Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Deutsche Bank AG
  6. News
  7. Übersicht
    DBK   DE0005140008   514000

DEUTSCHE BANK AG

(514000)
  Bericht
verzögerte Kurse. Verzögert Xetra - 27.07. 17:35:15
10.62 EUR   -0.36%
27.07.ASTRA SPACE, INC. : Deutsche Bank Securities erhöht seine Kaufempfehlung
MM
27.07.TAGESVORSCHAU : Termine am 28. Juli 2021
DP
27.07.UBS belässt DWS auf 'Buy' - Ziel 44 Euro
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

AKTIE IM FOKUS: Deutsche Bank relativ stark nach unerwartet guten Quartalszahlen

28.10.2020 | 11:10

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktien der Deutschen Bank haben sich am Mittwoch in einem sehr schwachen Gesamtmarkt stabil gehalten und damit positiv auf die Vorlage der Quartalszahlen reagiert. Zuletzt notierten die Papiere von Deutschlands größtem Geldhaus 1,5 Prozent höher bei 8,025 Euro und waren damit zweitstärkster Dax-Wert. Der deutsche Leitindex lag zeitgleich wegen zunehmender Ängste vor einem weiteren Corona-Lockdown mehr als 3 Prozent im Minus. Im vorbörslichen Handel waren die Anteilsscheine des Geldinstituts auf der Handelsplattform Tradegate sogar um bis zu 3,6 Prozent nach oben geschnellt.

Nach einem überraschend guten dritten Quartal wächst bei der Deutschen Bank die Zuversicht. Trotz des beispiellosen Konjunktureinbruchs infolge der Corona-Krise sei Deutschlands größtes Geldhaus 2020 durchgehend profitabel gewesen, bilanzierte Konzernchef Christian Sewing.

"Nach neun Monaten beläuft sich unser Gewinn auf 846 Millionen Euro vor Steuern, sodass wir weiterhin zuversichtlich sind, auch für das Gesamtjahr ein positives Vorsteuerergebnis zu erreichen." Im dritten Quartal stand nach Steuern ein Gewinn von 309 Millionen Euro zu Buche. Ein Jahr zuvor hatte der im Juli 2019 eingeleitete Konzernumbau für tiefrote Zahlen gesorgt.

In dieser Woche hatten bereits einige europäische Großbanken wie HSBC, Barclays und Santander mit ihren Quartalsberichten überzeugt. Die Vorzeichen für den Bericht der Deutschen Bank waren daher günstig.

Anke Reingen vom Analysehaus RBC sprach von einem starken Zahlenwerk. Positiv wertete sie die anhaltend gute Kostenkontrolle und die Fortschritte bei der Kernkapitalquote. Das dritte Quartal der Bank sei besser als erwartet ausgefallen, kommentierte auch Analyst Kian Abouhossein von der US-Bank JPMorgan positiv. Mut mache vor allem die Entwicklung im Bereich festverzinsliche Wertpapiere.

Während die Corona-Krise die Aktienkurse mancher Banken in diesem Jahr schwer in Mitleidenschaft gezogen hat, hielten sich die lange gebeutelten Anteilsscheine der Deutschen Bank ziemlich gut. Dies bisherige Jahresbilanz lautet plus 15 Prozent. Zwischendurch ging es aber hoch her: So legte der Kurs von Jahresbeginn bis Mitte Februar bis auf 10,37 Euro zu. Dann sackte er im Zuge des Corona-Crashs an den Finanzmärkten bis Mitte März auf ein Rekordtief von 4,449 Euro ab. Anschließend erholte sich der Kurs zeitweise bis auf rund 9,20 Euro, bevor er Ende September vorübergehend wieder unter die Marke von 7 Euro fiel./edh/ag/fba


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BARCLAYS PLC -0.04%169.38 verzögerte Kurse.15.52%
DAX -0.64%15519.13 verzögerte Kurse.13.85%
DEUTSCHE BANK AG -0.36%10.62 verzögerte Kurse.19.10%
HSBC HOLDINGS PLC 0.10%403.3 verzögerte Kurse.6.35%
JPMORGAN CHASE & CO. -0.13%151.45 verzögerte Kurse.18.55%
TRADEGATE AG WERTPAPIERHANDELSBANK -0.42%119 verzögerte Kurse.78.95%
Alle Nachrichten zu DEUTSCHE BANK AG
27.07.ASTRA SPACE, INC. : Deutsche Bank Securities erhöht seine Kaufempfehlung
MM
27.07.TAGESVORSCHAU : Termine am 28. Juli 2021
DP
27.07.UBS belässt DWS auf 'Buy' - Ziel 44 Euro
DP
27.07.TAL EDUCATION GROUP : Deutsche Bank Securities gibt eine neutrale Bewertung ab
MM
27.07.NEW ORIENTAL EDUCATION & TECHNOLOGY : Von Deutsche Bank Securities auf neutral ..
MM
27.07.Deutsche Bank belässt About You auf 'Buy' - Ziel 32 Euro
DP
27.07.DEUTSCHE BANK IM FOKUS : Milliardengewinn in Sicht
DP
26.07.MÄRKTE EUROPA/Etwas leichter - Bitcoin mit Rally
DJ
26.07.EVERCOMMERCE INC. : Deutsche Bank Securities behält seine Kaufempfehlung bei
MM
26.07.THE GAP, INC. : Von Deutsche Bank Securities zum Kauf angehoben
MM
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DEUTSCHE BANK AG
27.07.DEUTSCHE BANK : Articles of Association of Deutsche Bank Aktiengesellschaft (For..
PU
27.07.CANADIAN NATIONAL RAILWAY : Deutsche Bank on Canadian Rail Volumes
MT
27.07.DEUTSCHE BANK : Appointed as Depositary Bank for the Sponsored American Deposita..
BU
27.07.DOW JONES FXCM DOLLAR INDEX : Deutsche Bank Now Sees Bank of England Starting to..
MT
27.07.NORTH AMERICAN MORNING BRIEFING : Stock Futures -3-
DJ
27.07.'Talent war' pushing white-collar pay higher, British recruiter says
RE
26.07.DOW JONES FXCM DOLLAR INDEX : Deutsche Bank Says Global Market Sentiment Survey ..
MT
23.07.Factbox-Global big banks plot back-to-office plans as vaccines roll out
RE
23.07.DEUTSCHE BANK : to 'Vigorously' Defend Against Lawsuits Tied to US Ponzi Scheme
MT
23.07.DOW JONES FXCM DOLLAR INDEX : Deutsche Bank Sees A Slower Return to Equilibrium ..
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 24 038 Mio 28 406 Mio -
Nettoergebnis 2021 1 284 Mio 1 518 Mio -
Nettoliquidität 2021 37 867 Mio 44 748 Mio -
KGV 2021 17,3x
Dividendenrendite 2021 1,37%
Marktkapitalisierung 21 910 Mio 25 877 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 -0,66x
Marktkap. / Umsatz 2022 -0,97x
Mitarbeiterzahl 84 389
Streubesitz 92,8%
Chart DEUTSCHE BANK AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Bank AG : Chartanalyse Deutsche Bank AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DEUTSCHE BANK AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung REDUZIEREN
Anzahl Analysten 25
Letzter Schlusskurs 10,62 €
Mittleres Kursziel 11,02 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 3,77%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Christian Sewing Chief Executive Officer
Karl von Rohr President
James von Moltke Chief Financial Officer
Paul Achleitner Chairman-Supervisory Board
Bernd Leukert Chief Technology, Data & Innovation Officer
Branche und Wettbewerber