Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Credit Suisse Group AG
  6. News
  7. Übersicht
    CSGN   CH0012138530

CREDIT SUISSE GROUP AG

(876800)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

CS mit Greensill- und Archegos Klage von US-Pensionskasse konfrontiert

19.04.2021 | 11:19

Zürich (awp) - In der Greensill- und Archegos Affäre sieht sich die Credit Suisse mit der Klage einer kleinen amerikanischen Pensionskasse konfrontiert. City of St. Clair Shores Police & Fire Retirement System aus dem Bundesstaat Michigan hat gemäss Bloomberg Klage gegen die Grossbank bei einem Gericht in Manhattan eingereicht.

Die Pensionskasse werfe der Schweizer Bank "wesentliche" Mängel in den Risikorichtlinien und Compliance-Überwachungsfunktionen vor, schreibt die Nachrichtenagentur in einem Artikel vom Wochenende. Infolge dieser Mängel sei es hochriskanten Kunden ermöglicht worden, exzessiv hohe Kredite zu nehmen. Diese hätten in Milliardenverlusten resultiert, heisst es weiter.

Die Grossbank wollte auf Anfrage von AWP dazu keine Stellung beziehen. In ihrem Anfang März publizierten Geschäftsbericht hatte sie indes mitgeteilt, dass verschiedene Investoren bereits mit Klagen gedroht hätten.

So haben im März auf Sammelklagen spezialisierte Kanzleien in den USA und in Grossbritannien mitgeteilt, dass sie mögliche Ansprüche gegen die Credit Suisse prüfen würden und auf der Suche nach klagewilligen Investoren seien.

Der Zusammenbruch des US-Hedgefund Archegos kostet die Credit Suisse 4,4 Milliarden Franken. Als Folge davon rechnet die Bank für das erste Quartal 2021 mit einem Vorsteuerverlust von ungefähr 900 Millionen Franken. Die genauen Zahlen werden am Donnerstag veröffentlicht.

Die CS-"Lieferketten-Finanzierungs-Fonds" investierten in Forderungen von Zulieferern an Unternehmen: Statt auf die Bezahlung durch das Unternehmen zu warten, verkauften Lieferanten die Forderung mit einem Abschlag an Greensill Capital. Die inzwischen insolvente Greensill bündelte solche Forderungen und brachte sie in die "Supply-Chain-Finance"-Fonds ein. Vor dem Entscheid zur Aussetzung und Liquidierung der Fonds von Anfang März lag der Wert der Fonds bei rund 10 Milliarden Dollar, mittlerweile sind rund 4,8 Milliarden an die Investoren zurückgeflossen.

sig/uh


© AWP 2021
Alle Nachrichten zu CREDIT SUISSE GROUP AG
00:01MINDBEACON HOLDINGS INC.  : Credit Suisse bekräftigt seine Kaufempfehlung
MM
14.05.THE BANK OF NOVA SCOTIA  : erhält Verkaufen-Bewertung von Credit Suisse
MM
14.05.SCORE MEDIA AND GAMING INC.  : Credit Suisse bekräftigt seine Kaufempfehlung
MM
14.05.Credit Suisse nimmt ASML mit 'Outperform' wieder auf
DP
14.05.Aktien Schweiz schließen freundlich - ABB führen SMI an
DJ
14.05.Credit Suisse belässt BT Group auf 'Outperform' - Ziel 200 Pence
DP
14.05.GRANITE POINT MORTGAGE TRUST INC.  : Von Neutral zu Kaufen bei Credit Suisse
MM
14.05.GRANITE POINT MORTGAGE TRUST INC.  : Von Credit Suisse zum Kaufen aufgerüstet
MM
14.05.AMAZON IM FOKUS : Corona sorgt weiter für Rekorde - Aktien-Höhenflug stockt
DP
14.05.PROGNOSEN/Konjunkturdaten Deutschland 17. bis 23. Mai (20. KW)
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu CREDIT SUISSE GROUP AG
14.05.Credit Suisse Says CP Rail May Look to Outside Financing to Sweeten KCS Offer..
MT
14.05.UK targets Gupta's GFG Alliance in fraud probe linked to Greensill
RE
14.05.UK targets Gupta's GFG Alliance in fraud probe linked to Greensill
RE
14.05.BÖRSE WALL STREET : Fed officials manage to reassure investors
14.05.WALT DISNEY  : Posts Mixed Results in Second Quarter
MT
14.05.TODAY'S ANALYST RECOMMENDATIONS : Burberry, MetLife, Nielsen, Lowe's, Ryanair...
13.05.JBS S A  : WRAPUP 1-Brazil meatpackers JBS, BRF stung by feed costs in home mark..
RE
13.05.SECTOR UPDATE : Consumer Staples Stock Rally Outperforms Discretionary Gains Thi..
MT
13.05.WALT DISNEY  : Likely to Match Fiscal Q2 Expectations, But With Favorable Outloo..
MT
13.05.TODAY'S ANALYST RECOMMENDATIONS : Alibaba, BioNTech, Home Depot, Lowe's, Roblox...
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 23 851 Mio 26 451 Mio 21 774 Mio
Nettoergebnis 2021 1 123 Mio 1 245 Mio 1 025 Mio
Nettoverschuldung 2021 - - -
KGV 2021 22,8x
Dividendenrendite 2021 2,13%
Marktkapitalisierung 22 963 Mio 25 427 Mio 20 963 Mio
Wert / Umsatz 2021 0,96x
Wert / Umsatz 2022 1,03x
Mitarbeiterzahl 49 090
Streubesitz 91,8%
Chart CREDIT SUISSE GROUP AG
Dauer : Zeitraum :
Credit Suisse Group AG : Chartanalyse Credit Suisse Group AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends CREDIT SUISSE GROUP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 21
Mittleres Kursziel 11,49 CHF
Letzter Schlusskurs 9,31 CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 106%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 23,5%
Abstand / Niedrigstes Ziel -24,9%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Thomas Gottstein Chief Executive Officer
David Richard Mathers Chief Financial Officer
António Mota De Sousa Horta-Osório Chairman
James Walker Chief Operating Officer
Thomas Grotzer Global Head-Compliance
Branche und Wettbewerber