Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Daimler Truck Holding AG
  6. News
  7. Übersicht
    DTG   DE000DTR0CK8   DTR0CK

DAIMLER TRUCK HOLDING AG

(DTR0CK)
  Bericht
Realtime-Estimate Tradegate  -  21:59 30.11.2022
31.63 EUR   +2.15%
29.11.MÄRKTE EUROPA/Wenig verändert mit China- und Inflationshoffnungen
DJ
29.11.MÄRKTE EUROPA/China- und Inflationshoffnungen stabilisieren
DJ
29.11.Dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 29.11.2022 - 15.15 Uhr
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen
Tage
:
Stunden
:
Minuten
:
Sekunden

ROUNDP: Betriebsratschef von Daimler Truck besorgt um Industriestandort

27.09.2022 | 08:36

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (dpa-AFX) - Der Betriebsratschef des Nutzfahrzeugherstellers Daimler Truck, Michael Brecht, ist beunruhigt über die industrielle Entwicklung Deutschlands. "Ich mache mir große Sorgen um den Industriestandort Deutschland", sagte Brecht der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart. Die Industriepolitik in Deutschland und Europa sei nicht ansatzweise mit China oder den USA vergleichbar. "Mit dieser Geschwindigkeit wird es einfach nicht funktionieren", sagte Brecht mit Blick auf die Transformation hin zur E-Mobilität. "Ich sehe schwarz, dass die passende Infrastruktur entsprechend nachgezogen wird."

Alle redeten davon, dass es einen Masterplan braucht, aber bis heute werde immer nur über einzelne Initiativen diskutiert, anstatt eine große Gesamtstrategie zu entwerfen. "Wir sind hier viel zu kleinkariert unterwegs", sagte Brecht. In den nächsten zwei bis drei Jahren seien hinsichtlich emissionsfreier Antriebe praktisch alle wesentlichen Entscheidungen notwendig. Sonst könnten Deutschland und Europa in zehn Jahren "industriell vielleicht sogar schwächer sein als vor der Transformation".

Wenn er sich Deutschlands Klimaziele bis 2030 ansehe, dann sei schon heute einen Plan nötig, wie viele Ladepunkte es wo braucht und was diese Ladepunkte leisten müssen. "Ich kann mir bis heute nicht vorstellen, wie das funktionieren kann." Das Verkehrsministerium müsse diese Hochrechnung machen und sagen, wie genau die Straßen in Deutschland elektrifiziert werden.

Ein wesentliches Thema bei der Transformation werden laut Brecht die Batterien sein. "Deshalb brauchen wir in Deutschland eine eigene Batteriezellenproduktion", forderte Brecht mit Blick auf Daimler Truck. Der Aufbau einer solchen Produktion sei elementar wichtig, um auch zukunftsfähige Arbeitsplätze anbieten zu können, wenn der Verbrennungsmotor nach und nach abgelöst wird.

Im Unternehmen werde darüber diskutiert, und das Management sei bereit, darüber nachzudenken. "Aber es gibt einen großen Unterschied zwischen Nachdenken und Umsetzen." Hier werde sich in der Industrie "die Spreu vom Weizen trennen" und zeigen, ob der Nutzfahrzeughersteller "den Mut hat zu springen". Das erfordere enorm viel Geld. "Wir reden bei einer eigenen Batteriezellenproduktion mit fünfzehn Gigawattstunden von einer Investition zwischen 700 und 800 Millionen Euro", so Brecht. Treffe man in Deutschland nicht bald eine Entscheidung, dann würden diese riesigen Investitionen woanders getätigt. "Dann machen wir hier noch 20 Jahre Verbrenner, aber dann sprechen wir von Deindustrialisierung."

Energie sei bei der Herstellung von Batteriezellen zentral. "Wir brauchen in Deutschland wettbewerbsfähige Energiepreise", so Brecht. Die Industrie brauche Planbarkeit und Verlässlichkeit. "Da muss der Staat eingreifen", forderte Brecht. Der Strompreis werde zu einem entscheidenden Standortfaktor./rwi/DP/zb


© dpa-AFX 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAIMLER TRUCK HOLDING AG 1.32%31.37 verzögerte Kurse.-4.12%
S&P GSCI WHEAT INDEX 1.79%539.7791 Realtime Kurse.1.39%
Alle Nachrichten zu DAIMLER TRUCK HOLDING AG
29.11.MÄRKTE EUROPA/Wenig verändert mit China- und Inflationshoffnungen
DJ
29.11.MÄRKTE EUROPA/China- und Inflationshoffnungen stabilisieren
DJ
29.11.Dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 29.11.2022 - 15.15 Uhr
DP
29.11.Daimler Truck mit eigenem Finanzierer auch in Deutschland
DP
28.11.WDH/dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 28.11.2022 - 15.15 Uhr
DP
28.11.Weltbetriebsrat bei Daimler Truck: Europäische Standar..
DP
27.11.Preise für Verbrenner steigen schneller als bei E-Autos - Magazin
DJ
25.11.RBC belässt Daimler Truck auf 'Outperform' - Ziel 53 Euro
DP
24.11.MÄRKTE EUROPA/Fester - Ifo-Index sorgt für Kauflaune
DJ
24.11.XETRA-SCHLUSS/Kursgewinne nach besserem ifo-Index
DJ
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu DAIMLER TRUCK HOLDING AG
24.11.Daimler Truck : Mercedes-Benz Trucks electrifies delivery to Wörth plant
PU
23.11.Volkswagen strikes below-inflation wage deal
RE
23.11.Daimler Truck : with newly elected labor representatives on the Supervisory Board
PU
18.11.Joanna Buttler Appointed Head of Global Autonomous Technology Group Daimler Truck AG
AQ
17.11.Daimler Truck : appoints Joanna Buttler as Head of Global Autonomous Technology Group
PU
17.11.European car sales grow in October - ACEA
RE
14.11.Transforming The Future Of Foodservi : Sysco Receives First Battery Electric Freightliner ..
AQ
11.11.Global markets live: SoftBank, Toshiba, Cisco, Apple, AstraZeneca...
MS
11.11.Daimler Truck : Roadshow Presentation Q3 2022
PU
11.11.European Midday Briefing: China Covid Cheer, Fed Hopes Buoy Moo..
DJ
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu DAIMLER TRUCK HOLDING AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 49 611 Mio 51 161 Mio -
Nettoergebnis 2022 2 679 Mio 2 763 Mio -
Nettoverschuldung 2022 9 259 Mio 9 549 Mio -
KGV 2022 9,36x
Dividendenrendite 2022 4,10%
Marktwert 25 816 Mio 26 623 Mio -
Marktwert / Umsatz 2022 0,71x
Marktwert / Umsatz 2023 0,66x
Mitarbeiterzahl 103 386
Streubesitz 56,9%
Chart DAIMLER TRUCK HOLDING AG
Dauer : Zeitraum :
Daimler Truck Holding AG : Chartanalyse Daimler Truck Holding AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DAIMLER TRUCK HOLDING AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 10
Letzter Schlusskurs 30,96 €
Mittleres Kursziel 38,28 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 23,6%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Martin Daum Chairman-Management Board
Jochen M. Goetz CFO & Member-Management Board
Josef Kaeser Chairman-Supervisory Board
Michael Brosnan Member-Supervisory Board
Michael Brecht Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
DAIMLER TRUCK HOLDING AG-4.12%26 345
PACCAR, INC.18.13%36 258
EPIROC AB (PUBL)-13.85%21 510
KOMATSU LTD.16.58%21 456
CNH INDUSTRIAL N.V.-7.25%21 135
KUBOTA CORPORATION-19.46%17 673