Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

DEERE & COMPANY

(850866)
  Bericht
verzögerte Kurse. Verzögert Nyse - 30.07. 22:10:00
361.59 USD   +0.50%
29.06.DEERE & COMPANY : Ex-Dividende Tag
FA
24.06.BÖRSE STUTTGART-NEWS : Bonds weekly
DP
26.05.DEERE & COMPANY : DA Davidson ist weniger optimistisch
MM
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

MÄRKTE USA/Zurückhaltendes Geschäft vor dem Wochenende

21.05.2021 | 22:18

NEW YORK (Dow Jones)--Die US-Börsen haben sich zum Ende der Handelswoche in Zurückhaltung geübt. Während der Dow-Jones-Index in einem volatilem Umfeld etwas zulegte, gab der technologielastige Nasdaq moderat nach.

Die kurz nach Handelsbeginn veröffentlichten Markit-Einkaufsmanagerindizes zum Dienstleistungs- und produzierenden Gewerbe für Mai übertrafen zum Teil deutlich die Markterwartungen. So sprang der Service-PMI auf 70,1 Punkte von zuvor 64,7. Im verarbeitenden Gewerbe stieg der Index auf 61,5 Punkte von 60,5. Die Situation am US-Häusermarkt hat sich indessen entgegen den Erwartungen eingetrübt.

Der Dow-Jones-Index schloss 0,4 Prozent höher bei 34.208 Punkte, der S&P-500 gab 0,1 Prozent nach. Für den Nasdaq-Composite ging es um 0,5 Prozent nach unten. Dabei gab es insgesamt 2.039 (Donnerstag: 2.210) Kursgewinner und 1.312 (1.090) -verlierer. Unverändert schlossen 117 (160) Titel.

Die Daten, vor allem aus dem Dienstleistungssektor, zeigen eine deutliche Wirtschaftsbelebung, bereiteten den Anlegern aber auch Sorgen vor einer steigenden Inflation und damit vor einer strafferen Geldpolitik der US-Notenbank. Jüngst hatte dies die Börsenkurse deutlich unter Druck gesetzt. Am Vortag hatten auch starke Daten vom Arbeitsmarkt positiv überrascht.

  Deere mit gutem Ausblick fester 

Unter den Einzelwerten stiegen Deere um 1,3 Prozent, nachdem der Landmaschinenhersteller die Erwartungen übertroffen und die Gewinnprognose angehoben hat. Flower Foods fielen um 2,2 Prozent. Zwar ist der Gebäckhersteller in die Gewinnzone vorgeprescht, doch fiel der Umsatz rückläufig aus.

Das IT-Sicherheitsunternehmen Palo Alto Networks hat mit seinen Quartalszahlen überzeugt. Der Kurs der Aktie rückte um 5,8 Prozent nach oben. Applied Materials verloren 1,3 Prozent, obwohl auch der Ausrüster der Chipindustrie gewinn- und umsatzseitig die Konsensschätzungen übertroffen hat. Hier dürfte vieles aber schon in den Kurs eingepreist gewesen sein, der seit Jahresbeginn um über 50 Prozent zugelegt hat vor dem Hintergrund der weltweiten Chipknappheit.

Die Aktie von Foot Locker gewann 2,0 Prozent. Der auf Sportschuhe und -kleidung spezialisierte Einzelhändler hat mit seinen Erstquartalszahlen positiv überrascht. Das Unternehmen kündigte überdies die Restrukturierung seines Footaction-Filalnetzes an.

Tesla gaben nach anfänglichen Aufschlägen 1,0 Prozent nach. Berichten zufolge hat Tesla-Chef Elon Musk eine mögliche Produktion in Russland angekündigt. Ross Stores legten um 0,6 Prozent zu, nachdem der Einzelhändler mit über den Erwartungen ausgefallenen Erstquartalszahlen aufgewartet hatte.

   Dollar etwas erholt 

Am Devisenmarkt erholte sich der Dollar etwas von seiner jüngsten Schwäche. Der Dollarindex stieg um 0,2 Prozent. Der Euro fiel wieder leicht unter die Marke von 1,22 Dollar, um die er in den vergangen Tagen gependelt hatte. Der Bitcoin stand erneut unter Abgabedruck, nachdem die chinesische Regierung ihr Bestreben bekundet hat, gegen die Schaffung und Verwendung von Kryptowährungen vorzugehen. Zu Börsenschluss notierte der Bitcoin 11,8 Prozent im Minus bei 35.919 Dollar. Bereits zur Wochenmitte war es zu einem massiven Absturz auf im Tief knapp unter 30.000 Dollar gekommen, als Peking Unternehmen mit Strafmaßnahmen drohte, wenn sie den Handel mit Kryptowährungen anbieten.

Die Ölpreise legten in einer Gegenbewegung deutlich zu. Angetrieben wurden die Preise von der Sorge über die Entwicklung eines Sturms im Golf von Mexiko. Zuletzt hatte belastet, dass der Iran künftig mehr Öl exportieren könnte, wenn das Atomabkommen wiederbelebt wird.

Am Anleihemarkt gab die Rendite 10-jähriger US-Anleihen leicht nach. Gegenwärtig ist die Sorge etwas vermindert, dass die anziehende Teuerung eine geldpolitische Wende nach sich ziehen könnte.

=== 
INDEX                 zuletzt      +/- %     absolut      +/- % YTD 
DJIA                34.207,84       0,36      123,69          11,77 
S&P-500              4.155,86      -0,08       -3,26          10,64 
Nasdaq-Comp.        13.470,99      -0,48      -64,75           4,52 
Nasdaq-100          13.411,74      -0,61      -82,36           4,06 
 
US-Anleihen 
Laufzeit              Rendite   Bp zu VT  Rendite VT      +/-Bp YTD 
2 Jahre                  0,15        0,4        0,15            3,6 
5 Jahre                  0,82        0,5        0,81           45,7 
7 Jahre                  1,28        0,6        1,27           63,2 
10 Jahre                 1,62       -0,6        1,62           69,9 
30 Jahre                 2,32       -0,5        2,33           67,6 
 
DEVISEN               zuletzt      +/- %   Fr, 8:53h  Do, 17:04 Uhr   % YTD 
EUR/USD                1,2188     -0,34%      1,2225         1,2215   -0,2% 
EUR/JPY                132,72     -0,23%      132,97         132,98   +5,3% 
EUR/CHF                1,0937     -0,31%      1,0960         1,0991   +1,2% 
EUR/GBP                0,8610     -0,09%      0,8620         0,8629   -3,6% 
USD/JPY                108,89     +0,10%      108,77         108,86   +5,4% 
GBP/USD                1,4156     -0,25%      1,4181         1,4158   +3,6% 
USD/CNH (Offshore)     6,4355     +0,00%      6,4351         6,4343   -1,0% 
Bitcoin 
BTC/USD             35.918,51    -11,75%   39.666,76      41.724,11  +23,6% 
 
ROHOEL                zuletzt  VT-Settl.       +/- %        +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex               63,87      61,94       +3,1%           1,93  +27,6% 
Brent/ICE               66,72      65,11       +2,5%           1,61  +29,8% 
 
METALLE               zuletzt     Vortag       +/- %        +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)          1.879,81   1.876,50       +0,2%          +3,31   -1,0% 
Silber (Spot)           27,55      27,78       -0,8%          -0,23   +4,4% 
Platin (Spot)        1.173,05   1.201,40       -2,4%         -28,35   +9,6% 
Kupfer-Future            4,51       4,58       -1,5%          -0,07  +28,0% 
=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/DJN/err

(END) Dow Jones Newswires

May 21, 2021 16:17 ET (20:17 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
APPLIED MATERIALS, INC. 1.77%139.93 verzögerte Kurse.62.14%
DEERE & COMPANY 0.50%361.59 verzögerte Kurse.33.73%
FLOWERS FOODS, INC. 0.04%23.56 verzögerte Kurse.4.11%
FOOT LOCKER, INC. 0.46%57.06 verzögerte Kurse.41.10%
PALO ALTO NETWORKS, INC. 0.01%399.05 verzögerte Kurse.12.29%
ROSS STORES, INC. 0.09%122.69 verzögerte Kurse.-0.19%
TESLA, INC. 1.45%687.2 verzögerte Kurse.-2.62%
Alle Nachrichten zu DEERE & COMPANY
29.06.DEERE & COMPANY : Ex-Dividende Tag
FA
24.06.BÖRSE STUTTGART-NEWS : Bonds weekly
DP
26.05.DEERE & COMPANY : DA Davidson ist weniger optimistisch
MM
21.05.MÄRKTE USA/Zurückhaltendes Geschäft vor dem Wochenende
DJ
21.05.MÄRKTE USA/Vortagsrally setzt sich fort
DJ
21.05.MÄRKTE USA/Freundliche Stimmung hält noch etwas an
DJ
13.05.DEERE & COMPANY : BMO Capital revidiert seine Meinung und wendet sich an Neutral
MM
13.04.DEERE & COMPANY : Wolfe Research bekräftigt seine Kaufempfehlung
MM
30.03.DEERE & COMPANY : Ex-Dividende Tag
FA
19.02.Aktien New York Schluss: Dow nach Rekord verhalten - Nasdaq im Minus
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DEERE & COMPANY
30.07.DEERE MPANY : Debuts Anti-Vibration Undercarriage System on the 333G
PU
29.07.Q&A : A Perfect Pairing | Power Connect | John Deere US
PU
28.07.Summit Carbon Solutions, LLC announced that it has received funding from Deer..
CI
23.07.DAIMLER : Want a bigger raise? How about $50? U.S. companies push COVID shots fo..
RE
22.07.DEERE MPANY : Fitch Rates John Deere Owner Trust 2021-B
AQ
19.07.DEERE MPANY : Ericsson and John Deere partner to boost 5G innovation in agribusi..
AQ
16.07.DEERE MPANY : Local Manufacturing of Farm Implements Begins
AQ
15.07.DEERE MPANY : Pinehurst Resort Enters Long-Term Agreement with John Deere
PU
15.07.DEERE MPANY : Helping Lives Leap Forward through Birdies for Charity
PU
15.07.DEERE MPANY : John Deere now offers JDLink(TM) connectivity service at no additi..
AQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 39 757 Mio - 33 498 Mio
Nettoergebnis 2021 5 629 Mio - 4 743 Mio
Nettoverschuldung 2021 29 607 Mio - 24 946 Mio
KGV 2021 20,1x
Dividendenrendite 2021 0,92%
Marktkapitalisierung 113 Mrd. 113 Mrd. 95 038 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 3,58x
Marktkap. / Umsatz 2022 3,19x
Mitarbeiterzahl 69 634
Streubesitz 58,1%
Chart DEERE & COMPANY
Dauer : Zeitraum :
Deere & Company : Chartanalyse Deere & Company | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DEERE & COMPANY
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 24
Letzter Schlusskurs 361,59 $
Mittleres Kursziel 406,10 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 12,3%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
John C. May Chairman, President, CEO & COO
Ryan D. Campbell Chief Financial Officer & Senior Vice President
Rajesh Kalathur Chief Information Officer
Jahmy J. Hindman Chief Technology Officer
Marc A. Howze Chief Administrative Officer & Senior VP
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
DEERE & COMPANY33.73%112 795
THE TORO COMPANY19.93%12 177
BUCHER INDUSTRIES AG24.26%5 687
HYDROFARM HOLDINGS GROUP, INC.-6.16%2 167
LINDSAY CORPORATION24.61%1 753
ESCORTS LIMITED-6.03%1 565