Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Credit Suisse Group AG
  6. News
  7. Übersicht
    CSGN   CH0012138530

CREDIT SUISSE GROUP AG

(876800)
  Bericht
Verzögert Swiss Exchange  -  17:30 05.12.2022
3.034 CHF   +2.85%
05.12.Sektor-Update: Finanzaktien schließen in der Nähe von Intraday-Tiefs
MT
05.12.Credit Suisse-VRP: Abflüsse von Kundengeldern haben sich stabilisiert
AW
05.12.Sektor Update: Finanzwerte sinken mit den breiteren Montagsmärkten
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Druck auf Credit Suisse bleibt hoch - Führung sucht Kontakt mit Kunden

05.10.2022 | 15:06

Zürich (awp) - Der Druck auf die Grossbank Credit Suisse bleibt hoch. Zwar nehmen in der Medienberichterstattung inzwischen wieder besonnenere Stimmen überhand, nachdem sich am Wochenende die Gerüchte rund um den finanziellen Zustand der zweitgrössten Schweizer Bank noch regelrecht überschlagen hatten. Die CS-Führung muss aber offenbar die von den Berichten aufgeschreckten Kunden beruhigen.

"Wir sind mit unseren Kunden in Kontakt und nutzen dabei verschiedene Materialen und Kommunikationsmittel", sagte ein CS-Sprecher am Mittwoch auf AWP-Anfrage dazu lediglich. das Portal "Inside Paradeplatz" berichtete am Mittwoch über "Beruhigungs-Mails" und über lange Präsentationen, mit denen die CS wichtige Kunden zu überzeugen versuche.

Die Credit Suisse habe die letzten Tage damit verbracht, bei ihren Kunden und Investoren gegen die überbordenden Gerüchte zu kämpfen, schrieb auch die "Financial Times". Die britische Wirtschaftszeitung zitiert dabei einen Banker, der das ganze Wochenende über mit Kunden und Gegenparteien telefoniert habe, um diese von der finanziellen Gesundheit der Grossbank zu überzeugen. In den vergangenen Wochen hatte die CS-Führung auch mehrfachl die Mitarbeitenden in Memos zu beruhigen versucht.

Abgänge in Asien

Genau beobachtet werden entsprechend derzeit auch Abgänge im Personal der Grossbank. Diesbezüglich trafen zuletzt mehrere Meldungen aus Asien ein: So verliert die CS in Singapur die stellvertretende Leiterin des "Wealth Management" für Asien, Young Jin Yee. Sie werde eine Position ausserhalb der CS annehmen, bestätigte ein Banksprecher den Inhalt eines entsprechenden Memos.

Nicht kommentieren wollte der CS-Sprecher einen "Bloomberg"-Bericht: Danach soll verlässt auch ein Team von fünf Vermögensverwaltern in Hongkong die Bank.

Restrukturierung wird dringlich

Weitere Markanalysten bekräftigten am Mittwoch hingegen ihre Einschätzung, wonach es wohl keine ummittelbare Gründe für Sorgen wegen der Kapitalisierung oder der Liquidität der Credit Suisse gebe. Die relevante Liquiditätskennzahl der Schweizer Grossbank etwa liege fast doppelt so hoch als von den Regulierungsbehörden verlangt, heisst es in einer aktuellen Studie der britischen HSBC.

Der taumelnde Aktienkurs mache allerdings die anstehende Restrukturierung nur noch dringlicher, mahnen die britischen Experten gleichzeitig. "Die CS muss die Märkte überzeugen, dass sie in einer vernünftigen Zeitspanne zurück zur Profitabilität findet - und dabei auch noch innerhalb ihrer Kapitalziele bleiben kann."

Kapitalmassnahmen erwartet

Weiterhin erwarten viele Marktbeobachter, dass die Bank nicht um Kapitalmassnahmen herumkommen wird - nicht zuletzt weil im schwachen Marktumfeld auch im dritten Quartal erneut rote Zahlen drohen. Angesichts der Verwässerung der Aktien durch eine Kapitalerhöhung oder auch Verkäufe von Firmenteilen nehmen die HSBC-Experten ihr Kursziel auf noch 4,90 Franken (bisher 6,20 Fr.) zurück.

Ein noch tieferes Kursziel haben derzeit die Aktienanalysten von CFRA mit einem Kursziel von gerade mal 3,50 Franken. Dem Aktienkurs würde ein "überzeugender Restrukturierungsplan" sicher helfen, schreiben sie. Aber die Experten zeigen sich diesbezüglich skeptisch: Die Credit Suisse habe mit ihren vergangenen Restrukturierungen nie überzeugen können.

Der Aktienkurs gab am Mittwoch derweil in einem insgesamt schwachen Marktumfeld wieder etwas nach, nachdem er am Vortag noch eine starke Erholung gezeigt hatte. Mit einem Minus von 2,2 Prozent auf 4,20 Franken notierte die Aktie am Nachmittag allerdings weiterhin deutlich über dem am Montag erreichten Allzeittief von 3,52 Franken.

tp/uh


© AWP 2022
Alle Nachrichten zu CREDIT SUISSE GROUP AG
05.12.Sektor-Update: Finanzaktien schließen in der Nähe von Intraday-Tiefs
MT
05.12.Credit Suisse-VRP: Abflüsse von Kundengeldern haben sich stabilisiert
AW
05.12.Sektor Update: Finanzwerte sinken mit den breiteren Montagsmärkten
MT
05.12.Credit Suisse-Geschäft stabil, sagt der Präsident gegenüber dem Sender SRF
MR
05.12.MÄRKTE EUROPA/Leichter - China stützt Basic Resources und Autos
DJ
05.12.Aktien Schweiz schließen kaum verändert - CS weiter erholt
DJ
05.12.Nach schwankender Eröffnung, europäische Aktien im Montagshandel wenig verändert
MT
05.12.MÄRKTE EUROPA/Leichter - China stützt Basic Resources
DJ
05.12.Sektor Update: Finanzwerte fallen am Montag vorbörslich
MT
05.12.Sektor Update: Finanzen
MT
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu CREDIT SUISSE GROUP AG
05.12.Sector Update: Financial Stocks Finishing Near Intra-Day Lows
MT
05.12.Sector Update: Financial Stocks Sinking with Broader Monday Markets
MT
05.12.Credit Suisse business stable, chairman tells broadcaster SRF
RE
05.12."The outflows have stopped" Interview with Axel Lehmann, Chairman of Credit Suisse
MS
05.12.After Seesaw Opening, European Equities Little Changed in Monday Trading
MT
05.12.MarketScreener's World Press Review: December 5, 202..
MS
05.12.Sector Update: Financial Stocks Decline Premarket Monday
MT
05.12.Sector Update: Financial
MT
05.12.Credit Suisse's Bermuda Unit Begins Appeal Trial Over Misuse of Client's Money
MT
05.12.Services Data and Factory Orders Anticipation Drag Exchange-Traded Funds, Stock Futures..
MT
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu CREDIT SUISSE GROUP AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 15 520 Mio 16 497 Mio 15 699 Mio
Nettoergebnis 2022 -4 617 Mio -4 908 Mio -4 670 Mio
Nettoverschuldung 2022 - - -
KGV 2022 -1,72x
Dividendenrendite 2022 1,23%
Marktwert 9 341 Mio 9 929 Mio 9 449 Mio
Wert / Umsatz 2022 0,60x
Wert / Umsatz 2023 0,54x
Mitarbeiterzahl 51 680
Streubesitz 99,0%
Chart CREDIT SUISSE GROUP AG
Dauer : Zeitraum :
Credit Suisse Group AG : Chartanalyse Credit Suisse Group AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends CREDIT SUISSE GROUP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 15
Letzter Schlusskurs 3,03 CHF
Mittleres Kursziel 5,09 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 67,8%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Ulrich Körner Group Chief Executive Officer
Dixit Joshi Chief Financial Officer
Axel P. Lehmann Chairman
Joanne Hannaford Chief Technology Officer
Francesca Jane McDonagh Chief Operating Officer
Branche und Wettbewerber