Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nyse  >  Deere & Company    DE

DEERE & COMPANY

(DE)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalystenempfehlungen

Weißes Haus: Auch Sudan normalisiert Beziehungen mit Israel

23.10.2020 | 18:14

WASHINGTON (dpa-AFX) - Nach den Vereinigten Arabischen Emiraten und Bahrain hat Angaben der US-Regierung zufolge nun auch der Sudan eine Normalisierung der Beziehungen mit Israel angekündigt. Das teilte der Vizesprecher des Weißen Hauses, Judd Deere, am Freitag unter Berufung auf US-Präsident Donald Trump auf Twitter mit. Es handele sich um "einen weiteren bedeutenden Schritt zur Schaffung von Frieden im Nahen Osten". Das Weiße Haus hatte zuvor mitgeteilt, Trump habe den Kongress über seine Absicht informiert, den Sudan von der berüchtigten US-Liste staatlicher Unterstützer von Terroristen zu streichen.

Im Gegenzug hatte sich der Sudan bereit erklärt, amerikanische Terror-Opfer und deren Angehörige zu entschädigen. Die Zahlung von 335 Millionen Dollar (rund 290 Millionen Euro) durch die Übergangsregierung des Sudans sei eingegangen, teilte das Weiße Haus am Freitag mit.

Die Einstufung des Sudans als Terror-Staat hat das Land im Nordosten Afrikas international isoliert. Nach einer Streichung von der Liste dürfte es unter anderem für internationale Firmen und Banken einfacher werden, im Sudan Geschäfte zu machen. Zudem kann die Regierung in Khartum damit auch leichter wieder Zugang zu Hilfen multilateraler Geberinstitutionen bekommen, etwa vom Internationalen Währungsfonds (IWF). Auf der Terror-Liste der USA stehen sonst nur noch die Staaten Nordkorea, Iran und Syrien. Der Sudan wurde dort seit 1993 aufgeführt.

Für das Krisenland Sudan ist dies ein wichtiger Schritt, um die tiefen wirtschaftlichen und politischen Probleme zu lösen. Unter Trumps Vermittlung hatten in den vergangenen Wochen die Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) und Bahrain historische Einigungen mit Israel zur Normalisierung ihrer Beziehungen geschlossen.

Der Sudan mit seiner überwiegend muslimischen Bevölkerung hatte bislang offiziell - wie viele arabische Länder - keine diplomatischen Beziehungen mit Israel. Vor allem seit dem Sturz des autokratischen Präsidenten Omar Al-Baschir im April 2019 bemüht sich Khartum aber um bessere Beziehungen mit der internationalen Gemeinschaft. Denn der Staat im Nordosten Afrikas mit seinen rund 42 Millionen Einwohnern steckt seit Jahren in einer tiefen Wirtschaftskrise - daran konnte auch die neue fragile Übergangsregierung von Ministerpräsident Abdullah Hamduk bislang wenig ändern./gio/DP/nas


© dpa-AFX 2020
Alle Nachrichten auf DEERE & COMPANY
26.11.Morning Briefing International
AW
25.11.Aktien New York Schluss: Dow klar unter 30 000 Punkten - Slack haussiert
AW
25.11.Aktien New York Ausblick: Anleger zurückhaltend nach Sprung über 30 000 Punkt..
AW
24.11.TAGESVORSCHAU : Termine am 25. November 2020
DP
24.11.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 08. Dezember 2020
DP
23.11.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 07. Dezember 2020
DP
20.11.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 04. Dezember 2020
DP
20.11.DEERE & COMPANY : Veröffentlichung des Jahresergebnisses
19.11.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 03. Dezember 2020
DP
18.11.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 02. Dezember 2020
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DEERE & COMPANY
04.12.Investors Circle Largest Corporate Cash Hoard Ever -- 2nd Update
DJ
03.12.DEERE & CO : Amendments to Articles of Inc. or Bylaws; Change in Fiscal Year, Fi..
AQ
03.12.DEERE MPANY : Announces Quarterly Dividend | December 2020
PU
03.12.DEERE MPANY : Takes on Tough Terrain With New 953ML Shovel Logger
PU
03.12.DEERE MPANY : Announces Net Income of $2.751 Billion | John US
PU
02.12.DEERE & COMPANY : Announces Quarterly Dividend
AQ
30.11.DEERE MPANY : Takes on Tough Terrain With New 953ML Shovel Logger
AQ
26.11.UNITED PARCEL SERVICE : Farm Rescue shifts to help farmers sickened by coronavir..
AQ
26.11.DEERE MPANY : Farm Rescue shifts to help farmers sickened by coronavirus
AQ
26.11.GLOBAL MARKETS LIVE: Salesforce could acquire Slack
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 30 236 Mio - 24 947 Mio
Nettoergebnis 2020 2 434 Mio - 2 008 Mio
Nettoverschuldung 2020 25 912 Mio - 21 379 Mio
KGV 2020 33,0x
Dividendenrendite 2020 1,25%
Marktkapitalisierung 79 406 Mio 79 406 Mio 65 517 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 3,48x
Marktkap. / Umsatz 2021 3,33x
Mitarbeiterzahl 73 489
Streubesitz 58,3%
Chart DEERE & COMPANY
Dauer : Zeitraum :
Deere & Company : Chartanalyse Deere & Company | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DEERE & COMPANY
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 21
Mittleres Kursziel 280,21 $
Letzter Schlusskurs 253,39 $
Abstand / Höchstes Kursziel 32,2%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 10,6%
Abstand / Niedrigstes Ziel -26,2%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
John C. May Chairman, President, CEO & COO
Ryan D. Campbell Chief Financial Officer & Senior Vice President
Rajesh Kalathur Chief Information Officer
Jahmy J. Hindman Chief Technology Officer
Dipak Chand Jain Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
DEERE & COMPANY45.84%79 406
THE TORO COMPANY13.84%9 732
ESCORTS LIMITED127.51%2 558
LINDSAY CORPORATION19.97%1 294
TURK TRAKTOR VE ZIRAAT MAKINELERI AS--.--%992
V.S.T. TILLERS TRACTORS LIMITED77.10%226