Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Deutsche Lufthansa AG
  6. News
  7. Übersicht
    LHA   DE0008232125   823212

DEUTSCHE LUFTHANSA AG

(823212)
  Bericht
Realtime-Estimate Tradegate  -  11:18 30.09.2022
5.977 EUR   +2.75%
05:33Lufthansa-Einheit sieht sich in Zürich mit Protesten von über 300 Piloten wegen eines Tarifvertrags konfrontiert
MT
29.09.Factbox-Deutschlands Maßnahmen zum Schutz der Verbraucher vor steigenden Energiepreisen
MR
29.09.IPO-KALENDER/Börsenkandidaten - Stand: 29.09.2022
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Lufthansa testet Umwelt-Tarif in Skandinavien

02.08.2022 | 16:28

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Lufthansa-Konzern testet auf dem skandinavischen Markt einen neuen Ticket-Tarif, welcher der Umwelt zugutekommen soll. Neben den klassischen Tarifen Light, Classic und Flex erscheint seit Dienstag bei Europaflügen aus Norwegen, Schweden und Dänemark auch ein sogenannter "grüner Tarif" im Buchungsprozess, wie der Konzern in Frankfurt mitteilte. Man sei damit der erste internationale Luftverkehrskonzern, der etwas Derartiges anbiete.

Mit dem "Green-fare"-Ticket erwerben die Kunden automatisch einen CO2-Ausgleich, der zu 20 Prozent über nachhaltig aus Speiseresten produzierte Kraftstoffe (SAF) und zu 80 Prozent mit Klimaschutzprojekten erreicht werde. Der neue Tarif ist sowohl in der Economy- als auch in der Businessklasse buchbar.

Ein derartiger Ausgleich macht den CO2-Ausstoß einer Flugreise aber keineswegs ungeschehen und könne sogar umweltschädliches Verhalten nachträglich legitimieren, argumentieren Kritiker. SAF ist bislang nur in geringen Mengen verfügbar. Die EU plant Mindestquoten zur Beimischung in herkömmliches Kerosin. Lufthansa hat dazu einen Liefervertrag mit Shell über 1,8 Millionen Tonnen für den Zeitraum 2024 bis 2031 abgeschlossen.

In den übrigen Märkten außerhalb Skandinaviens macht Lufthansa ihren Kunden weiterhin ein Kompensationsangebot am Ende des Buchungsprozesses. Die Passagiere haben dort über die Plattform "Compensaid" zu unterschiedlichen Preisen die Wahl zwischen SAF, Klimaschutzprojekten oder einer Mischung aus beiden.

Firmenkunden können bei der Lufthansa die Klimafolgen ihrer Mitarbeiterflüge pauschal lindern. Neben dem Lufthansa-Angebot gibt es weitere Plattformen, wo Kunden den CO2-Ausstoß von Reisen durch freiwillige Geldzahlungen zumindest rechnerisch ausgleichen können. Grundsätzlich steige die Nachfrage der Kunden für nachhaltige Reiseangebote, berichtete Lufthansa./ceb/DP/ngu


© dpa-AFX 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DEUTSCHE LUFTHANSA AG 3.28%5.986 verzögerte Kurse.-5.87%
SHELL PLC 1.18%2270 verzögerte Kurse.38.21%
Alle Nachrichten zu DEUTSCHE LUFTHANSA AG
05:33Lufthansa-Einheit sieht sich in Zürich mit Protesten von über 300 Piloten wegen eines T..
MT
29.09.Factbox-Deutschlands Maßnahmen zum Schutz der Verbraucher vor steigenden Energiepreisen
MR
29.09.IPO-KALENDER/Börsenkandidaten - Stand: 29.09.2022
DJ
29.09.Pvr : Deutsche Lufthansa AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der euro..
EQ
28.09.Lufthansa will angeblich ihren 49%-Anteil an Aeromar verkaufen
CI
28.09.ANALYSEN DES TAGES von Dow Jones Newswires (28.09.2022)
DJ
28.09.KORREKTUR: Umfrage: Mehrheit will weiter Maske im Flugzeug tragen
DP
28.09.ANALYSE/Warum die Bahn Kurzstreckenflüge nur schwer ersetzen kann
DJ
26.09.Flughafen Köln/Bonn rechnet mit deutlich mehr Passagieren
DP
26.09.Reise-Verband einigt sich mit Swiss wegen Flugstreichungen
AW
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu DEUTSCHE LUFTHANSA AG
05:33Lufthansa Unit Faces Protest By Over 300 Pilots In Zurich Over Wage Deal
MT
29.09.Factbox-Germany's measures to protect consumers from rising energy prices
RE
29.09.Swiss airline pilots march on HQ to press contract demands
RE
28.09.Lufthansa Reportedly to Sell its 49% Stake in Aeromar
CI
26.09.AM Best Affirms Credit Ratings of Delvag Versicherungs-AG
AQ
17.09.Brussels Airlines Reverses Cancellation of Flights to Liberia
AQ
16.09.Factbox-Europe's travel disruption stretches into autumn
RE
16.09.Lufthansa in talks over sale of aircraft maintenance business
AQ
15.09.Star Alliance wants half its airline members to use biometrics by 2025
RE
15.09.Stabilization of Deutsche Lufthansa AG successfully completed; Economic Stabilization F..
AQ
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu DEUTSCHE LUFTHANSA AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 31 036 Mio 30 314 Mio -
Nettoergebnis 2022 216 Mio 211 Mio -
Nettoverschuldung 2022 7 900 Mio 7 717 Mio -
KGV 2022 35,8x
Dividendenrendite 2022 -
Marktwert 6 954 Mio 6 792 Mio -
Marktwert / Umsatz 2022 0,48x
Marktwert / Umsatz 2023 0,45x
Mitarbeiterzahl 106 296
Streubesitz 83,4%
Chart DEUTSCHE LUFTHANSA AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Lufthansa AG : Chartanalyse Deutsche Lufthansa AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DEUTSCHE LUFTHANSA AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 15
Letzter Schlusskurs 5,82 €
Mittleres Kursziel 7,13 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 22,5%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Carsten Spohr Member-Management Board
Remco J. Steenbergen Chief Financial Officer
Karl-Ludwig Kley Head-Finance Division
Ola Hansson Chief Operating Officer
Christine Behle Vice Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber