Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Deutsche Post AG
  6. News
  7. Übersicht
    DPW   DE0005552004   555200

DEUTSCHE POST AG

(555200)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

XETRA-SCHLUSS/DAX holt Vortagesverlust nahezu auf

05.05.2021 | 17:59

FRANKFURT (Dow Jones)--Der deutsche Aktienmarkt hat am Mittwoch deutlich im Plus geschlossen. Nach dem Absturz um 2,5 Prozent am Vortag kletterte der Index um 2,1 Prozent auf 15.171 Punkte nach oben. Dabei zeigte sich das Umfeld wenig verändert. Die Impfkampagne gegen das Corona-Virus ist in vollem Gange, die Konjunktur dürfte bereits bald deutlich an Fahrt aufnehmen und die Wirtschaft wird einer konsumfreudigen Kundschaft die Türen öffnen. Damit ist allerdings verbunden, dass die Inflation und mit ihr auch die Zinsen anziehen werden. In einem solchen Umfeld dürften die Aktienmärkte noch für eine Weile größeren Schwankungen ausgesetzt bleiben. Doch die laufende Berichtssaison hat die hohen Erwartungen an die Gewinnentwicklungen bei den Unternehmen mehrheitlich erfüllt und auch die Ausblicke sind optimistisch.

   Deutsche Post hebt Ausblick erneut an 

Der Siegeszug der Deutschen Post (+4,6%) setzte sich nach Aussage der Analysten der LBBW im ersten Quartal mit Verweis auf die abermals angehobene Prognose fort. Steigende Erträge im Paket- sowie im Express- und Logistikgeschäft ermöglichten ein nachhaltiges Gewinnwachstum. Alle fünf Divisionen hätten den Umsatz steigern können und eine positive Ergebnisentwicklung erzielt.

Gut kam auch der Ausblick von Merck KGaA (+1,7%) an. Die Analysten der DZ Bank haben nach der Prognoseerhöhung ihre Gewinnschätzungen angehoben. Das Portfolio der Darmstädter unterstütze fast den gesamten Produktionsprozess von Covid-19-Impfstoffen. Neue Medikamente, der anhaltende Boom der Halbleiter- und Elektronikmaterialien sowie die Bioprozesstechnik trieben das dynamische Gewinnwachstum des Unternehmens.

Nach uneinheitlichen Zahlen ging es für Siemens Energy 1,7 Prozent nach oben. Hugo Boss legten kräftig um 5,2 Prozent zu. "Die Zahlen liegen deutlich über den Erwartungen", merkte ein Marktteilnehmer an. Der Umsatz habe die Prognosen um gut 10 Prozent geschlagen.

Einige Großaktionäre machen momentan Kasse. Für die Aktie von Daimler ging es um 0,4 Prozent nach unten, nachdem Nissan Motor sich von seinem kompletten Anteil an Daimler getrennt hat. Wie der japanische Autobauer mitteilte, hat er die Aktien für rund 1,15 Milliarden Euro an institutionelle Investoren für 69,85 Euro je Aktie verkauft. Delivery Hero fielen um 4,2 Prozent. Das koreanische Partnerunternehmen Woowa Brothers hatte 9,8 Millionen Aktien verkauft.

=== 
INDEX          zuletzt   +/- %  +/- % YTD 
DAX          15.170,78  +2,12%    +10,58% 
DAX-Future   15.187,00  +2,23%    +11,11% 
XDAX         15.180,54  +1,82%    +11,06% 
MDAX         32.536,74  +1,54%     +5,65% 
TecDAX        3.435,84  +1,24%     +6,94% 
SDAX         16.068,84  +1,72%     +8,83% 
zuletzt      +/- Ticks 
Bund-Future     170,51      -9 
 
Index   Gewinner  Verlierer  unv.  Umsatz Mio Euro  Mio Aktien  Vortag 
DAX           25          5     0          4.291,8        81,6    89,4 
MDAX          53          7     0          1.180,4        44,4    57,4 
TecDAX        27          3     0            985,5        32,9    43,9 
SDAX          57         12     1            231,4        11,3    12,2 
=== 

Kontakt zum Autor: thomas.leppert@wsj.com

DJG/thl/raz

(END) Dow Jones Newswires

May 05, 2021 11:58 ET (15:58 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAIMLER AG -1.14%75.28 verzögerte Kurse.30.26%
DAX -0.61%15544.39 verzögerte Kurse.13.31%
DELIVERY HERO SE 0.96%126.2 verzögerte Kurse.-0.63%
DEUTSCHE POST AG -2.11%57.11 verzögerte Kurse.41.01%
DJ INDUSTRIAL -0.42%34935.47 verzögerte Kurse.14.63%
HUGO BOSS AG -0.28%50.54 verzögerte Kurse.85.20%
MDAX -0.36%35146.91 verzögerte Kurse.14.13%
MERCK KGAA 0.23%172.65 verzögerte Kurse.23.01%
NISSAN MOTOR CO., LTD. 0.48%630.9 Schlusskurs.12.66%
SDAX -0.21%16531.16 verzögerte Kurse.11.96%
SIEMENS AG -1.20%131.58 verzögerte Kurse.11.96%
SIEMENS ENERGY AG -0.95%22.91 verzögerte Kurse.-24.34%
TECDAX 0.04%3681.37 verzögerte Kurse.14.59%
Alle Nachrichten zu DEUTSCHE POST AG
30.07.Berenberg hebt Ziel für Deutsche Post auf 63 Euro - 'Buy'
DP
29.07.Inflation springt auf fast 4 Prozent - Verdi für kräftiges Lohnplus
RE
26.07.Barclays belässt Deutsche Post auf 'Overweight' - Ziel 69 Euro
DP
26.07.DGAP-CMS : Deutsche Post AG: Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation
DJ
19.07.DEUTSCHE POST AG : Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation
EQ
19.07.Flughafen Leipzig/Halle hält an Ausbauplänen trotz Pandemie fest
DP
19.07.WOCHENAUSBLICK : Selbst starke Quartalszahlen drohen als Kurstreiber auszufallen
DP
16.07.WOCHENAUSBLICK : Selbst starke Quartalszahlen drohen als Kurstreiber auszufallen
DP
13.07.Deutsche Bank hebt Ziel für Deutsche Post auf 77 Euro - 'Buy'
DP
13.07.7 ERKENNTNISSE zur Vergütung bei DAX- und MDAX-Unternehmen
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DEUTSCHE POST AG
29.07.German inflation hits 13-yr high, union demands "strong wage increases"
RE
26.07.DEUTSCHE POST AG : Release of a capital market information
EQ
22.07.DEUTSCHE POST : Contract Logistics Unit Builds Pharma Logistics Center In German..
MT
21.07.Royal Mail UK parcel volumes fall, outlook uncertain as COVID-19 curbs ease
RE
20.07.DEUTSCHE POST : Bulgaria's Dronamics to supply delivery drones to DHL in deal wo..
AQ
19.07.DEUTSCHE POST : DHL aims to deploy longer distance drones to beat stretched supp..
RE
19.07.DGAP-CMS : Deutsche Post AG: Release of a capital market information
DJ
12.07.DGAP-CMS : Deutsche Post AG: Release of a capital market information
DJ
09.07.ANALYST RECOMMENDATIONS : Baidu, Canopy Growth, General Motors, Laredo Petroleum..
08.07.DEUTSCHE POST : Preliminary Q2 Results 2021, 7 July 2021
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 74 867 Mio 88 845 Mio -
Nettoergebnis 2021 4 577 Mio 5 431 Mio -
Nettoverschuldung 2021 13 703 Mio 16 262 Mio -
KGV 2021 15,6x
Dividendenrendite 2021 2,92%
Marktkapitalisierung 70 307 Mio 83 400 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 1,12x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,10x
Mitarbeiterzahl 565 053
Streubesitz 79,3%
Chart DEUTSCHE POST AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Post AG : Chartanalyse Deutsche Post AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DEUTSCHE POST AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 23
Letzter Schlusskurs 57,11 €
Mittleres Kursziel 63,75 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 11,6%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Frank Appel CEO & Head-Global Business Services
Melanie Kreis Head-Finance
Nikolaus von Bomhard Chairman-Supervisory Board
Werner Gatzer Independent Member-Supervisory Board
Andrea Kocsis Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber