagship Store Cologne now a world of experience
PU
25.11.DEUTSCHE TELEKOM : best European telco in S&P assessment
PU
24.11.DEUTSCHE TELEKOM : Take a stand – also in gaming!
PU
24.11.Netel signs a four-year framework agreement of approximately MSEK 300 with Deutsche Tel..
AQ
19.11.DEUTSCHE TELEKOM AG : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
19.11.DEUTSCHE TELEKOM : Mobile communications is team sport
PU
19.11.Deutsche Telekom CEO Welcomes Industrial Partners for Tower Infrastructure
MT
18.11.Deutsche Telekom 'open for industrial partners' for towers - CEO
RE
18.11.Europe's Largest Telecoms Call for Open RAN Ecosystem
MT
18.11.4th CSRtech Innovation Summit (CSRtech 2021) Successfully Held, Empowering Innovative S..
AQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu DEUTSCHE TELEKOM AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 108 Mrd. 122 Mrd. -
Nettoergebnis 2021 4 974 Mio 5 631 Mio -
Nettoverschuldung 2021 129 Mrd. 146 Mrd. -
KGV 2021 15,3x
Dividendenrendite 2021 3,88%
Marktkapitalisierung 76 597 Mio 86 678 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 1,91x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,87x
Mitarbeiterzahl 216 265
Streubesitz 81,3%
Chart DEUTSCHE TELEKOM AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Telekom AG : Chartanalyse Deutsche Telekom AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DEUTSCHE TELEKOM AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 24
Letzter Schlusskurs 16,15 €
Mittleres Kursziel 22,79 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 41,2%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Timotheus Höttges Chairman-Management Board & CEO
Christian P. Illek Chief Financial Officer
Ulrich Lehner Chairman-Supervisory Board
Claudia Nemat Chief Technology & Innovation Officer
Lothar Schröder Vice Chairman-Supervisory Board