Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Delivery Hero SE
  6. News
  7. Übersicht
    DHER   DE000A2E4K43   A2E4K4

DELIVERY HERO SE

(A2E4K4)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Kreise: Gorillas will eine Milliarde einsammeln - Delivery Hero dabei

24.09.2021 | 08:57

BERLIN (dpa-AFX) - Bei einer anstehenden Finanzierungsrunde will das Lieferdienst-Start-up Gorillas offenbar unter anderem vom Dax-Konzern Delivery Hero rund eine Milliarde US-Dollar (853 Mio Euro) einnehmen. Damit werde das Berliner Unternehmen mit rund drei Milliarden US-Dollar bewertet, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Donnerstagabend unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen. Ob der Deal wirklich zustande kommt, sei noch unklar. Sprecher von Delivery Hero waren zunächst nicht für eine Stellungnahme am Freitagmorgen erreichbar.

Auf der Handelsplattform Tradegate gab die Delivery-Hero-Aktie vorbörslich leicht nach. Bereits im August hatte das "Manager Magazin" darüber berichtet, Delivery Hero wolle gut 200 Millionen Dollar zu dem Start-up zuschießen. Auch bestehende Investoren, darunter der chinesische Internetgigant Tencent und der US-Hedgefonds Coatue Management, sollten sich an der Finanzierungsrunde beteiligen.

Der anstehende Deal verwundert, weil sich Delivery-Hero-Chef Niklas Östberg wiederholt in Telefonkonferenzen und öffentlich dazu positioniert hatte, ein Einstieg oder eine Übernahme des Q-Commerce-Dienstes (Quick Commerce) Gorillas mache keinen Sinn. So könne er selbst kleine Warenhäuser in Innenstädten schnell einrichten, einen Mehrwert bei der Expertise sehe er nicht. Das "Manager Magazin" spekulierte, ob er mit der Beteiligung nur andere Interessenten am Investieren hindern wolle.

Lieferdienste wie Gorillas oder dessen Konkurrent Flink schossen in der jüngeren Vergangenheit wie Pilze aus dem Boden. Sie versprechen die Lieferung von Supermarktware binnen weniger Minuten, allerdings gilt das oft nur für ganz bestimmte Teile von Großstädten. Und auch Delivery Hero war vor wenigen Wochen mit seiner Marke Foodpanda zurück nach Deutschland gekommen, um neben Essenslieferungen von Restaurants an den Kunden auch Warenzustellungen binnen weniger Minuten anzubieten.

Das rasante Wachstum und viel Werbung verschlingen reichlich Geld. Auch Delivery Hero verdient mit seinem Geschäft bislang noch keinen Cent. Im ersten Halbjahr stand unter dem Strich ein Verlust von gut 918 Millionen Euro und damit etwa doppelt so viel wie vor einem Jahr.

Kein Wunder also, dass Delivery Hero dringend neues Geld braucht. Anfang September beschaffte sich der Dax-Konzern mit der Ausgabe von Wandelanleihen mehr als eine Milliarde Euro. Das Management wolle das Geld "für allgemeine Unternehmenszwecke" nutzen sowie bei entsprechenden Gelegenheiten in Wachstum investieren./ngu/men


© dpa-AFX 2021
Alle Nachrichten zu DELIVERY HERO SE
21.10.Lieferando-Mutter Just Eat Takeaway will wieder profitabel werden
AW
21.10.KORREKTUR : Lieferando-Mutter Just Eat Takeaway rechnet 2022 mit kleinerem Minus
DP
21.10.DELIVERY HERO : ernennt Mitglieder des neuen Diversity and Inclusion Advisory Board
EQ
21.10.Delivery Hero ernennt Mitglieder des neuen Diversity and Inclusion Advisory Board
DJ
21.10.Delivery Hero ernennt Mitglieder des neuen Diversity and Inclusion Advisory Board
DP
20.10.Goldman belässt Delivery Hero auf 'Buy' - Ziel 180 Euro
DP
20.10.Tencent beteiligt sich an der fast 1 Milliarde Dollar schweren Kapitalbeschaffung für G..
MT
19.10.Aktien Frankfurt Schluss: Dax berappelt sich nach Rückschlag
DP
19.10.MÄRKTE EUROPA/Vorsichtig aufwärts - Munich Re überzeugt mit Gewinn
DJ
19.10.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 19.10.2021 - 15.15 Uhr
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DELIVERY HERO SE
21.10.DELIVERY HERO : Foodpanda partners with Indian cloud kitchen firm Rebel Foods
RE
21.10.DELIVERY HERO : appoints members of new Diversity and Inclusion Advisory Board to drive bu..
PU
21.10.DELIVERY HERO : appoints members of new Diversity and Inclusion Advisory Board to drive bu..
EQ
21.10.PRESS RELEASE : Delivery Hero appoints members of new Diversity and Inclusion Advisory Boa..
DJ
21.10.Delivery Hero Appoints Members of New Diversity and Inclusion Advisory Board to Drive B..
CI
21.10.Eat or be eaten? Food delivery apps have knives out as pandemic boom fades
RE
20.10.Analysis-Eat or be eaten? Food delivery apps have knives out as pandemic boom fades
RE
20.10.TENCENT : Joins Near-$1 Billion Fundraising for Germany's Gorillas Technologies
MT
19.10.GLOBAL MARKETS LIVE : BHP, WM Morrison, Samsung Electronics, Microsoft, Walt Disney...
19.10.WITH A LITTLE HELP FROM MY FRIENDS : Introducing the Wellbeing Heroes
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu DELIVERY HERO SE
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 5 896 Mio 6 860 Mio -
Nettoergebnis 2021 -1 425 Mio -1 658 Mio -
Nettoverschuldung 2021 1 505 Mio 1 751 Mio -
KGV 2021 -20,9x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 29 645 Mio 34 520 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 5,28x
Marktkap. / Umsatz 2022 3,53x
Mitarbeiterzahl 43 838
Streubesitz 67,7%
Chart DELIVERY HERO SE
Dauer : Zeitraum :
Delivery Hero SE : Chartanalyse Delivery Hero SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DELIVERY HERO SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 22
Letzter Schlusskurs 118,80 €
Mittleres Kursziel 162,30 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 36,6%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
L. Niklas Östberg Chief Executive Officer
Emmanuel Thomassin Chief Financial Officer
Martin Karl Enderle Chairman-Supervisory Board
Christian Graf von Hardenberg Chief Technology Officer
Pieter-Jan Vandepitte COO & Member-Management Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
DELIVERY HERO SE-6.46%34 520
TENCENT HOLDINGS LIMITED-10.37%619 295
PROSUS N.V.-11.16%289 809
NETFLIX, INC.20.79%289 086
AIRBNB, INC.16.14%105 615
UBER TECHNOLOGIES, INC.-8.88%90 922