Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Deutsche Post AG
  6. News
  7. Übersicht
    DPW   DE0005552004   555200

DEUTSCHE POST AG

(555200)
  Bericht
Realtime-Estimate Tradegate  -  21:14:19 02.02.2023
42.54 EUR   +5.44%
15:03Zahl der Anträge auf Post-Schlichtungsverfahren sinkt deutlich
DP
14:53Aktien New York Ausblick: Kurssprung bei Meta verleiht Tech-Rally neuen Schwung
AW
12:00Goldman belässt Deutsche Post auf 'Neutral' - Ziel 40 Euro
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

CMS: Deutsche Post AG: Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation

05.12.2022 | 11:35

EQS Zulassungsfolgepflichtmitteilung: Deutsche Post AG / Bekanntgabe gemäß Art 5 Abs. 3 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 i.V.m. Art. 2 Abs. 2 und 3 der Del. VO (EU) 2016/1052 der Kommission
Deutsche Post AG: Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation

05.12.2022 / 11:33 CET/CEST
Veröffentlichung einer Zulassungsfolgepflichtmitteilung übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Bekanntgabe gemäß Art 5 Abs. 3 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 i.V.m. Art. 2 Abs. 2 und 3 der Del. VO (EU) 2016/1052 der Kommission

Information zum Aktienrückkaufprogramm
05. Dezember 2022

Deutsche Post AG, Bonn, Deutschland

WKN: 555200

ISIN: DE0005552004

 

Im Zeitraum vom 28. November 2022 bis einschließlich 02. Dezember 2022 wurden insgesamt 694.067 Aktien im Rahmen des laufenden Aktienrückkaufprogrammes der Deutsche Post AG auf XETRA erworben.

Dabei wurden jeweils folgende Stückzahlen zurückgekauft:

Datum zurückgekaufte Aktien (Stück) Durchschnittspreis (€) Kurswert Gesamt (€)
28.11.2022 174.671 38,1256 6.659.436,68
29.11.2022 177.272 37,8799 6.715.045,63
30.11.2022 163.613 37,9121 6.202.912,42
01.12.2022 128.490 38,2147 4.910.206,80
02.12.2022 50.021 38,5612 1.928.869,79
 
Gesamt
694.067 38,0604 26.416.471,32
           
                 

Eine Aufstellung der getätigten Einzelgeschäfte innerhalb eines Tages sind auf der Unternehmenswebseite veröffentlicht (https://www.dpdhl.com/de/investoren/aktie/aktienrueckkauf.html).

Das Gesamtvolumen der im Rahmen des laufenden Aktienrückkaufprogrammes im Zeitraum vom
09. November 2022 bis einschließlich 02. Dezember 2022 erworbenen Aktien beläuft sich auf 2.830.793 Stück.

Kontakt:

Martin Ziegenbalg
EVP Investor Relations
Tel. +49 (0) 228 63000

Diese Mitteilung stellt, unabhängig von der Jurisdiktion, weder ganz oder teilweise ein Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren dar.

 



05.12.2022 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Deutsche Post AG
Charles-de-Gaulle-Straße 20
53113 Bonn
Deutschland
Internet: www.dpdhl.com

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1505103  05.12.2022 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1505103&application_name=news&site_id=zonebourse_sftp

© EQS 2022
Alle Nachrichten zu DEUTSCHE POST AG
15:03Zahl der Anträge auf Post-Schlichtungsverfahren sinkt deutlich
DP
14:53Aktien New York Ausblick: Kurssprung bei Meta verleiht Tech-Rally neuen Schwung
AW
12:00Goldman belässt Deutsche Post auf 'Neutral' - Ziel 40 Euro
DP
06:12Mehr Post-Automaten? Sozialverband VdK sieht Reformpläne kritisch
DP
01.02.Aktien New York Schluss: Gewinne nach Zinsentscheid
DP
01.02.Aktien New York: Erwartungsgemässe Fed-Zinserhöhung bewegt kaum
AW
01.02.Fedex baut weitere Stellen ab - 10 Prozent der Managementposten sollen entfallen
DP
31.01.UBS belässt Deutsche Post auf 'Buy' - Ziel 51 Euro
DP
31.01.Dax vor Fed-Entscheid zur Eröffnung niedriger erwartet
RE
30.01.Bernstein belässt Deutsche Post auf 'Outperform' - Ziel 42 Euro
DP
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu DEUTSCHE POST AG
06:12More post office machines? Social association VdK takes a critical view of reform plans
DP
30.01.Cms : Deutsche Post AG: Release of a capital market information
EQ
30.01.Magazine publishers insist on on-time subscriptions and federal funding
DP
30.01.Magazine publishers: subscriptions must arrive in households on time
DP
29.01.Politicians call for lower letter postage through postal law reform
DP
29.01.Ifo President Fuest: Full inflation compensation unrealistic
DP
29.01.Postal law reform: Federal politicians call for lower letter postage r..
DP
29.01.Warning strikes at the post office: Every fifth parce..
DP
27.01.Warning strikes at Deutsche Post: One in six parcels re..
DP
27.01.Trending : Deutsche Post Employees in Germany Strike Over Wage Dispute
DJ
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu DEUTSCHE POST AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 93 556 Mio 102 Mrd. -
Nettoergebnis 2022 5 254 Mio 5 745 Mio -
Nettoverschuldung 2022 15 807 Mio 17 283 Mio -
KGV 2022 9,45x
Dividendenrendite 2022 4,71%
Marktwert 51 528 Mio 56 340 Mio -
Marktwert / Umsatz 2022 0,72x
Marktwert / Umsatz 2023 0,79x
Mitarbeiterzahl 590 000
Streubesitz 77,8%
Chart DEUTSCHE POST AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Post AG : Chartanalyse Deutsche Post AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DEUTSCHE POST AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 16
Letzter Schlusskurs 40,35 €
Mittleres Kursziel 46,96 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 16,4%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Frank Appel CEO & Head-Global Business Services
Melanie Kreis Head-Finance
Nikolaus von Bomhard Chairman-Supervisory Board
Andrea Kocsis Deputy Chairman-Supervisory Board
Stefan Schulte Independent Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber