Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Bank AG    DBK   DE0005140008

DEUTSCHE BANK AG

(DBK)
  Report
verzögerte Kurse. Verzögert Xetra - 26.11. 17:35:11
9.417 EUR   -0.91%
26.11.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 10. Dezember 2020
DP
25.11.AKTIEN WIEN SCHLUSS : Dritter Gewinntag in Folge
DP
25.11.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 09. Dezember 2020
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Geldwäscheverdachtsanzeige verspätet - Bussgeld gegen Deutsche Bank

13.10.2020 | 16:03

FRANKFURT (awp international) - Die Deutsche Bank muss wegen verspäteter Geldwäsche-Verdachtsmeldungen im Zusammenhang mit dem Skandal bei der Danske Bank ein Bussgeld von knapp 13,5 Millionen Euro zahlen. Das teilte die Staatsanwaltschaft Frankfurt am Dienstag mit. Die Behörde stellte zugleich das Ermittlungsverfahren gegen Mitarbeiter des grössten deutschen Geldhauses wegen des Verdachts der Geldwäsche mangels hinreichenden Tatverdachts ein.

"Damit haben wir die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Frankfurt jetzt geschlossen", sagte Deutsche-Bank-Vorstand Stefan Simon. "Mit dem Verfahrensabschluss ist klar, dass es keine strafrechtlichen Verfehlungen seitens der Deutschen Bank oder ihrer Mitarbeiter gab. Wir haben von Anfang an vollumfänglich mit der Staatsanwaltschaft kooperiert."

Die Danske Bank steht im Zentrum eines der grössten Geldwäscheskandale in Europa. Dabei geht es um mutmassliche Verstösse gegen Vorschriften zur Vermeidung von Geldwäsche in der Niederlassung in Estland. In mehreren Staaten laufen Ermittlungsverfahren gegen die Bank. Die Deutsche Bank war eine der Korrespondenzbanken für die Filiale des dänischen Geldhauses in Estland. Heisst: Sie half als Institut mit globaler Reichweite bei der Abwicklung des Zahlungsverkehrs. Im Oktober 2015 beendete die Deutsche Bank ihre Beziehung als Korrespondenzbank.

Nach Angaben der Staatsanwaltschaft ging es um Gelder aus Aserbaidschan, die über die Danske Bank Estonia unter Einbindung der Deutschen Bank als Korrespondenzbank nach Westeuropa transferiert worden sein sollen, unter anderem auch zur Beeinflussung von Politikern in der EU.

Die Deutsche Bank machte demnach im Juli 2018 eine zunächst unvollständige Meldung wegen Geldwäscheverdachts zum sogenannten Azerbaijan Laundromat. Die Nachmeldung der übrigen Transaktionen erfolgte erst im Februar 2019. Die Staatsanwaltschaft verhängte wegen dieser Ordnungswidrigkeit ein Bussgeld. Nach Angaben der Deutschen Bank geht es um Transaktionen aus den Jahren 2010 bis 2015, die zwar ebenfalls über die Danske Bank abgewickelt wurden, aber Gegenstand einer gesonderten Untersuchung eines separaten Vorfalls waren.

"Eine Verletzung von Aufsichts- oder Organisationspflichten oder eine Verantwortung bestimmter Personen wurde der Bank dabei weder vorgeworfen noch festgestellt", betonte das Geldhaus./mar/DP/men


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DANSKE BANK A/S -0.81%104.7 verzögerte Kurse.-2.09%
DEUTSCHE BANK AG -0.91%9.417 verzögerte Kurse.37.39%
Alle Nachrichten auf DEUTSCHE BANK AG
26.11.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 10. Dezember 2020
DP
25.11.AKTIEN WIEN SCHLUSS : Dritter Gewinntag in Folge
DP
25.11.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 09. Dezember 2020
DP
25.11.DEUTSCHE BANK AG : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der euro..
EQ
25.11.AKTIEN IM FOKUS : Gewinnmitnahmen bei Banken - EZB betont Risiken
DP
25.11.Deutsche Bank senkt Voestalpine auf 'Hold' - Ziel 27 Euro
DP
25.11.EZB-Direktor Mersch signalisiert Ende des generellen Dividendenstopps für Ban..
DP
25.11.Deutsche Bank hebt Thyssenkrupp auf 'Buy' - Ziel 8 Euro
DP
24.11.Commerzbank-Firmenkundenchef Boekhout offenbar vor dem Abgang
AW
24.11.BÖRSE FRANKFURT : INDEX-MONITOR/Dax bald mit 40 Werten - Airbus wohl mit dabei
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DEUTSCHE BANK AG
26.11.DEUTSCHE BANK : EU Time Recording Obligations
AQ
25.11.Accenture and ION among quartet vying for Italy's Cedacri -sources
RE
25.11.DEUTSCHE BANK AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the G..
EQ
25.11.VOESTALPINE : Deutsche Bank is now Neutral
MD
25.11.THYSSENKRUPP : Deutsche Bank gives a Buy rating
MD
23.11.Dupont's Up-and-Down History Shaped Biden's Views -2-
DJ
23.11.DEUTSCHE BANK : Appointed as Depositary Bank for the Sponsored American Deposita..
BU
23.11.DEUTSCHE BANK : draws up the world's first ESG FX derivative framework agreement..
PU
23.11.DEUTSCHE BANK : announces sale of Postbank Systems to Tata Consultancy Services
PU
23.11.DEUTSCHE BANK : Christian Sewing's Speech at the Euro Finance Week 2020
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 23 899 Mio 28 473 Mio -
Nettoergebnis 2020 -411 Mio -489 Mio -
Nettoliquidität 2020 34 913 Mio 41 596 Mio -
KGV 2020 -73,4x
Dividendenrendite 2020 -
Marktkapitalisierung 19 441 Mio 23 147 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 -0,65x
Marktkap. / Umsatz 2021 -0,98x
Mitarbeiterzahl 86 984
Streubesitz 92,5%
Chart DEUTSCHE BANK AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Bank AG : Chartanalyse Deutsche Bank AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DEUTSCHE BANK AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung REDUZIEREN
Anzahl Analysten 23
Mittleres Kursziel 7,11 €
Letzter Schlusskurs 9,42 €
Abstand / Höchstes Kursziel 6,19%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -24,5%
Abstand / Niedrigstes Ziel -57,5%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Christian Sewing Chief Executive Officer
Karl von Rohr President
Paul Achleitner Chairman-Supervisory Board
Frank Kuhnke Chief Operating Officer
James von Moltke Chief Financial Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
DEUTSCHE BANK AG37.39%23 364
JPMORGAN CHASE & CO.-11.54%371 972
INDUSTRIAL AND COMMERCIAL BANK OF CHINA LIMITED-22.17%257 938
BANK OF AMERICA CORPORATION-17.72%251 132
CHINA CONSTRUCTION BANK CORPORATION-11.29%192 351
CHINA MERCHANTS BANK CO.. LTD.19.98%168 558