Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Deutsche Börse AG
  6. News
  7. Übersicht
    DB1   DE0005810055   581005

DEUTSCHE BÖRSE AG

(581005)
  Bericht
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Tradegate - 07.12. 09:32:02
138.275 EUR   +0.16%
06.12.Daimler Truck steigt nach Abspaltung für einen Tag in den DAX-Index auf
MT
06.12.7 TERMINE, die in der Woche wichtig werden
DJ
03.12.7 TERMINE, die in der Woche wichtig werden
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Außerplanmäßige Wechsel in DAX, MDAX und SDAX

26.10.2021 | 22:06
Datum: 26. Okt 2021| Deutsche Börse
Außerplanmäßige Wechsel in DAX, MDAX und SDAX

(Zug, 26. Oktober 2021) - STOXX Ltd., der globale Indexanbieter von Qontigo, hat außerplanmäßige Anpassungen in den Indizes DAX, MDAX und SDAX bekannt gegeben.

Deutsche Wohnen SE wird aufgrund der Übernahme durch Vonovia SE mit Wirkung zum 29. Oktober 2021 aus dem DAX genommen. Der Mindeststreubesitz von zehn Prozent ist nicht länger erfüllt (gemäß Kapitel 4.1.1.1 im "Guide to the DAX Equity Indices").

Für Deutsche Wohnen SE wechselt aus dem MDAX die Beiersdorf AG in den DAX.
Im MDAX rückt aus dem SDAX Talanx AG für die Beiersdorf AG nach. Im SDAX ersetzt Basler AG die Talanx AG.

Alle Änderungen werden zum 29. Oktober 2021 wirksam.


DAX®, MDAX® und SDAX® sind eingetragene Marken der Qontigo Index GmbH.


Ansprechpartner für die Medien:
Andreas v. Brevern
andreas.von.brevern@deutsche-boerse.com
+49 69 2 11 14284

Über Qontigo
Qontigo ist ein weltweit führender Anbieter von innovativen Index-, Analyse- und Risikolösungen, die den Impact von Investitionen optimieren. Während der Wandel hin zu nachhaltigem Investieren sich beschleunigt, ermöglicht Qontigo seinen Kunden - Emittenten von Finanzprodukten, Kapitaleignern und Vermögensverwaltern - anspruchsvolle und zielgerichtete Lösungen, um die zunehmend anspruchsvollen und einzigartigen Nachhaltigkeitsziele von Investoren weltweit zu erfüllen.
Die Lösungen von Qontigo zeichnen sich sowohl durch unsere kollaborative, kundenorientierte Kultur aus, die es uns ermöglicht, maßgeschneiderte Lösungen für unsere Kunden zu entwickeln, als auch durch unsere offene Architektur und moderne Technologie, die sich effizient in die Prozesse unserer Kunden einfügt.
Qontigo ist Teil der Gruppe Deutsche Börse und entstand 2019 durch den Zusammenschluss von Axioma, DAX und STOXX. Qontigo hat seinen Hauptsitz in Eschborn und ist weltweit mit Büros in New York, London, Zug und Hongkong vertreten.
www.qontigo.com


Über STOXX
STOXX Ltd. ist der globale Indexanbieter von Qontigo, der derzeit eine globale, umfassende Indexfamilie von über 13.000 streng regelbasierten und transparenten Indizes berechnet. Die STOXX Ltd. ist bekannt für die führenden europäischen Aktienindizes EURO STOXX 50, STOXX Europe 50 und STOXX Europe 600 und pflegt und berechnet die STOXX Global-Indexfamilie, die sich aus Gesamtmarkt- und Bluechip-Indizes für die Regionen Amerika, Europa, Asien/Pazifik und Subregionen Lateinamerika und BRIC (Brasilien, Russland, Indien und China) sowie globale Märkte zusammensetzt.
STOXX ist Administrator der STOXX- und DAX-Indizes unter der europäischen Benchmark-Regulierung und kontrolliert sämtliche Verwaltungsprozesse für Benchmarks bei Qontigo.
STOXX-Indizes sind an mehr als 600 Unternehmen weltweit als Basiswerte für Exchange Traded Funds (ETFs), Futures und Optionen, strukturierte Produkte und passiv verwaltete Anlagefonds lizenziert.


Legal disclaimer:
STOXX Ltd., Qontigo GmbH, Qontigo Index GmbH, Deutsche Boerse Group and their licensors, research partners or data providers do not make any warranties or representations, express or implied, with respect to the timeliness, sequence, accuracy, completeness, currentness, merchantability, quality or fitness for any particular purpose of its index data and exclude any liability in connection therewith. STOXX, Qontigo GmbH, Qontigo Index GmbH, Deutsche Boerse Group and their licensors, research partners or data providers are not providing investment advice through the publication of indices or in connection therewith. In particular, the inclusion of a company in an index, its weighting, or the exclusion of a company from an index, does not in any way reflect an opinion of STOXX, Qontigo GmbH, Qontigo Index GmbH, Deutsche Boerse Group or their licensors, research partners or data providers on the merits of that company. Financial instruments based on the STOXX® indices, DAX® indices or on any other indices supported by STOXX are in no way sponsored, endorsed, sold or promoted by STOXX, Qontigo GmbH, Qontigo Index GmbH, Deutsche Boerse Group or their licensors, research partners or data providers.

Disclaimer

Deutsche Börse AG published this content on 26 October 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 26 October 2021 20:05:04 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu DEUTSCHE BÖRSE AG
06.12.Daimler Truck steigt nach Abspaltung für einen Tag in den DAX-Index auf
MT
06.12.7 TERMINE, die in der Woche wichtig werden
DJ
03.12.7 TERMINE, die in der Woche wichtig werden
DJ
30.11.Deutsche Bank belässt Deutsche Börse auf 'Buy' - Ziel 179 Euro
DP
29.11.UBS Asset Management lanciert neuen börsengehandelten Fonds auf Xetra, Börse Frankfurt
MT
25.11.Deutsche Börse verlängert die Handelszeiten an der Frankfurter Wertpapierbörse
MT
24.11.Börse Frankfurt verlängert ab 29. November Handelszeiten bis 22.00 Uhr
DJ
24.11.Deutsche Börse Unit will 2022 ersten Wasserstoff-Index auflegen
MT
21.11.PAUL ACHLEITNER : Alexander Wynaendts soll 2022 Aufsichtsratschef werden
DP
19.11.DEUTSCHE BANK : Nachfolger von Aufsichtsratschef Achleitner nominiert
DP
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu DEUTSCHE BÖRSE AG
06.12.Daimler Truck to Join DAX Index for One Day Following Spinoff
MT
30.11.SunMirror Shares Close 10% Green in Vienna Debut; Company Set for German Trading
MT
29.11.UBS Asset Management Lists New Exchange-Traded Fund on Xetra, Börse Frankfurt
MT
25.11.Deutsche Boerse to Extend Frankfurt Stock Exchange's Trading Hours
MT
24.11.TRACKINSIGHT : Global X expands European ETFs catalog with new Copper mining ETF
TI
24.11.Deutsche Börse Unit to Set Up First Hydrogen Index in 2022
MT
24.11.Exclusive-Deutsche Boerse's EEX to launch hydrogen index in 2022
RE
23.11.TRACKINSIGHT : L&G Battery Value-Chain UCITS ETF closing in on "tres commas" in assets
TI
19.11.Deutsche Bank to name Dutchman as next chair in changing of guard
RE
18.11.No proof so far of abuse in EU carbon market, says watchdog
RE
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu DEUTSCHE BÖRSE AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 3 457 Mio 3 905 Mio -
Nettoergebnis 2021 1 201 Mio 1 357 Mio -
Nettoverschuldung 2021 2 453 Mio 2 771 Mio -
KGV 2021 21,2x
Dividendenrendite 2021 2,33%
Marktkapitalisierung 25 335 Mio 28 572 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 8,04x
Marktkap. / Umsatz 2022 7,41x
Mitarbeiterzahl 6 881
Streubesitz 96,6%
Chart DEUTSCHE BÖRSE AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Börse AG : Chartanalyse Deutsche Börse AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DEUTSCHE BÖRSE AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 20
Letzter Schlusskurs 138,05 €
Mittleres Kursziel 162,31 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 17,6%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Theodor Weimer Chief Executive Officer
Gregor Pottmeyer Chief Financial Officer
Martin Jetter Chairman-Supervisory Board
Christoph Böhm Chief Operating & Information Officer
Mareike Sich Head-Financial, Corporate & IT
Branche und Wettbewerber