1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Deutsche Telekom AG
  6. News
  7. Übersicht
    DTE   DE0005557508   555750

DEUTSCHE TELEKOM AG

(555750)
  Bericht
Verzögert Xetra  -  17:41 24.06.2022
18.88 EUR   +1.19%
24.06.Deutsche Telekom stellt 5G-Campusnetz für Kunststoffmaschinenhersteller Arburg bereit
MT
23.06.'HB' : Vodafone sucht Partner zur Finanzierung von Glasfaser-Projekt
DP
23.06.MÄRKTE EUROPA/Schwach - DAX wieder unter 13.000
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

DEL vergibt Medienrechte an Telekom: Niederlage für Seifert/Springer

17.05.2022 | 14:20

BERLIN (dpa-AFX) - Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) hat ihren TV-Vertrag mit der Deutschen Telekom frühzeitig verlängert. Der neue Kontrakt umfasst vier Jahre, sodass das Unternehmen alle Spiele der Liga bis zur Saison 2027/28 live über ihr Internetportal MagentaSport zeigen kann. Das gaben die DEL und die Telekom am Dienstag bekannt.

Der Vertragsabschluss mit der Telekom ist ein Rückschlag für S Nation Media. Das gemeinsame Medien-Unternehmen des ehemaligen DFL-Chefs Christian Seifert und des Medienkonzerns Axel Springer war ebenfalls an den DEL-Spielen interessiert, nachdem es zuvor Rechte für Tischtennis, Volleyball und Basketball erworben hatte.

"Keine Frage, wir hätten uns nach den erfolgreichen Abschlüssen in den letzten Wochen gefreut, künftig auch die DEL auf der Plattform zu haben", sagte S-Nation-Manager Marcel Wontorra auf dpa-Anfrage. "Auf unsere Pläne hat dies jedoch keinen Einfluss. Wir starten wie geplant im Herbst 2023 und werden bis dahin und darüber hinaus weitere Premiumrechte erwerben."

S Nation will einen neuen Sport-Streamingdienst komplett ohne Fußballrechte aufbauen. Derzeit ist MagentaSport nach eigenen Angaben "die größte Live-Plattform für deutschen Teamsport" mit rund 2000 Eishockey-, Basketball- und Fußball-Spielen.

Die Telekom ist seit 2016 Medienpartner der DEL und hat noch einen bis 2024 laufenden TV-Vertrag, der nun verlängert wurde. In der abgelaufenen Saison haben mehr als 20 Millionen Zuschauer die Partien live verfolgt, wie das Unternehmen in einer Mitteilung schrieb: "Damit wurde die Reichweite seit Start der Kooperation mehr als verdoppelt."

DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke zeigte sich "sehr glücklich" über den neuen Vertragsabschluss. "Wir haben in den letzten Jahren ein bemerkenswertes Wachstum in enger Partnerschaft mit MagentaSport für unsere Sportart erzielt", sagte er./mrs/DP/stw


© dpa-AFX 2022
Alle Nachrichten zu DEUTSCHE TELEKOM AG
24.06.Deutsche Telekom stellt 5G-Campusnetz für Kunststoffmaschinenhersteller Arburg bereit
MT
23.06.'HB' : Vodafone sucht Partner zur Finanzierung von Glasfaser-Projekt
DP
23.06.MÄRKTE EUROPA/Schwach - DAX wieder unter 13.000
DJ
23.06.BGH entscheidet im Oktober über Zugangssperre zu Wissenschaftsportalen
DJ
23.06.VERLETZTES URHEBERRECHT : BGH prüft Voraussetzung für Netzsperren
DP
23.06.MÄRKTE EUROPA/Uneinheitlich - Euro-Stoxx-50 macht Verluste wett
DJ
23.06.BGH : Sperre von Internetseiten für Urheber das 'letzte Mittel'
DP
23.06.BGH prüft Voraussetzung von Netzsperre bei Provider im EU-Ausland
DP
23.06.BGH prüft erneut Voraussetzung von Netzsperren
DP
22.06.Aktien Frankfurt Schluss: Dax reduziert Minus - Kurz unter 13000 Punkten
AW
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu DEUTSCHE TELEKOM AG
24.06.Deutsche Telekom Provides 5G Campus Network to Plastic Machine Maker Arburg
MT
20.06.Deutsche Telekom's Towers Arm Gets Bid from KKR Consortium
MT
17.06.KKR Reportedly Makes Joint Bid for Deutsche Telekom Unit With Others
MT
17.06.Brookfield, KKR Groups Reportedly Among Bidders for Deutsche Telekom Towers
CI
17.06.GREENTECH FESTIVAL BERLIN : Telekom shows sustainable products and services
PU
17.06.German Court Cancels Hearing on Iranian Bank Melli's Lawsuit Against Deutsche Telekom
MT
15.06.Detecon Opens Branch Office in Sweden
AQ
15.06.Phones 4U Says BT, Others Conspired To Drive It Out Of Business
MT
13.06.CORPORATE DIGITAL RESPONSIBILITY : Deutsche Telekom setting the framework for responsible ..
AQ
10.06.DEUTSCHE TELEKOM AG : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu DEUTSCHE TELEKOM AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 113 Mrd. 120 Mrd. -
Nettoergebnis 2022 6 921 Mio 7 300 Mio -
Nettoverschuldung 2022 139 Mrd. 146 Mrd. -
KGV 2022 14,0x
Dividendenrendite 2022 3,65%
Marktwert 93 870 Mio 99 019 Mio -
Marktwert / Umsatz 2022 2,05x
Marktwert / Umsatz 2023 1,95x
Mitarbeiterzahl 216 109
Streubesitz 81,4%
Chart DEUTSCHE TELEKOM AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Telekom AG : Chartanalyse Deutsche Telekom AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DEUTSCHE TELEKOM AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 22
Letzter Schlusskurs 18,88 €
Mittleres Kursziel 23,87 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 26,4%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Timotheus Höttges Chairman-Management Board & CEO
Christian P. Illek Chief Financial Officer
Frank Appel Chairman-Supervisory Board
Claudia Nemat Chief Technology & Innovation Officer
Lothar Schröder Vice Chairman-Supervisory Board