Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Post AG    DPW   DE0005552004   555200

DEUTSCHE POST AG

(555200)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

INDEX-MONITOR: Prosus dürfte noch im November Unilever NV im Stoxx 50 ersetzen

03.11.2020 | 16:36

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die anstehende Umstrukturierung des Konsumgüterkonzerns Unilever dürfte laut der Commerzbank den Aktien der Beteiligungsgesellschaft Prosus den Weg in den währungsgemischten Stoxx Europe 50 ebnen. Erst im September war die Naspers-Tochter in den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 aufgenommen worden.

Bislang ist Unilever mit zwei Aktiengattungen im Stoxx 50 vertreten: der niederländischen Unilever NV und der britischen Unilever PLC. Dies wird sich in Kürze ändern. Nachdem sich im September die Aktionäre in den Niederlanden und im Oktober jene aus Großbritannien in außerordentlichen Hauptversammlungen für eine Zusammenlegung der beiden Unternehmensteile in eine neue Unilever Plc ausgesprochen hatten, tickt die Uhr.

Am Freitag, 20. November, soll dem Konzern zufolge der letzte Handelstag von Unilever N.V. sein. Auf Basis aktueller Daten würde damit Prosus ihren Platz einnehmen und dort ab Montag, dem 23. November gehandelt werden können, wie die Index-Experten der Commerzbank schreiben. Sie hat es nämlich nun auch auf die November-Auswahlliste des Stoxx 50 geschafft und ist dort die schwergewichtigste Aktie unter jenen, die noch nicht im Index enthalten sind. Zugleich werde das Gewicht von Unilever Plc infolge der Zusammenlegung deutlich von 1,73 auf 3,75 Prozent in dem 50 Werte umfassenden Index steigen. Damit würde sie die fünftschwerste Aktie sein. Prosus hätte aktuell dort ein Gewicht von 1,17 Prozent.

Abgesehen von Prosus haben sich auf der aktuellen November-Auswahlliste für den Stoxx 50 auch die Nichtmitglieder Deutsche Post und die Lonza Group aus der Schweiz qualifiziert./ck/jsl/he


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DEUTSCHE POST AG -2.06%42.7 verzögerte Kurse.5.43%
EURO STOXX 50 -1.15%3599.55 verzögerte Kurse.1.32%
LONZA GROUP AG -0.03%587.4 verzögerte Kurse.3.27%
NASPERS LIMITED 0.97%3364.92 Schlusskurs.11.45%
PROSUS N.V. -0.58%92.24 Realtime Kurse.4.39%
UNILEVER N.V. 0.69%49.355 Schlusskurs.-0.80%
Alle Nachrichten auf DEUTSCHE POST AG
15.01.KEINE TAGGLEICHE ZUSTELLUNG MEHR :  Paketbranche steuert um
DP
14.01.XETRA-SCHLUSS/DAX pausiert weiter unter 14.000er Marke
DJ
14.01.Bernstein belässt Deutsche Post auf 'Outperform' - Ziel 50 Euro
DP
14.01.JPMorgan erhöht Ziel für Deutsche Post - 'Overweight'
DP
14.01.Warburg Research hebt Ziel für Deutsche Post auf 44 Euro - 'Hold'
DP
13.01.MÄRKTE EUROPA/Impulsloses Geschäft - Carrefour haussieren mit ATD-Gebot
DJ
13.01.XETRA-SCHLUSS/Gut behauptet - Prosieben schwach nach KKR-Platzierung
DJ
13.01.Aktien Frankfurt Schluss: Pandemie hält Dax unter 14000 Punkten fest
DP
13.01.MÄRKTE EUROPA/Börsen in enger Handelsspanne
DJ
13.01.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 13.01.2021 - 15.15 Uhr
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DEUTSCHE POST AG
14.01.DEUTSCHE POST AG : Bernstein gives a Buy rating
MD
14.01.DEUTSCHE POST AG : Receives a Buy rating from JP Morgan
MD
14.01.DEUTSCHE POST AG : Warburg Research sticks Neutral
MD
13.01.DHL Express sees strong start to year, Brexit challenges under control
RE
13.01.GLOBAL MARKETS LIVE: Qualcomm, Boeing, Visa…
13.01.DEUTSCHE POST AG : Receives a Buy rating from Goldman Sachs
MD
13.01.DEUTSCHE POST AG : Independant Research reaffirms its Buy rating
MD
13.01.DEUTSCHE POST AG : DZ Bank reiterates its Buy rating
MD
13.01.DEUTSCHE POST AG : Warburg Research sticks Neutral
MD
13.01.DEUTSCHE POST AG : Kepler Cheuvreux reiterates its Neutral rating
MD
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 66 005 Mio 79 701 Mio -
Nettoergebnis 2020 2 832 Mio 3 420 Mio -
Nettoverschuldung 2020 13 738 Mio 16 589 Mio -
KGV 2020 19,0x
Dividendenrendite 2020 2,89%
Marktkapitalisierung 52 908 Mio 63 968 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 1,01x
Marktkap. / Umsatz 2021 0,97x
Mitarbeiterzahl 550 051
Streubesitz 100%
Chart DEUTSCHE POST AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Post AG : Chartanalyse Deutsche Post AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DEUTSCHE POST AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 24
Mittleres Kursziel 46,17 €
Letzter Schlusskurs 42,70 €
Abstand / Höchstes Kursziel 26,5%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 8,12%
Abstand / Niedrigstes Ziel -27,4%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Frank Appel CEO & Head-Global Business Services
Nikolaus von Bomhard Chairman-Supervisory Board
Melanie Kreis Head-Finance
Kenneth Allen Director
Werner Gatzer Independent Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
DEUTSCHE POST AG5.43%63 968
UNITED PARCEL SERVICE, INC.-5.64%137 353
FEDEX CORPORATION-2.72%66 946
SG HOLDINGS CO.,LTD.3.34%17 784
EXPEDITORS INTERNATIONAL OF WASHINGTON INC.-2.02%15 774
YAMATO HOLDINGS CO., LTD.2.74%9 662