Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

CUREVAC N.V.

(A2P71U)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Curevac kündigt Wacker-Vertrag zur Produktion von mRNA-Impfstoff

14.09.2021 | 14:10

FRANKFURT (Dow Jones)--Das Tübinger Biotech-Unternehmen Curevac hat den Vertrag mit Wacker Chemie für die Produktion seines Covid-19-Impfstoffs gekündigt. Grund für die Kündigung sei ein geringer Bedarf an Produktionskapazitäten für den mRNA-Impfstoffkandidaten CVnCOV gegen Covid-19 von Curevac, wie die Wacker Chemie AG mitteilte.

Wacker Chemie rechnet aufgrund dessen aber nicht mit wesentlichen Einflüssen auf Umsatz und Ergebnis 2021 im betroffenen Geschäftsbereich Wacker Biosolutions, teilte der Münchener MDAX-Konzern mit. "Das ändert ebenfalls nichts an den mittelfristigen Zielen für den Geschäftsbereich Biosolutions, sagte Geschäftsbereichsleiterin Susanne Leonhartsberger. "Wir sind zuversichtlich, dass wir die freiwerdenden Kapazitäten in Zukunft für andere Kunden zur Produktion ihrer mRNA- oder anderen Moleküle zur Verfügung stellen können." Wacker hatte im Juni mitgeteilt, die mRNA-Plattform sei eine Produkt-Plattform, auf der auch für andere mRNA-Vakzin-Kandidaten oder andere mRNA-Applikationen produziert werden könne.

Wacker und Curevac hatten ihre Kooperationsvereinbarung im November bekannt gegeben. Diese sah vor, dass Wacker im ersten Halbjahr 2021 am Standort Amsterdam mit der Produktion der mRNA-Wirkstoffsubstanz für den Curevac-Impfstoff beginnen sollte, sobald er zugelassen ist. Vorgesehen war den Angaben von damals zufolge von mehr als 100 Millionen Dosen des Impfstoffs pro Jahr vorgesehen, eine Erweiterung möglich.

Allerdings hat Curevac enttäuschende Daten zur Wirksamkeit des Impfstoffkandidaten veröffentlicht. In einer Zwischenanalyse einer zulassungsrelevanten klinischen Studie mit 40.000 Probanden hatte das Mittel nur eine Wirksamkeit von 47 Prozent gegen Covid-19-Erkrankungen jeglichen Schweregrades erreicht und damit nicht die vorgegebenen statistischen Erfolgskriterien erfüllt. Der Impfstoffkandidat wird derzeit von der EMA geprüft.

Nun hat Curevac die bestehenden Verträge mit Wacker für die Herstellung des mRNA-Wirkstoffs sowie mit Celonic für die Herstellung und Formulierung des mRNA-Wirkstoffs gekündigt.

Die bestehenden Verträge von Curevac mit Rentschler Biopharma und Novartis über die Herstellung und Formulierung von mRNA seien nicht betroffen und bleiben bestehen.

Den Angaben zufolge bedingt die Kapazitätsanpassung keine Einschränkung der Verfügbarkeit von klinischem Material für CV2CoV, den gemeinsam mit GSK entwickelten COVID-19-Impfstoffkandidaten der zweiten Generation. Eine klinische Studie für CV2CoV wird Curevac zufolge voraussichtlich im vierten Quartal 2021 beginnen.

Kontakt zu den Autorinnen: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/uxd/sha/mgo

(END) Dow Jones Newswires

September 14, 2021 08:09 ET (12:09 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CUREVAC N.V. 2.75%39.64 verzögerte Kurse.-52.41%
GLAXOSMITHKLINE PLC 0.27%1424.6 verzögerte Kurse.5.87%
WACKER CHEMIE AG 2.19%153.7 verzögerte Kurse.28.82%
Alle Nachrichten zu CUREVAC N.V.
22.10.CUREVAC N.V. : Deutsche Bank Securities senkt seine Meinung und wechselt zu Neutral
MM
18.10.Dievini erläutert Hintergrund für Veränderungen im Anteilsbesitz an CureVac aufgrund vo..
DJ
15.10.PRESSESPIEGEL/Unternehmen
DJ
14.10.Erste Betriebsratswahl bei Curevac
DP
12.10.UPDATE ZUM BÖRSENSCHLUSS : US-Aktien schwanken im Vorfeld der Gewinne und des FOMC-Protoko..
MT
12.10.MÄRKTE USA/Etwas leichter - Anleger vor Berichtssaison in Wartestellung
DJ
12.10.Aktien des Gesundheitswesens weiten Rückzug vor dem Dienstagschluss aus
MT
12.10.Aktien am Mittag unruhig, da Clarida sagt, die Fed würde auf den Anstieg der Inflations..
MT
12.10.MITTAGSBERICHT : US-Aktien bewegen sich, da Clarida sagt, dass die Fed auf den Anstieg der..
MT
12.10.Aktien des Gesundheitswesens fallen trotz moderatem Anstieg bei Biotech-Unternehmen
MT
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu CUREVAC N.V.
18.10.CUREVAC N : Shareholder dievini Files Shareholding Change with US Regulator; Stock Down 5%
MT
18.10.PRESS RELEASE : dievini explains reasons for changes in shareholdings in CureVac due to le..
DJ
15.10.CureVac Shares Down 12%
DJ
13.10.CUREVAC N : EMA ends rolling review of CVnCoV COVID-19 vaccine following withdrawal by Cur..
AQ
12.10.CLOSE UPDATE : US Stocks Waver Ahead of Earnings, FOMC Minutes; Investors Remain Cautious ..
MT
12.10.Health Care Stocks Extending Retreat Ahead of Tuesday Close
MT
12.10.Equities Choppy Midday as Clarida Says Fed Would Respond to Rise in Inflation Expectati..
MT
12.10.MIDDAY REPORT : US Stocks Choppy as Clarida Says Fed Would Respond to Rise in Inflation Ex..
MT
12.10.Health Care Stocks Falling Despite Moderate Rise Among Biotech Companies
MT
12.10.CUREVAC N : Drops COVID-19 Vaccine to Focus on Second-Generation Shot with GlaxoSmithKline
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu CUREVAC N.V.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 131 Mio 152 Mio -
Nettoergebnis 2021 -325 Mio -377 Mio -
Nettoliquidität 2021 1 446 Mio 1 679 Mio -
KGV 2021 -16,8x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 6 445 Mio 7 507 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 38,2x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,27x
Mitarbeiterzahl 505
Streubesitz 45,1%
Chart CUREVAC N.V.
Dauer : Zeitraum :
CureVac N.V. : Chartanalyse CureVac N.V. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends CUREVAC N.V.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 6
Letzter Schlusskurs 33,12 €
Mittleres Kursziel 56,43 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 70,4%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Franz-Werner Haas Chief Executive Officer
Pierre Kemula Chief Financial Officer & Managing Director
Baron Jean Stéphenne Chairman-Supervisory Board
Mariola Fotin-Mleczek Chief Technology Officer
Igor Splawski Chief Scientific Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
CUREVAC N.V.-52.41%7 507
MODERNA, INC.212.57%131 807
LONZA GROUP AG32.74%61 177
IQVIA HOLDINGS INC.43.38%49 076
SEAGEN INC.-2.12%31 189
CELLTRION, INC.-39.69%25 455