Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Deutsche Börse AG
  6. News
  7. Übersicht
    DB1   DE0005810055   581005

DEUTSCHE BÖRSE AG

(581005)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Deutsche Börse : Zukäufe verhelfen Deutscher Börse zu Gewinnplus im Quartal

28.07.2021 | 07:27
ARCHIV: Die Tafel der Deutschen Börse AG ist am Eingang der Frankfurter Börse abgebildet, 1. Februar 2012. REUTERS/Alex Domanski

Frankfurt (Reuters) - Die jüngsten Zukäufe haben der Deutschen Börse im vergangenen Quartal einen Schub gegeben.

Der Nettogewinn legte um ein Fünftel auf 310,9 Millionen Euro zu, wie der Frankfurter Börsenbetreiber am Dienstagabend mitteilte. Im klassischen Aktien- und Derivatehandel sowie in der Wertpapierabwicklung konnte der Konzern jedoch nicht an das starke Vorjahresquartal anknüpfen. Dafür half ihm die Übernahme des Stimmrechtsberater ISS und der Fondsplattform Clearstream Fund Centre.

Gerade in einem zyklischen Marktumfeld wie im zweiten Quartal 2021 werde die Bedeutung von Wachstum durch Übernahmen deutlich und das bestätige die Strategie, sagte Finanzvorstand Gregor Pottmeyer. Auch Minderheitsbeteiligungen würden immer wichtiger. "Damit sind wir weiterhin zuversichtlich, die gesteckten Wachstumsziele für 2021 zu erreichen." Die Erlöse sollen demnach auf 3,5 Milliarden Euro und das Betriebsergebnis (Ebitda) auf zwei Milliarden Euro steigen.

Die Nettoerlöse legten im vergangenen Quartal um 13 Prozent auf 881,7 Millionen Euro zu. Gleichzeitig stiegen die Kosten wegen der Übernahmen um zwölf Prozent auf 383 Millionen Euro. Grund für die Einbußen im Tagesgeschäft war eine geringere Marktaktivität als vor einem Jahr. Damals hatte es in Folge der Corona-Krise an den Börsen weltweit heftige Ausschläge nach oben und unten gegeben. In diesem Jahr eilen die Börsen zwar von Rekord zu Rekord, aber die Kunden handeln weniger. Besonders deutlich war der Rückgang bei Aktienderivaten. Auch im zweiten großen Konzernbereich Wertpapierverwahrung und -abwicklung (Clearstream) gingen die Erlöse und das Ergebnis zurück.


© Reuters 2021
Alle Nachrichten zu DEUTSCHE BÖRSE AG
15.09.Deutsche Bank erwägt externe Kandidaten für den Vorstandsvorsitz
MT
13.09.Deutsche Börse sagt DAX-Erweiterungsveranstaltung angesichts steigender COVID..
MT
13.09.Brevan Howard stellt den CEO von CMT Digital ein, um Krypto-Investitionen zu ..
MR
13.09.Deutsche Bank belässt Deutsche Börse auf 'Buy' - Ziel 178 Euro
DP
13.09.RECONCEPT : Verlängerung der exklusiven Zeichnungsmöglichkeit für 6,25 % Green B..
DJ
09.09.Jefferies belässt Deutsche Börse auf 'Buy' - Ziel 167 Euro
DP
08.09.Europäische Top-Banker rühren die Trommel für Fusionen
RE
08.09.PTA-NEWS : Cogia AG: Cogia AG übernimmt Mehrheit an elastic.io GmbH
DJ
08.09.DEUTSCHE-BÖRSE-CEO : Bankenkonsolidierung wird kein breiter Trend
DJ
08.09.THEODOR WEIMER : Börsenchef Weimer - Ohne politischen Rückhalt keine Bankenfusio..
RE
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DEUTSCHE BÖRSE AG
15:51DEUTSCHE BÖRSE : Financial industry urges EU to extend euro swaps clearing in Lo..
RE
09:07PRESS RELEASE : Free float of Cherry shares increases with diversification of sh..
DJ
08:01PRESS RELEASE : Gigaset AG publishes report on the second quarter and first half..
DJ
15.09.Deutsche Bank Eyes External Candidates for Chairman
MT
13.09.DEUTSCHE BÖRSE : Boerse Cancels DAX Expansion Event Amid Rising COVID-19 Cases
MT
13.09.Brevan Howard expands further into crypto as institutional interest jumps
RE
13.09.STOXX EUROPE 600 : Deutsche Börse's Eurex Exchange Secures Over 101 Million Cont..
MT
13.09.DEUTSCHE BÖRSE : Boerse cancels DAX expansion event due to COVID situation
RE
08.09.DEUTSCHE BÖRSE : Netherlands' APG to List Sustainable Investment Indices
MT
08.09.DEUTSCHE BÖRSE : APG launches first index funds to tap Dutch sustainability driv..
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analysten-Empfehlungen zu DEUTSCHE BÖRSE AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 3 475 Mio 4 086 Mio -
Nettoergebnis 2021 1 182 Mio 1 390 Mio -
Nettoverschuldung 2021 2 813 Mio 3 307 Mio -
KGV 2021 22,2x
Dividendenrendite 2021 2,25%
Marktkapitalisierung 26 133 Mio 30 745 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 8,33x
Marktkap. / Umsatz 2022 7,61x
Mitarbeiterzahl 9 674
Streubesitz 96,6%
Chart DEUTSCHE BÖRSE AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Börse AG : Chartanalyse Deutsche Börse AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DEUTSCHE BÖRSE AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 20
Letzter Schlusskurs 142,40 €
Mittleres Kursziel 161,41 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 13,3%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Theodor Weimer Chief Executive Officer
Gregor Pottmeyer Chief Financial Officer
Martin Jetter Chairman-Supervisory Board
Christoph Böhm Chief Operating & Information Officer
Mareike Sich Head-Financial, Corporate & IT
Branche und Wettbewerber