Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Daimler AG    DAI   DE0007100000

DAIMLER AG

(DAI)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Batteriehersteller Farasis bekommt weitere Aufträge

20.10.2020 | 09:44

MAGDEBURG (dpa-AFX) - Der chinesische Batteriehersteller Farasis sammelt weiter Lieferaufträge für sein zukünftiges Werk in Bitterfeld-Wolfen. Am Dienstag gab der Konzern eine Kooperation mit dem türkischen Autobauer Togg bekannt. Demnach soll Farasis Lithium-Ionen-Batterien für das erste türkische E-Auto liefern, das Togg derzeit entwickelt. Die Zellen sollen aus dem Werk in Bitterfeld kommen sagte Europa-Chef von Farasis, Sebastian Wolf, der Deutschen Presse-Agentur.

Farasis habe sich gegen über 30 Mitbewerber aus aller Welt durchgesetzt, sagte Togg-CEO Gürcan Karakas laut Mitteilung. Neben der Lieferung der Batterie-Zellen soll Farasis auch in die Entwicklung der gesamten Batterie-Module eingebunden werden. Togg und Farasis vereinbarten dafür die Gründung eines Joint Ventures. Details dazu wollen die beiden Unternehmen bis zum Ende des Jahres klären, Anfang 2021 soll das gemeinsame Unternehmen dann in der Türkei loslegen.

Mit Togg sichert sich Farasis den nächste Großabnehmer für die Batteriezellen aus Bitterfeld. Das Werk in Sachsen-Anhalts ehemaligem "Solar Valley" soll auch klimaneutrale Zellen für die nächste Elektroauto-Generation EQ von Mercedes-Benz liefern, im Juli stieg Daimler bei Farasis ein. Für sein Werk in Sachsen-Anhalt, das 2022 eröffnen soll, investiert Farasis nach eigenen Angaben rund 600 Millionen Euro und will 600 Jobs schaffen. Der Standort soll neuer Europa-Sitz des Konzerns werden. Farasis wurde 2002 im US-amerikanischen Kalifornien gegründet und sitzt inzwischen im chinesischen Ganzhou.

Togg gilt als türkisches Prestigeprojekt. Das Joint Venture aus fünf türkischen Firmen war 2018 gegründet worden um die Türkei unabhängiger von ausländischen Autobauern zu machen. Bis zu 175 000 Autos soll das Unternehmen jährlich produzieren./afa/DP/stk


© dpa-AFX 2020
Alle Nachrichten auf DAIMLER AG
27.11.XETRA-SCHLUSS/Etwas fester - Medios haussieren nach Zukauf
DJ
27.11.AKTIEN IM FOKUS/NACH EXANE-UMSTUFUNG : VW im Minus - Daimler im Plus
DP
27.11.PRESSESPIEGEL/Zinsen, Konjunktur, Kapitalmärkte, Branchen
DJ
27.11.UMFRAGE : Hauchdünne Mehrheit für Verbot von Verbrennungsmotoren
DP
26.11.Aktien Frankfurt Schluss: Dax mangels Impulsen aus den USA kaum bewegt
DP
26.11.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 26.11.2020 - 15.15 Uhr
DP
26.11.Merkel warnt vor zu scharfen Abgasvorgaben für die Autoindustrie
DP
26.11.UPDATE/Merkel kündigt Widerstand gegen EU-Pläne für Abgasnorm Euro 7 an
DJ
26.11.UPDATE/Merkel kündigt Widerstand gegen EU-Pläne für Abgasnorm Euro 7 an
DJ
26.11.Goldman belässt Volkswagen auf 'Buy' - Ziel 181 Euro
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DAIMLER AG
27.11.DAIMLER AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German ..
EQ
26.11.NOKIA OYJ : German court refers Nokia-Daimler connected car clash to European Co..
RE
26.11.DAIMLER AG : Goldman Sachs keeps its Buy rating
MD
26.11.NOKIA OYJ : German court refers dispute Nokia-Daimler licensing dispute to Europ..
RE
24.11.DAIMLER AG : Geely Holding Group and its subsidiary brands to join forces on a h..
AQ
23.11.DAIMLER AG : Buy rating from Morgan Stanley
MD
20.11.DAIMLER AG : NorldLB sticks Neutral
MD
20.11.Daimler, Geely mull China as production hub for hybrid powertrains
RE
20.11.DIGITALLY ON MERCEDES ME MEDIA AND P : World Premiere of the new Mercedes-Maybac..
PU
19.11.EXCLUSIVE : EU Commission to intervene in tech, carmakers' patent dispute - docu..
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 153 Mrd. 183 Mrd. -
Nettoergebnis 2020 2 382 Mio 2 850 Mio -
Nettoliquidität 2020 13 958 Mio 16 697 Mio -
KGV 2020 25,3x
Dividendenrendite 2020 1,46%
Marktkapitalisierung 60 542 Mio 72 384 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 0,30x
Marktkap. / Umsatz 2021 0,27x
Mitarbeiterzahl 291 770
Streubesitz 78,9%
Chart DAIMLER AG
Dauer : Zeitraum :
Daimler AG : Chartanalyse Daimler AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DAIMLER AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 28
Mittleres Kursziel 58,68 €
Letzter Schlusskurs 56,59 €
Abstand / Höchstes Kursziel 41,4%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 3,69%
Abstand / Niedrigstes Ziel -24,9%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Ola Källenius Chairman-Management Board
Manfred Bischoff Chairman-Supervisory Board
Markus Schäfer Chief Operating Officer
Harald Wilhelm Chief Financial Officer
Clemens A. H. Börsig Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
DAIMLER AG14.62%72 384
TOYOTA MOTOR CORPORATION-5.35%195 776
VOLKSWAGEN AG-17.20%93 505
GENERAL MOTORS COMPANY24.21%65 067
BMW AG-0.07%56 900
HONDA MOTOR CO., LTD.-3.32%49 630