Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Delivery Hero SE
  6. News
  7. Übersicht
    DHER   DE000A2E4K43   A2E4K4

DELIVERY HERO SE

(A2E4K4)
  Bericht
Realtime-Estimate Tradegate  -  09:16 30.09.2022
36.67 EUR   +1.75%
28.09.DAX-Chefs verdienen 24 Prozent mehr - Vergütungstransparenz sinkt
DJ
28.09.Credit Suisse hebt Ziel für Delivery Hero an - 'Outperform'
DP
27.09.Aktien Frankfurt Schluss: Weiterer Erholungsversuch gescheitert
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Delivery Hero begeistert mit Aussagen zur Profitabilität

16.08.2022 | 13:17

FRANKFURT (dpa-AFX) - Delivery Hero hat die Anleger am Dienstag mit Aussagen zur Profitabilität begeistert und damit der gesamten Branche etwas Rückenwind gegeben. Der Lieferdienst rechnet damit, im laufenden Quartal mit seinem größten Segment rund um die Vermittlung und Auslieferung von Essen die bereinigte operative Gewinnschwelle (Ebitda) zu erreichen. Die Entwicklung kommt angesichts der gedämpften Konsumlaune überraschend.

Die fehlende operative Profitabilität war in den vergangenen Monaten der zentrale Kritikpunkt der Anleger gewesen. Dementsprechend legten die Aktien einen freundlichen Handelsstart hin und bauten ihre Gewinne im Verlauf aus - um die Mittagszeit verteuerten sie sich an der MDax-Spitze um über elf Prozent auf 55,58 Euro. Sie stehen damit nur noch knapp unter dem 200-Tage-Durchschnitt, der charttechnisch orientierten Anlegern Hinweise auf den längerfristigen Trend gibt.

Im Tagesverlauf hatten die Aktien am Dienstag bei 57,16 Euro den höchsten Stand seit ihrem rund 30-prozentigen Kursrutsch am 10. Februar markiert, als Delivery Hero den Markt mit einem schwachen Ausblick geschockt hatte. Dies hatte damals einen der größten prozentualen Tagesverluste einer Aktie in der mehr als 30-jährigen Geschichte des Dax zur Folge und den späteren Abstieg in den MDax. Seit Jahresbeginn steht immer noch ein dickes Minus von 43 Prozent zu Buche, womit Delivery Hero zu den schwächsten Werten im Index der mittelgroßen deutschen Börsenunternehmen zählt - dieser hat im selben Zeitraum knapp 20 Prozent eingebüßt.

Auch die Aktien des Kochboxen-Anbieters Hellofresh verbuchten am Dienstag im Kielwasser des starken Branchenkollegen ein Kursplus von drei Prozent, was den Spitzenplatz im Dax bedeutete, nachdem am Vortag bereits die endgültigen Quartalszahlen des Unternehmens auf ein positives Echo gestoßen waren. Außerhalb Deutschlands verteuerten sich die Anteilsscheine der Essenslieferdienste Just Eat Takeaway und Deliveroo um 3,8 und 3,3 Prozent. Die aktuellen Jahresbilanzen dieser Konkurrenten sehen mit Kursverlusten von jeweils mehr als der Hälfte noch schlimmer aus.

Giles Thorne vom Analysehaus Jefferies sieht in den neuesten Nachrichten von Delivery Hero eine Stütze für die weitere Erholung der Aktie, deren Wert sich seit dem Tief im Mai schon mehr als verdoppelt hat. Er lobte einen rekordhohen Deckungsbeitrag im Liefergeschäft und die damit verbundene operative Entwicklung der eigenen Plattformen, inklusive der spanischen Tochter Glovo. Die Anleger machten sich zwar weniger Gedanken über das Wachstum als vor einem Jahr. Es sei aber festzuhalten, dass das aktuelle Geschäftsumfeld nicht im Widerspruch zu den bestätigten Jahresziele stehe.

Für Barclays-Analyst Andrew Ross bleibt Delivery Hero das Unternehmen in der Eurozone, das die besten Chancen hat, sowohl ein deutliches Wachstum zu erzielen als auch das operative Ergebnis mittelfristig zu steigern. RBC-Analystin Sherri Malek hob die Wachstumsziele für den Bruttowarenwert im laufenden Quartal, die ihren Schätzungen entsprechen, positiv hervor. Sie prognostiziert der Aktie angesichts der Profitabilitätsentwicklung des Unternehmens ein deutliches Kurspotenzial - auf Basis der zu erwartenden Barmittelzuflüsse sei die Bewertung attraktiv.

Auch Marcus Diebel von der US-Bank JPMorgan lobte die jüngste Geschäftsentwicklung und den starken Ausblick auf das laufende Quartal. Er geht davon aus, dass die Konsensschätzungen für den Bruttowarenwert im laufenden und kommenden Jahr um rund fünf beziehungsweise zehn Prozent steigen werden.

Delivery Hero legte zudem endgültige Quartalszahlen vor, die den Eckdaten entsprachen, und bestätigte die ebenfalls im Juni gesenkten Jahresziele./gl/tih/jha/


© dpa-AFX 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BARCLAYS PLC -4.25%144.48 verzögerte Kurse.-22.64%
DAX -1.71%11975.55 verzögerte Kurse.-24.61%
DELIVEROO PLC -2.82%82.6 verzögerte Kurse.-59.31%
DELIVERY HERO SE -7.09%36.86 verzögerte Kurse.-63.22%
HELLOFRESH SE -5.95%21.4 verzögerte Kurse.-68.64%
JUST EAT TAKEAWAY.COM N.V. 0.71%15.494 Realtime Kurse.-68.22%
MDAX -2.40%21922.3 verzögerte Kurse.-37.96%
Alle Nachrichten zu DELIVERY HERO SE
28.09.DAX-Chefs verdienen 24 Prozent mehr - Vergütungstransparenz sinkt
DJ
28.09.Credit Suisse hebt Ziel für Delivery Hero an - 'Outperform'
DP
27.09.Aktien Frankfurt Schluss: Weiterer Erholungsversuch gescheitert
DP
27.09.AKTIEN IM FOKUS: Gewinnausblick von Just Eat Takeway stützt Delivery Her..
DP
27.09.Lieferando-Mutter Just Eat Takeaway will schneller operativen Gewinn
DP
27.09.Lieferando-Mutter Just Eat Takeaway will operativ schneller in Gewinnzone
DP
22.09.Delivery-Hero-Tochter Glovo droht bis zu 79 Mio EUR Strafe in Spanien
DJ
21.09.Die spanische Einheit von Delivery Hero muss 78,5 Millionen Dollar Strafe zahlen, weil ..
MT
20.09.Pvr : Delivery Hero SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europawei..
EQ
15.09.Delivery Hero nach Chef-Aktienverkäufen unter Druck
RE
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu DELIVERY HERO SE
21.09.Spain fines Delivery Hero's Glovo $78 mln
RE
21.09.Delivery Hero's Spanish Unit Fined $78.5 Million for Refusal to Formally Hire Riders
MT
21.09.Spain fines Delivery Hero unit Glovo for not formally hiring riders
RE
14.09.Delivery Hero Se : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
14.09.Delivery Hero Se : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
09.09.PUMP / DUMP #44 : This week's gainers and losers
MS
06.09.European shares find footing after rough start to week
RE
05.09.MarketScreener’s World Press Review : September 5, 2..
MS
25.08.European Bourses Mostly in the Green as Germany GDP, Business Morale Data Surprise
MT
25.08.FTSE 100 Closes Up; CRH Lead the Gains -2-
DJ
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu DELIVERY HERO SE
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 9 134 Mio 8 922 Mio -
Nettoergebnis 2022 -1 795 Mio -1 753 Mio -
Nettoverschuldung 2022 2 774 Mio 2 709 Mio -
KGV 2022 -5,21x
Dividendenrendite 2022 -
Marktwert 9 146 Mio 8 933 Mio -
Marktwert / Umsatz 2022 1,30x
Marktwert / Umsatz 2023 1,04x
Mitarbeiterzahl 49 417
Streubesitz 65,5%
Chart DELIVERY HERO SE
Dauer : Zeitraum :
Delivery Hero SE : Chartanalyse Delivery Hero SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DELIVERY HERO SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 21
Letzter Schlusskurs 36,04 €
Mittleres Kursziel 67,12 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 86,2%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
L. Niklas Östberg Chief Executive Officer
Emmanuel Thomassin Chief Financial Officer
Martin Karl Enderle Chairman-Supervisory Board
Christian Graf von Hardenberg Chief Technology Officer
Pieter-Jan Vandepitte Chief Operating Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
DELIVERY HERO SE-63.22%8 933
TENCENT HOLDINGS LIMITED-40.02%328 997
NETFLIX, INC.-60.21%109 042
PROSUS N.V.-28.27%72 446
AIRBNB, INC.-33.52%70 786
UBER TECHNOLOGIES, INC.-36.99%55 517