Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Delivery Hero SE
  6. News
  7. Übersicht
    DHER   DE000A2E4K43   A2E4K4

DELIVERY HERO SE

(A2E4K4)
  Bericht
Verzögert Xetra  -  17:35 04.10.2022
40.50 EUR   +8.29%
04.10.Pvr : Delivery Hero SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung
EQ
04.10.Pvr : Delivery Hero SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung
EQ
03.10.JPMorgan senkt Ziel für Delivery Hero auf 61 Euro - 'Overweight'
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Essenslieferdienst Delivery Hero auf Kurs zur Profitabilität

16.08.2022 | 12:14
ARCHIV:  Der Hauptsitz von Delivery Hero in Berlin

Berlin (Reuters) - Der Essenslieferdienst Delivery Hero blickt trotz des weltweiten Wirtschaftsabschwungs optimistisch in die Zukunft.

"Es ist ein herausforderndes Jahr für alle und wir schaffen es trotzdem, weiterhin zu wachsen. Tatsächlich sind wir aktuell wahrscheinlich der am schnellsten wachsende Essenslieferdienst", sagte Finanzchef Emmanuel Thomassin am Dienstag bei der Vorstellung des Quartalsberichts Reuters. Delivery Hero hält an dem im Juli ausgegebenen Ziel fest, im Kerngeschäft im vierten Quartal in der Gewinnzone zu landen. "Unsere Entscheidungen zahlen sich aus", sagte Thomassin.

Am Aktienmarkt kam die Zuversicht gut an. Die Aktie kletterte bis zum Mittag mehr als 13 Prozent auf ein Sechs-Monats-Hoch bei 56,46 Euro und verhalf auch Konkurrenten wie Just Eat Takeaway.com zu Gewinnen. Zum Jahresstart war das inzwischen wieder im Mittelwerteindex MDax notierte Papier allerdings noch rund 99 Euro wert gewesen. Im Juni war Delivery Hero aus dem Leitindex Dax abgestiegen.

Im laufenden dritten Quartal will Delivery Hero den Angaben zufolge den Bruttowarenwert (GMV) um knapp elf Prozent auf 10,6 Milliarden Euro steigern. In Asien - dem größten Markt des weltweit tätigen Konzerns - wird ein Zuwachs von acht Prozent angepeilt. Das sei "offensichtlich positiv", urteilte Berenberg-Analystin Sarah Simon. Von April bis Juni kam der Konkurrent des Lieferando-Eigners Just Eat Takeaway.com noch auf ein GMV-Plus von 18 Prozent auf 9,9 Milliarden Euro. Die Abschwächung des Wachstums begründete Thomassin damit, dass die Menschen nach der Coronapandemie wieder häufiger rausgehen und draußen essen - vor allem "in diesem heißen Sommer". Die Inflation wirke sich hingegen kaum aus.

Delivery Hero bekräftigte seinen Geschäftsausblick. Demnach will das Unternehmen noch im laufenden Quartal mit seinem Plattformgeschäft - also der Lieferung von in Restaurants zubereiteten Mahlzeiten - operativ und bereinigt die Gewinnschwelle erreichen - einschließlich des in diesem Jahr übernommenen spanischen Konkurrenten Glovo. Zudem soll der Bruttowarenwert ohne Glovo um mindestens 26 Prozent zulegen. Just Eat Takeaway.com aus den Niederlanden peilt beim mit dem GMV vergleichbaren Bruttotransaktionswert (GTV) ein Plus im einstelligen mittleren Prozentbereich an und der britische Konkurrent Deliveroo, an dem Delivery Hero auch beteiligt ist, rechnet inzwischen nur noch mit Zuwächsen bis zu zwölf Prozent.

Delivery Hero profitiert weiter davon, dass sich Menschen rund um den Globus in der Corona-Krise daran gewöhnt haben, ihre Mahlzeiten online zu bestellen und nach Hause bringen zu lassen. Inzwischen liefert das Unternehmen nicht mehr nur Restaurantessen aus, sondern auch Lebensmittel. Dafür wurde ein Lagernetz aufgebaut, das inzwischen weltweit aus 1125 Standorten besteht. Allerdings verschlingt das auch viel Geld, weswegen Thomassin mit Blick auf die Kosten inzwischen erwägt, einige Lager in der zweiten Jahreshälfte zu schließen.

Delivery Hero hat sich in der Vergangenheit immer wieder an Konkurrenten wie Zomato, Rappi, Deliveroo und auch dem Lebensmittel-Lieferdienst-Startup Gorillas beteiligt. Letzterer benötigt Medienberichten zufolge bald frisches Geld von Investoren. Ob sich Delivery Hero an einer Finanzierungsrunde erneut beteiligen würde, ließ Thomassin offen: "Es ist ein schwieriger Markt in dieser Situation."

(Bericht von Nadine Schimroszik. Redigiert von Olaf Brenner. Bei Rückfragen wenden Sie sich an unsere Redaktion unter berlin.newsroom@thomsonreuters.com (für Politik und Konjunktur) oder frankfurt.newsroom@thomsonreuters.com (für Unternehmen und Märkte).)


© Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAX 3.78%12670.48 verzögerte Kurse.-23.14%
DELIVEROO PLC 4.69%92.92 verzögerte Kurse.-57.67%
DELIVERY HERO SE 8.29%40.5 verzögerte Kurse.-61.84%
JUST EAT TAKEAWAY.COM N.V. 7.79%16.438 Realtime Kurse.-68.54%
MDAX 3.65%23498.8 verzögerte Kurse.-35.45%
ZOMATO LIMITED 3.47%64.05 verzögerte Kurse.-54.95%
Alle Nachrichten zu DELIVERY HERO SE
04.10.Pvr : Delivery Hero SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europawei..
EQ
04.10.Pvr : Delivery Hero SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europawei..
EQ
03.10.JPMorgan senkt Ziel für Delivery Hero auf 61 Euro - 'Overweight'
DP
28.09.DAX-Chefs verdienen 24 Prozent mehr - Vergütungstransparenz sinkt
DJ
28.09.Credit Suisse hebt Ziel für Delivery Hero an - 'Outperform'
DP
27.09.Aktien Frankfurt Schluss: Weiterer Erholungsversuch gescheitert
DP
27.09.AKTIEN IM FOKUS: Gewinnausblick von Just Eat Takeway stützt Delivery Her..
DP
27.09.Lieferando-Mutter Just Eat Takeaway will schneller operativen Gewinn
DP
27.09.Lieferando-Mutter Just Eat Takeaway will operativ schneller in Gewinnzone
DP
22.09.Delivery-Hero-Tochter Glovo droht bis zu 79 Mio EUR Strafe in Spanien
DJ
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu DELIVERY HERO SE
21.09.Spain fines Delivery Hero's Glovo $78 mln
RE
21.09.Delivery Hero's Spanish Unit Fined $78.5 Million for Refusal to Formally Hire Riders
MT
21.09.Spain fines Delivery Hero unit Glovo for not formally hiring riders
RE
14.09.Delivery Hero Se : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
14.09.Delivery Hero Se : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
09.09.PUMP / DUMP #44 : This week's gainers and losers
MS
06.09.European shares find footing after rough start to week
RE
05.09.MarketScreener’s World Press Review : September 5, 2..
MS
25.08.European Bourses Mostly in the Green as Germany GDP, Business Morale Data Surprise
MT
25.08.FTSE 100 Closes Up; CRH Lead the Gains -2-
DJ
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu DELIVERY HERO SE
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 9 134 Mio 9 103 Mio -
Nettoergebnis 2022 -1 751 Mio -1 745 Mio -
Nettoverschuldung 2022 2 774 Mio 2 764 Mio -
KGV 2022 -5,86x
Dividendenrendite 2022 -
Marktwert 10 278 Mio 10 243 Mio -
Marktwert / Umsatz 2022 1,43x
Marktwert / Umsatz 2023 1,13x
Mitarbeiterzahl 49 417
Streubesitz 65,5%
Chart DELIVERY HERO SE
Dauer : Zeitraum :
Delivery Hero SE : Chartanalyse Delivery Hero SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DELIVERY HERO SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 21
Letzter Schlusskurs 40,50 €
Mittleres Kursziel 66,62 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 64,5%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
L. Niklas Östberg Chief Executive Officer
Emmanuel Thomassin Chief Financial Officer
Martin Karl Enderle Chairman-Supervisory Board
Christian Graf von Hardenberg Chief Technology Officer
Pieter-Jan Vandepitte Chief Operating Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
DELIVERY HERO SE-61.84%9 337
TENCENT HOLDINGS LIMITED-42.25%316 603
NETFLIX, INC.-60.32%106 302
PROSUS N.V.-26.56%72 961
AIRBNB, INC.-36.93%67 147
UBER TECHNOLOGIES, INC.-36.27%52 903