Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Deutsche Bank AG
  6. News
  7. Übersicht
    DBK   DE0005140008   514000

DEUTSCHE BANK AG

(514000)
  Bericht
Verzögert Xetra  -  17:35 09.12.2022
10.14 EUR   +1.18%
09.12.US-Aktienrallye vor Spießrutenlauf mit CPI-Daten und Fed-Sitzung
MR
09.12.WOCHENVORSCHAU: Termine bis 23. Dezember 2022
DP
09.12.Costco Wholesale Corporation : Deutsche Bank Securities behält seine Kaufempfehlung bei
MM
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Jeffrey-Epstein-Anklägerinnen gehen gegen Deutsche Bank und JP Morgan vor

24.11.2022 | 15:42

Von Khadeeja Safdar und David Benoit

NEW YORK (Dow Jones)--Frauen, die Jeffrey Epstein des sexuellen Missbrauchs beschuldigt haben, verklagen die Deutsche Bank AG und JP Morgan Chase & Co. Den beiden Banken wird vorgeworfen, sie hätten Epsteins mutmaßlichen Sexhandel unterstützt und Warnsignale bezüglich ihrer wohlhabenden Kunden ignoriert. Die beiden Klagen streben den Status einer Sammelklage und einen nicht näher bezifferten finanziellen Schadenersatz an. Sie wurden am Donnerstag bei einem Bundesgericht in New York eingereicht.

"Es ist an der Zeit, dass die wirklichen Verursacher zur Verantwortung gezogen werden, insbesondere seine reichen Freunde und die Finanzinstitute, die eine wesentliche Rolle gespielt haben", sagte Bradley Edwards, einer der Anwälte in einer schriftlichen Erklärung. "Diesen Opfern wurde Unrecht angetan, und zwar von vielen, nicht nur von Epstein. Er hat nicht allein gehandelt."

Ein Sprecher der Deutschen Bank sagte: "Wir glauben, dass diese Klage unbegründet ist und werden unsere Argumente vor Gericht vortragen." Ein Sprecher von JP Morgan lehnte eine Stellungnahme ab.

Beide Banken arbeiteten jahrelang mit Epstein zusammen, nachdem er sich 2008 vor einem Gericht in Florida der Prostitution für schuldig bekannte. 2019 wurde Epstein tot in einem Gefängnis in Manhattan aufgefunden.

Mitarbeit: Patricia Kowsmann und Jenny Strasburg

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/kla/sha

(END) Dow Jones Newswires

November 24, 2022 09:40 ET (14:40 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DEUTSCHE BANK AG 1.18%10.14 verzögerte Kurse.-7.97%
JPMORGAN CHASE & CO. -0.54%132.16 verzögerte Kurse.-16.08%
KLA CORPORATION -0.63%393.41 verzögerte Kurse.-7.95%
Alle Nachrichten zu DEUTSCHE BANK AG
09.12.US-Aktienrallye vor Spießrutenlauf mit CPI-Daten und Fed-Sitzung
MR
09.12.WOCHENVORSCHAU: Termine bis 23. Dezember 2022
DP
09.12.Costco Wholesale Corporation : Deutsche Bank Securities beh..
MM
09.12.Navigator Holdings Einheiten erhalten Kreditfazilität in Höhe von $111,8 Millionen
MT
09.12.WOCHENVORSCHAU/12. bis 18. Dezember (50. KW)
DJ
09.12.Deutsche Bank Research belässt Novartis auf 'Sell'
DP
09.12.Deutsche Bank Research belässt Mercedes-Benz auf 'Buy'
DP
09.12.Deutsche Bank Research belässt BAT auf 'Buy' - Ziel 4000 Pence
DP
09.12.Deutsche Bank senkt Ziel für Unilever auf 4400 Pence - 'Buy'
DP
09.12.Deutsche Bank senkt Gerresheimer-Ziel auf 90 Euro - 'Buy'
DP
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu DEUTSCHE BANK AG
09.12.U.S. stock rally faces gauntlet of CPI data, Fed meeting
RE
09.12.Navigator Holdings Units Obtain $111.8 Million Credit Facility
MT
09.12.LONDON BROKER RATINGS: JPMorgan cuts Assura; BofA cuts Synthomer
AN
09.12.Deutsche Bank : Public Offer - XS0460006173
PU
09.12.Credit Suisse Underwriters Gain Takeover Exemption in Planned Capital Raise
MT
09.12.Calling peak inflation: Five questions for the ECB
RE
08.12.Column-When market forecasters should earn their sp..
RE
08.12.Futures edge up ahead of jobs data, recession fears loom
RE
08.12.LONDON BROKER RATINGS: JPMorgan cuts Travis Perkins; BofA likes IA..
AN
08.12.Deutsche Bank : Public Offer - XS0459926324
PU
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu DEUTSCHE BANK AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 27 008 Mio 28 462 Mio -
Nettoergebnis 2022 3 944 Mio 4 156 Mio -
Nettoliquidität 2022 38 370 Mio 40 436 Mio -
KGV 2022 5,47x
Dividendenrendite 2022 3,00%
Marktwert 20 657 Mio 21 770 Mio -
Marktwert / Umsatz 2022 -0,66x
Marktwert / Umsatz 2023 -0,52x
Mitarbeiterzahl 84 556
Streubesitz 92,1%
Chart DEUTSCHE BANK AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Bank AG : Chartanalyse Deutsche Bank AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DEUTSCHE BANK AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 19
Letzter Schlusskurs 10,14 €
Mittleres Kursziel 12,88 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 27,1%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Christian Sewing Chief Credit Officer
Karl von Rohr Vice Chairman & Co-President
James von Moltke Co-President & Chief Financial Officer
Alexander Rijn Wynaendts Chairman-Supervisory Board
Bernd Leukert Chief Technology, Data & Innovation Officer
Branche und Wettbewerber