Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Daimler AG
  6. News
  7. Übersicht
    DAI   DE0007100000   710000

DAIMLER AG

(710000)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Geely bietet neue E-Auto-Architektur auch anderen Herstellern an

25.09.2020 | 10:16

PEKING (awp international) - Der chinesische Autobauer Geely will seine neue Architektur für Elektroautos auch anderen Herstellern anbieten. Der Konzern, dem auch Volvo gehört, stellte die Technologie vor Beginn der internationalen Automesse am Samstag in Peking mit einem neuen Konzeptauto "Zero Concept" seiner Tochter Lynk&Co vor. Es habe eine Reichweite von 700 Kilometern und soll im nächsten Jahr auf den Markt kommen. Gespräche mit anderen internationalen Autofirmen liefen, teilte das Unternehmen mit, dem als grösster Anteilseigner fast zehn Prozent des deutschen Automobilkonzerns Daimler gehören.

Bei der Architektur handelt es sich nicht nur um die Plattform, sondern auch um die Batterie, Software und Konnektivität, mit der andere Autobauer eigene Modelle bauen können. Gründer Li Shufu sagte, die Entwicklung der E-Auto-Architektur sei "der grösste Sprung vorwärts für Geely in mehr als einem Jahrzehnt". Die Innovation werde Volumen und Skalierbarkeit von Elektrofahrzeugen deutlich ausweiten. Geely wolle die Vorteile auch anderen anbieten, da die Industrie gemeinsame Interessen im Kampf gegen den Klimawandel habe.

Mit der Architektur tritt Geely auch in Konkurrenz zum Volkswagen-Konzern, der seinen Elektrobaukasten MEB ebenfalls anderen Herstellern anbietet und mit dem US-Konzern Ford auch bereits einen ersten Nutzer an der Hand hat.

Die sogenannte Sea-Architektur (Sustainable Experience Architecture) soll über das ganze Portfolio von Geely mit neun Marken eingesetzt werden. Geely habe über vier Jahre 18 Milliarden Yuan, umgerechnet 2,2 Milliarden Euro, in die Entwicklung gesteckt, berichtete die Finanzagentur Bloomberg. Ein Firmensprecher sagte, das Unternehmen wolle sich damit zum "Mobilitätsdienste-Anbieter" entwickeln und die traditionelle Autoindustrie aufrütteln.

Die Technologie sei in den Forschungszentren in China, Schweden, Deutschland und dem Vereinigten Königreich entwickelt worden. Kurzfristig dürften mehrere hunderttausend Fahrzeuge damit in China produziert werden. Langfristig solle die Zahl "erheblich gesteigert" werden, sagte der Sprecher vor der Messe, die am Samstag die Pforten öffnet. Die "Auto China 2020" in Peking ist die erste grosse internationale Automesse seit mehr als einem halben Jahr.

Die Ausstellung, die zu den grössten der Branche zählt, war im Frühjahr zunächst wegen der Pandemie verschoben worden. Da China seit Wochen kaum noch lokale Infektionen hat, kann die Messe nachgeholt werden./lw/DP/men


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AB VOLVO 0.32%221.1 verzögerte Kurse.14.09%
DAIMLER AG 2.96%79.36 verzögerte Kurse.37.32%
UNITED STATES DOLLAR (B) / CHINESE YUAN IN HONG KONG (USD/CNH) 0.14%6.47272 verzögerte Kurse.-0.49%
VOLKSWAGEN AG 3.78%226.65 verzögerte Kurse.48.70%
VOLKSWAGEN AG 0.00%Schlusskurs.0.00%
Alle Nachrichten zu DAIMLER AG
08:45Daimler will selbst in Batteriezellfertigung einsteigen - Magazin
DJ
08:36FARASIS ENERGY GAN ZHOU  : Business Insider - Daimler steigt in Batteriezell-Pro..
RE
07:30Morning Briefing - International
AW
06:05WOCHENVORSCHAU : Termine bis 05. Juli 2021
DP
21.06.(KURZE VERSION) DRIVING EXPERIENCE : Der neue Mercedes-Benz Intouro und Sprinter..
PU
21.06.DRIVING EXPERIENCE : Der neue Mercedes-Benz Intouro und Sprinter Minibusse
PU
21.06.MÄRKTE EUROPA/Nach schwachem Beginn fest - Dollar treibt Autowerte
DJ
21.06.XETRA-SCHLUSS/Nach schwachem Beginn aufwärts - Umfeld stützt
DJ
21.06.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (21.06.2021) +++
DJ
21.06.MÄRKTE EUROPA/DAX baut Gewinne aus - günstiges Umfeld
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DAIMLER AG
08:34FARASIS ENERGY GAN ZHOU  : Daimler wants to produce its own battery cells - Busi..
RE
21.06.Board member says BMW to cut production cost per vehicle by 25%
RE
21.06.(SHORT VERSION) DRIVING EXPERIENCE : The new Mercedes-Benz Intouro and Sprinter ..
PU
21.06.DRIVING EXPERIENCE : The new Mercedes-Benz Intouro and Sprinter minibuses
PU
21.06.25 YEARS OF SERVICE INNOVATIONS FOR : Omniplus is celebrating a special birthda..
PU
21.06.DAIMLER  : Podium and class win for Mercedes-AMG Motorsport in GT World Challeng..
PU
21.06.CHANGE OF LEADERSHIP AT THE MERCEDES : Dr Andreas Bachhofer takes over responsib..
PU
21.06.DAIMLER  : 25 years of Omniplus and the safety concept of Daimler Buses
PU
21.06.DAIMLER  : 70 years of Setra
PU
21.06.MARKET CHATTER : Great Wall Motor in Talks to Buy Daimler Factory in Brazil
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 172 Mrd. 205 Mrd. -
Nettoergebnis 2021 11 248 Mio 13 387 Mio -
Nettoliquidität 2021 19 913 Mio 23 700 Mio -
KGV 2021 7,53x
Dividendenrendite 2021 4,84%
Marktkapitalisierung 84 902 Mio 101 Mrd. -
Marktkap. / Umsatz 2021 0,38x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,33x
Mitarbeiterzahl 288 064
Streubesitz 81,4%
Chart DAIMLER AG
Dauer : Zeitraum :
Daimler AG : Chartanalyse Daimler AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DAIMLER AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 27
Mittleres Kursziel 92,31 €
Letzter Schlusskurs 79,36 €
Abstand / Höchstes Kursziel 44,9%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 16,3%
Abstand / Niedrigstes Ziel -49,6%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Ola Källenius Chairman-Management Board
Harald Emil Wilhelm Chief Financial Officer
Bernd Pischetsrieder Chairman-Supervisory Board
Markus Schäfer Chief Operating Officer
Clemens A. H. Börsig Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
DAIMLER AG37.32%101 146
TOYOTA MOTOR CORPORATION23.58%244 556
VOLKSWAGEN AG48.70%158 963
GENERAL MOTORS COMPANY42.41%86 025
BMW AG28.94%72 096
FORD MOTOR COMPANY65.19%58 997