Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Post AG    DPW   DE0005552004

DEUTSCHE POST AG

(DPW)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Verdi fordert 5,5 Prozent mehr Lohn für die Beschäftigten der Post

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
10.08.2020 | 13:41
An employee works at a distribution centre of Deutsche Post DHL in Rodgau

Die Gewerkschaft Verdi geht mit der Forderung nach 5,5 Prozent mehr Lohn in die Tarifgespräche für die rund 140.000 Tarifbeschäftigten der Deutschen Post.

"Die Beschäftigten leisten Außerordentliches - vor der Corona-Pandemie und während der Pandemie", sagte die stellvertretende Verdi-Vorsitzende Andrea Kocsis am Montag. Die Beschäftigten bewältigten in den letzten Wochen und Monaten bis zu 40 Prozent mehr Paketvolumen bei verstärkten Abstandsregeln und Arbeits- und Gesundheitsschutzmaßnahmen. Sie hätten sich eine deutliche Lohnerhöhung verdient - zumal der Bonner Konzern sein Ergebnis trotz der Corona-Krise zuletzt deutlich steigern konnte. Die Laufzeit eines neuen Tarifvertrages solle zwölf Monate betragen, forderte Verdi.

Die Friedenspflicht bei der Post endet der Gewerkschaft zufolge am 31. August. Erste Gespräche mit dem Post-Management soll es am 28. August geben. Beide Seiten hatten sich zuletzt im Frühjahr 2018 auf einen neuen Tarifvertrag geeinigt. Dieser hatte eine Lohnerhöhung in Schritten von 3,0 Prozent und von weiteren 2,1 Prozent festgeschrieben.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf DEUTSCHE POST AG
25.09.JPMorgan hebt Ziel für Deutsche Post - 'Overweight'
DP
24.09.DEUTSCHE POST AG : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der euro..
EQ
23.09.Jefferies belässt Deutsche Post auf 'Buy' - Ziel 42 Euro
DP
23.09.Baader Bank belässt Deutsche Post auf 'Add' - Ziel 40 Euro
DP
23.09.Tarifeinigung bei der Post - Verdi-Kommission berät über Ergebnisse
AW
22.09.Bernstein belässt Deutsche Post auf 'Outperform' - Ziel 45 Euro
DP
22.09.DEUTSCHE POST : Post und Verdi ringen weiter um Tarifeinigung
RE
21.09.TARIFKONFLIKT BEI DER POST : Auftakt in die dritte Verhandlungsrunde
DP
21.09.Post und Verdi ringen um Einigung im Tarif-Streit
RE
21.09.Tagesvorschau International
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DEUTSCHE POST AG
25.09.DEUTSCHE POST AG : Buy rating from JP Morgan
MD
24.09.DEUTSCHE POST AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the G..
EQ
23.09.DEUTSCHE POST AG : Jefferies reiterates its Buy rating
MD
23.09.DEUTSCHE POST AG : Gets a Buy rating from Baader Bank
MD
23.09.DEUTSCHE POST : Reaches Collective Agreement With German Union Verdi
DJ
23.09.DEUTSCHE POST AG : Berenberg reiterates its Buy rating
MD
23.09.Volkswagen Trucking Business Invests in Self-Driving Truck Developer TuSimple
DJ
22.09.DEUTSCHE POST AG : Bernstein reiterates its Buy rating
MD
22.09.ARTIFICIAL INTELLIGENCE, ROBOTICS, Q : DHL Logistics Trend Radar unveils trends ..
PU
21.09.POWER UP LOGISTICS : DHL supporting Livent Corporation in Latin America
AQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 64 383 Mio 74 903 Mio -
Nettoergebnis 2020 2 366 Mio 2 752 Mio -
Nettoverschuldung 2020 14 376 Mio 16 726 Mio -
KGV 2020 20,7x
Dividendenrendite 2020 3,11%
Marktkapitalisierung 47 197 Mio 54 836 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 0,96x
Marktkap. / Umsatz 2021 0,90x
Mitarbeiterzahl 540 184
Streubesitz 79,5%
Chart DEUTSCHE POST AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Post AG : Chartanalyse Deutsche Post AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DEUTSCHE POST AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 24
Mittleres Kursziel 39,96 €
Letzter Schlusskurs 38,17 €
Abstand / Höchstes Kursziel 20,5%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 4,70%
Abstand / Niedrigstes Ziel -24,0%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Frank Appel CEO & Head-Global Business Services
Nikolaus von Bomhard Chairman-Supervisory Board
Melanie Kreis Head-Finance
Kenneth Allen Director
Werner Gatzer Independent Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
DEUTSCHE POST AG12.23%54 836
UNITED PARCEL SERVICE41.91%143 424
FEDEX CORPORATION65.45%65 693
SG HOLDINGS CO.,LTD.122.36%16 447
EXPEDITORS INTERNATIONAL OF WASHINGTON INC.15.77%15 143
YAMATO HOLDINGS CO., LTD.50.13%9 858