Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Telekom AG    DTE   DE0005557508   555750

DEUTSCHE TELEKOM AG

(555750)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Deutsche Telekom : Mediengruppe RTL und Telekom führen Partnerschaft in neue Dimension

17.11.2020 | 11:45
  • TVNOW Premium wird integraler Bestandteil der neuen MagentaTV Smart-Tarife
  • Zwei Angebote, ein Erlebnis: Rund 60.000 Stunden TV-Inhalte aller Genres ab sofort buchbar
  • Unternehmen bauen Partnerschaft in den Bereichen Technologie, Vermarktung und Content systematisch aus

V.l.: Stephan Schäfer (Geschäftführer Inhalte & Marken der Mediengruppe RTL Deutschland), Bernd Reichart (CEO der Mediengruppe RTL Deutschland), Michael Hagspihl (Geschäftsführer Privatkunden Telekom Deutschland) und Michael Schuld (Leiter Business Unit TV Telekom Deutschland).

Die Mediengruppe RTL Deutschland und die Telekom Deutschland führen ihre Partnerschaft in eine neue Dimension und vereinbaren eine Initiative für Innovationen im deutschen TV-Markt. Ziel ist es, die Wachstumsmärkte Streaming und personalisierte Werbung gemeinsam zu erschließen.

Im ersten Schritt integriert die Telekom TVNOW Premium, den stark wachsenden Streaming-Service der Mediengruppe RTL, in das TV-Produkt MagentaTV. Das Angebot wird integraler Bestandteil der neuen Tarife MagentaTV Smart und MagentaTV Smart Flex. Beide Tarife stehen den Kunden ab sofort ohne zusätzliche Kosten für TVNOW Premium zur Verfügung.

Zwei Angebote, ein Erlebnis: Die attraktiven Inhalte beider Partner - von preisgekrönten Serien und Entertainment-Highlights über hochwertige Dokumentationen und journalistischen Reportagen bis hin zu großen Sport-Liveevents - sind für MagentaTV Kunden ab jetzt ohne eine gesonderte App jederzeit abrufbar. Die Megathek von MagentaTV und TVNOW Premium umfassen zusammen rund 60.000 Programmstunden aller Genres in Unterhaltung und Information.

Partner in Technologie, Vermarktung und Content

Darüber hinaus haben beide Unternehmen den systematischen Ausbau der Zusammenarbeit in den Bereichen Technologie, Vermarktung und Content vereinbart. Dabei steht der Zukunftsmarkt der adressierbaren Werbung (Addressable TV) im Fokus. Telekom und RTL wollen gemeinsame Lösungen zur Ausspielung zielgruppen-orientierter Werbung über MagentaTV entwickeln. Diese werden für weitere Partner aus der Medien- und TV-Branche offen sein. Ziel ist, den Wachstumsmarkt ATV in Deutschland aktiv mitzugestalten und von den enormen Wachstumschancen für die Vermarktung individualisierbarer Werbeformen zu profitieren.

Im kommenden Jahr ist dazu ein erster Test geplant: Die Mediengruppe RTL bringt dabei umfangreiche Expertise im Bereich der Werbetechnologie über die eigene Plattform Smartclip ein, um die Reichweitenstärke des linearen Fernsehens mit der gezielten Aussteuerbarkeit von Werbung zu verknüpfen. Die Telekom stellt neben der innovativen TV-Plattform MagentaTV auch die Kompetenzen im Bereich Datenintelligenz und -sicherheit des Tochterunternehmens emetriq zur Verfügung.

'Wir wollen das Wachstum unseres Streamingangebots weiter beschleunigen. Mit der Kraft unserer linearen Sender, massiven Investitionen in Content, Technologie - und mit starken Partnern' so Bernd Reichart, CEO der Mediengruppe RTL Deutschland. 'Unsere Inhaltekompetenz und die Vertriebspower sowie das Technologie-Knowhow der Telekom samt ihrer leistungsstarken Infrastruktur sind ein perfektes Match. Gemeinsam wollen wir auch den Zukunftsmarkt der individualisierbaren Werbung auf Basis eines offenen technologischen Ökosystems unabhängig von globalen Tech-Plattformen erschließen.'

'Wir verstehen uns seit jeher als Aggregator und setzen auf Kooperationen, um MagentaTV für unsere Kunden weiter auszubauen', sagt Michael Hagspihl, Geschäftsführer Privatkunden der Telekom Deutschland. 'Mit der Mediengruppe RTL haben wir einen starken Partner an unserer Seite, mit dem wir unsere Zusammenarbeit in den Bereichen Inhalte, Technologie und Vermarktung intensivieren werden. Gemeinsam wollen wir die TV-Branche maßgeblich mitgestalten und im deutschen Werbemarkt neue Akzente setzen.'

Anlässlich der Partnerschaft führt die Telekom ein neues Tarifportfolioein und integriert TVNOW Premium, den Streamingservice der Mediengruppe RTL, ohne zusätzliche Kosten in die MagentaTV Tarife Smart und Smart Flex. Der Kunde erhält damit Zugriff auf außergewöhnliche TVNOW-Originals und insgesamt 14 TV-Sender im Livestream, darunter die Highlights von RTL und VOX auf Abruf und vielfach sieben Tage vor Ausstrahlung. Damit macht die Telekom ihr TV-Angebot noch attraktiver und passt sich den wachsenden Bedürfnissen der Konsumenten an: Magenta TV Smart enthält neben TVNOW Premium die Megathek und 50 HD-Sender. Auch die mobile Nutzung und die Komfortfunktionen wie Restart zum Neustart bereits laufender Sendungen sind inklusive. MagentaTV Smart Flex ist zudem monatlich kündbar und auch ohne Telekom-Anschluss buchbar.

Deutschland-Premiere: In einem außergewöhnlichen 3-minütigen Primetime-TV-Special am heutigen Abend um 20:12 Uhr kündigt die Mediengruppe RTL Deutschland das neue Angebot zeitgleich auf ihren Sendern RTL, VOX und VOXup, ntv, NITRO, SUPER RTL und RTLplus an. Das neue Angebot wird zudem mit einer großangelegten Marketing-Kampagne von Telekom und der Mediengruppe RTL begleitet. Die Kampagne startet Anfang Dezember.

Über TVNOW
Das Angebot des Streamingservice TVNOW mit monatlich bis zu 5,95 Millionen Unique Usern (AGOF) ist auf 47.000 Programmstunden an TVNOW-Originals, Inhalten des eigenen Senderportfolios sowie exklusiver Lizenzware angewachsen und wird weiter massiv ausgebaut. Die Mediengruppe RTL Deutschland investiert jährlich rund eine Milliarde Euro in die Kreation und Produktion eigener Inhalte. Die Genre-Vielfalt umfasst sowohl erstklassige Fiction-, Entertainment- und News-Angebote als auch Livesport, ein umfangreiches Spielfilmpaket und einen konstant wachsenden Family- & Kids-Bereich. Darüber hinaus können sich Fußballfans bei TVNOW auf die Toppspiele der UEFA Europa League freuen.

ÜberMagentaTV

Über die Deutsche Telekom: Deutsche Telekom Konzernprofil

Deutsche Telekom AG veröffentlichte diesen Inhalt am 17 November 2020 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 17 November 2020 10:44:01 UTC.


© Publicnow 2020
Alle Nachrichten auf DEUTSCHE TELEKOM AG
15.01.Corona-Warn-App wird ausgebaut und läuft auf älteren iPhones
DP
15.01.UBS belässt Deutsche Telekom auf 'Buy' - Ziel 21,50 Euro
DP
15.01.KREISE : Ex-BMW-Chef Krüger will doch nicht Telekom-Aufsichtsratschef werden
DP
15.01.Ex-BMW-Chef Krüger will offenbar doch nicht Telekom-Aufsichtsratschef werden
AW
15.01.WDH/Ex-BMW-Chef Krüger will doch nicht Telekom-Aufsichtsratschef werden
DP
15.01.DEUTSCHE TELEKOM : Check! ICE-Strecken bestens mit LTE versorgt
PU
15.01.PRESSESPIEGEL/Unternehmen
DJ
14.01.DEUTSCHE TELEKOM : Zeitung - Ernst & Young verliert Prüfmandat bei Telekom
RE
14.01.DEUTSCHE TELEKOM : Telekom beim Klimaschutz ausgezeichnet
PU
14.01.DEUTSCHE TELEKOM : nimmt Access 4.0-Plattform in Betrieb
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DEUTSCHE TELEKOM AG
15.01.DEUTSCHE TELEKOM AG : UBS keeps its Buy rating
MD
14.01.DEUTSCHE TELEKOM : Access 4.0 platform goes live
PU
14.01.DEUTSCHE TELEKOM : Inside of CL0P's ransomware operation
PU
14.01.ONLINE PRESENCE A GREAT HELP IN THE : data analytics makes retail more producti..
PU
14.01.DEUTSCHE TELEKOM AG : Buy rating from Jefferies
MD
13.01.DEUTSCHE TELEKOM : POLYSTAR'S KALIX HELPS MAGENTA SURGE TO THE TOP OF CONNECT BE..
AQ
13.01.DEUTSCHE TELEKOM : Telekom Challenge
PU
12.01.DEUTSCHE TELEKOM : Is Preparing Multibillion-Euro Divestment -Financieele Dagbla..
DJ
12.01.MARKET CHATTER : Deutsche Telekom Mulls Sale Of T-Mobile Netherlands For Up To $..
MT
11.01.DEUTSCHE TELEKOM AG : Gets a Buy rating from DZ Bank
MD
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 100 Mrd. 121 Mrd. -
Nettoergebnis 2020 3 722 Mio 4 494 Mio -
Nettoverschuldung 2020 118 Mrd. 143 Mrd. -
KGV 2020 19,1x
Dividendenrendite 2020 3,96%
Marktkapitalisierung 71 381 Mio 86 303 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 1,89x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,83x
Mitarbeiterzahl 227 584
Streubesitz 85,1%
Chart DEUTSCHE TELEKOM AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Telekom AG : Chartanalyse Deutsche Telekom AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DEUTSCHE TELEKOM AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 25
Mittleres Kursziel 19,46 €
Letzter Schlusskurs 15,05 €
Abstand / Höchstes Kursziel 56,1%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 29,3%
Abstand / Niedrigstes Ziel -0,33%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Timotheus Höttges Chief Executive Officer
Ulrich Lehner Chairman-Supervisory Board
Christian P. Illek Chief Financial Officer
Claudia Nemat Head-Technology & Innovation
Lothar Schröder Vice Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber