1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Credit Suisse Group AG
  6. News
  7. Übersicht
    CSGN   CH0012138530

CREDIT SUISSE GROUP AG

(876800)
  Bericht
Verzögert Swiss Exchange  -  16/05 17:31:44
6.520 CHF   +0.18%
16.05.Aktien Schweiz Schluss: Etwas höher - Schwergewichte verhelfen SMI zu Gewinn
AW
16.05.Aktien Europa: EuroStoxx gibt wieder nach - Schwache Konjunkturdaten aus China
AW
16.05.Aktien Schweiz: SMI vollzieht dank fester Pharma-Schwergewichte Richtungswechsel
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Ex-CS-Chef Grübel kritisiert Management der Grossbank scharf

23.01.2022 | 06:26

Bern (awp/sda) - Der frühere Credit-Suisse-Chef Oswald Grübel hat das gegenwärtige Management der Grossbank scharf kritisiert. "Wenn ein Unternehmen über Jahre so viele Krisen erlebt, dann liegt der Grund im schlechten Management", sagte der 78-jährige Bankier der "NZZ am Sonntag".

Weil die Führung nicht funktionierte, hätten viele hervorragende Manager die Bank mit 50'000 Beschäftigten verlassen, sagte Grübel, der von 2003 bis 2007 selber CEO der CS war. Die Abgänge hätten auch zu den Milliardenverlusten im letzten Jahr geführt. Die jüngsten Skandalen um den US-Hedgefonds Archegos und um die "Greensill"-Anlagefonds gehörten in die Kategorie "Anfängerfehler". Mit einer guten Risikokontrolle hätten diese niemals passieren dürfen.

Die Aktionäre der Bank müssten mehr Druck auf die Führung ausüben, forderte Grübel, insbesondere bei der Besetzung des Verwaltungsrates. "Es braucht auch hier Personen, welche das Geschäft à fond kennen."

Die Bank brauche eine glaubwürdige Identifikationsfigur, welche die Belegschaft hinter sich scharen könne, meinte Grübel. Die Credit Suisse leide gegenwärtig unter internen Spannungen zwischen der schweizerisch geprägten Kultur und dem angelsächsischen Geschäftsverständnis.

Trotz der Schwäche der Bank glaubt Grübel nicht an eine Übernahme. Die Finanzmarktaufsicht würde nach seiner Einschätzung ihr Veto gegen einen solchen Verkauf einlegen. Zudem würden viele Privatkunden ihr Geld bei der CS wegen der Stabilität in der Schweiz anlegen. Wenn ein ausländischer Konzern die Bank kaufe, würden wohl viele Kunden dann zu einer anderen Schweizer Bank wechseln, erklärte der Bankenfachmann.


© AWP 2022
Alle Nachrichten zu CREDIT SUISSE GROUP AG
16.05.Aktien Schweiz Schluss: Etwas höher - Schwergewichte verhelfen SMI zu Gewinn
AW
16.05.Aktien Europa: EuroStoxx gibt wieder nach - Schwache Konjunkturdaten aus China
AW
16.05.Aktien Schweiz: SMI vollzieht dank fester Pharma-Schwergewichte Richtungswechsel
AW
16.05.Credit Suisse steht kurz vor einem Vergleich mit dem Bergbaukonzern des Gouverneurs von..
MR
16.05.Aktien Schweiz Vorbörse: Wenig bewegt zum Wochenstart
AW
16.05.Credit Suisse steht kurz vor dem Abschluss eines Vergleichs über 690 Millionen Dollar f..
MT
16.05.PRESSESPIEGEL/Unternehmen
DJ
16.05.CS laut Bericht kurz vor weiterer Einigung bei Abwicklung der Greensill-Fonds
AW
16.05.Credit Suisse stärkt CEO nach Medienberichten über mögliche Absetzung
MT
16.05.Verwaltungsrat der Credit Suisse verhandelt über Absetzung des CEO nach jüngsten Skanda..
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu CREDIT SUISSE GROUP AG
16.05.Credit Suisse Says Oil Market Remains Undersupplied
MT
16.05.Credit Suisse Cuts Its Forecast for US Oil Production in 2022 on Expectations Producers..
MT
16.05.Vodafone shares edge up after UAE stake buy provides support
RE
16.05.Credit Suisse nears settlement with West Virginia governor's mining group - FT
RE
16.05.Credit Suisse Close To Settlement For $690 Million Owed By Bluestone Resources
MT
16.05.Credit Suisse Backs CEO Following Media Reports On Possible Removal
MT
16.05.Credit Suisse Board in Talks to Oust CEO After Recent Scandals
MT
16.05.Credit Suisse Nears Settlement With West Virgina Governor’s Mining Group - FT
RE
14.05.THOMAS GOTTSTEIN : Credit Suisse says 'nothing has changed' since chairman endorsed CEO Go..
RE
13.05.Credit Suisse says its chairman 'clearly endorsed' CEO Gottstein
RE
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu CREDIT SUISSE GROUP AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 18 640 Mio 18 567 Mio 17 847 Mio
Nettoergebnis 2022 311 Mio 310 Mio 298 Mio
Nettoverschuldung 2022 - - -
KGV 2022 37,6x
Dividendenrendite 2022 1,92%
Thesaurierung 16 666 Mio 16 601 Mio 15 957 Mio
Wert / Umsatz 2022 0,89x
Wert / Umsatz 2023 0,81x
Mitarbeiterzahl 51 030
Streubesitz 90,1%
Chart CREDIT SUISSE GROUP AG
Dauer : Zeitraum :
Credit Suisse Group AG : Chartanalyse Credit Suisse Group AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends CREDIT SUISSE GROUP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 21
Letzter Schlusskurs 6,52 CHF
Mittleres Kursziel 7,67 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 17,7%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Thomas Gottstein Chief Executive Officer
David Richard Mathers Chief Financial & Information Officer
Axel P. Lehmann Chairman
Joanne Hannaford Chief Operating & Technology Officer
Thomas Grotzer Global Head-Compliance
Branche und Wettbewerber