Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Credit Suisse Group AG
  6. News
  7. Übersicht
    CSGN   CH0012138530

CREDIT SUISSE GROUP AG

(876800)
  Bericht
Verzögert Swiss Exchange  -  17:30 07.12.2022
2.851 CHF   -3.55%
17:43Aktien Schweiz schließen schwächer - Lonza erneut unter Druck
DJ
17:43Credit Suisse kommt mit Londoner Softbank-Klage vorwärts
AW
15:58Credit Suisse sichert sich offenbar Rechte für Marke "First Boston"
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

ANALYSEN DES TAGES von Dow Jones Newswires (07.10.2022)

07.10.2022 | 16:15

FRANKFURT (Dow Jones)--Dow Jones Newswires hat im Tagesverlauf folgende Analysen und Hintergrundberichte gesendet, die in dieser Übersicht thematisch mit Sendezeiten und Originalüberschriften zusammengestellt sind:

++++++++++++++++ ÜBERSICHT HEADLINES (Details weiter unten) ++++++++++++++++ 

16:11 ANALYSE/Metas virtuelle Realität trifft auf Facebooks raue reale Welt

15:21 ANALYSE/EU-Einigung könnte Gaspreise dämpfen

11:33 HINTERGRUND/Krise verstärkt Banker-Exodus bei Credit Suisse

11:26 HINTERGRUND/Britische Tories wollen auf einmal nett zur EU sein

10:36 ANALYSE/US-Arbeitswelt steht weiterhin im Bann von Corona

09:47 ANALYSE/Öl- und Gaspreise sind für Shell nicht alles


++++++++++++++++ Unternehmen & Branchen ++++++++++++++++

16:11 ANALYSE/Metas virtuelle Realität trifft auf Facebooks raue reale Welt 

Es gibt nie einen guten Zeitpunkt für einen ungeschickten Wechsel ins Metaversum. Vor einem Jahr schien es noch ein passendes Timing zu sein, als das Unternehmen, das einst als Facebook bekannt war, sich in Meta Platforms umbenannte. Mitbegründer und CEO Mark Zuckerberg sagte damals, dass er das Metaversum als "Nachfolger des mobilen Internets" sieht. Und der Zeitpunkt war denkbar günstig, denn um das allgegenwärtige soziale Netzwerk hatten sich immer wieder Skandale um Datenschutz und Politik gebildet. Erst einen Monat zuvor hatte das "Wall Street Journal" eine vernichtende Serie mit dem Titel "The Facebook Files" veröffentlicht, die sich auf eine Reihe interner Dokumente stützte. Diese zeigten, dass sich das Unternehmen der weitreichenden Probleme auf seiner Plattform bewusst war und sie nicht in Angriff nahm.

11:33 HINTERGRUND/Krise verstärkt Banker-Exodus bei Credit Suisse 

Als der Belegschaft der Credit Suisse Ende September der Abgang von Jens Walter mitgeteilt wurde, war das ein Schock für die Kollegen in London. Mitarbeiter der Schweizer Bank konnten sich in den vergangenen 18 Monaten daran gewöhnen, dass hochrangige Banker das Institut verlassen. Seinerzeit musste die Bank ihr Engagement bei dem kollabierten Hedgefonds Archegos offenlegen, welches ihr einen Verlust von 5,5 Milliarden Dollar bescherte. Seither sind 70 Investmentbanker gegangen, die sonst für die Bank Deals an Land ziehen. Viele sind aber auch - oft dank des Versprechens auf hohe garantierte Boni - geblieben und konzentrieren sich vor dem Hintergrund nicht abreißender negativer Schlagzeilen auf ihr Tagesgeschäft, wie informierte Personen sagten. Credit Suisse hat es außerdem erfolgreich geschafft, frühere Mitarbeiter zurück auf Führungspositionen in die Bank zu locken. Rund 15 sogenannte "Bumerangs" sind in den vergangenen Monaten zurückgekehrt.

09:47 ANALYSE/Öl- und Gaspreise sind für Shell nicht alles 

Ein schwächeres Quartal für Shell ist eine rechtzeitige Erinnerung daran, dass hohe Öl- und Gaspreise nicht immer zu glänzenden Ergebnissen für die Größten unter den Öl- und Gasunternehmen führen.

++++++++++++++++ Konjunktur ++++++++++++++++ 
10:36 ANALYSE/US-Arbeitswelt steht weiterhin im Bann von Corona 

Viele US-Bürger glauben, dass sie mit Covid-19 durch sind. Aber Covid ist noch nicht fertig mit ihnen. Da immer mehr Menschen "normalen" Tätigkeiten nachgehen, wie zum Beispiel ein paar Tage pro Woche ins Büro, fällt es oft schwer, sich das bewusst zu machen. Aber wenn man über die US-Wirtschaft - insbesondere den Arbeitsmarkt - nachdenkt, ist es notwendig, das nicht zu vergessen.

++++++++++++++++ Wirtschaftspolitik ++++++++++++++++ 
11:26 HINTERGRUND/Britische Tories wollen auf einmal nett zur EU sein 

Nach jahrelangen Spannungen verfolgt Großbritannien eine neue Strategie gegenüber seinen EU-Nachbarn. Es will nett sein. In den Jahren nach dem Brexit-Votum 2016 wurde das Ringen mit der EU als ein Übergangsritual für jeden Anführer der Konservativen Partei angesehen. Doch in den vergangenen Wochen hat die neue Premierministerin Liz Truss eine Wende eingeläutet, die Brüssel und viele Konservative überrascht.

++++++++++++++++ Märkte ++++++++++++++++ 
15:21 ANALYSE/EU-Einigung könnte Gaspreise dämpfen 

Der sich zusammenbrauende politische Sturm in Europa könnte großen Einfluss auf die weltweiten Erdgaspreise haben. Die Staats- und Regierungschefs der EU treffen sich derzeit in Prag, um einen Weg zu finden, die kriegsbedingte Energiekrise in der Region zu lindern. In der vergangenen Woche einigten sich die Staatsspitzen auf einige Soforthilfemaßnahmen, stehen aber unter erheblichem Druck, mehr zu unternehmen, um die hohen Gaspreise zu dämpfen, die die Energiekosten in der Region in die Höhe treiben. Eine Einigung wird zwar einige Zeit in Anspruch nehmen, aber jede wirksame Maßnahme würde wahrscheinlich zu einer Senkung der Preise für nach Europa geliefertes Erdgas führen. Das schließt das aus den USA und anderen Ländern importierte Flüssigerdgas (LNG) ein.

Wir freuen uns über Ihr Feedback an topnews.de@dowjones.com.

DJG/DJN/cbr

(END) Dow Jones Newswires

October 07, 2022 10:14 ET (14:14 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALPHABET INC. -2.10%94.92 verzögerte Kurse.-31.32%
CREDIT SUISSE GROUP AG -3.55%2.851 verzögerte Kurse.-64.80%
EURO / BRITISH POUND (EUR/GBP) -0.22%0.86067 verzögerte Kurse.2.45%
META PLATFORMS, INC. -0.16%113.91 verzögerte Kurse.-63.60%
METAVERSUM S.A. 28.42%1.22 Schlusskurs.27.08%
SHELL PLC -1.82%2315.5 verzögerte Kurse.45.42%
WTI -2.76%72.383 verzögerte Kurse.2.68%
Alle Nachrichten zu CREDIT SUISSE GROUP AG
17:43Aktien Schweiz schließen schwächer - Lonza erneut unter Druck
DJ
17:43Credit Suisse kommt mit Londoner Softbank-Klage vorwärts
AW
15:58Credit Suisse sichert sich offenbar Rechte für Marke "First Boston"
AW
15:22Britisches Gericht erlaubt Credit Suisse, eine Klage über 440 Millionen Dollar gegen So..
MT
10:22Bericht der Credit Suisse: Schweizer Büromarkt vorübergehend d..
MT
05:06Credit Suisse erhöht Zinssätze und Anleiherenditen, um Kunden zurückzugewinnen
MT
04:55Credit Suisse soll für die Nutzung der Marke First Boston eine Markengebühr zahlen
MT
06.12.Aktien Schweiz Schluss: SMI gibt nach - Zinssorgen belasten
AW
06.12.Aktien Schweiz schließen schwächer - Technologiewerte unter Druck
DJ
06.12.Zinsängste haben Schweizer Anleger wieder im Griff
RE
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu CREDIT SUISSE GROUP AG
15:22UK Court Allows Credit Suisse to Move Forward With $440 Million Claim Against Softbank ..
MT
10:22Swiss Office Market Temporarily Boosted by Strong Employment Growth, Credit Suisse Repo..
MT
05:06Credit Suisse Raises Interest Rates, Note Yields To Win Back Clients
MT
04:55Credit Suisse Said to Pay Trademark Fee to Use First Boston Brand
MT
06.12.Credit Suisse Agrees Deal To Use First Boston Brand On Spun-Off Arm - FT
RE
06.12.European Equities Largely Flat After Opening Lower in Tuesday Trading
MT
06.12.Curve Says Secures $1 Bln Deal From Credit Suisse
RE
06.12.Analysis-Investors face dilemma as capital increases fill IPO void
RE
06.12.Marketmind: Powerless
RE
06.12.Credit Suisse Chairman Notes Stable Business
MT
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu CREDIT SUISSE GROUP AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 15 520 Mio 16 514 Mio 15 739 Mio
Nettoergebnis 2022 -4 617 Mio -4 913 Mio -4 682 Mio
Nettoverschuldung 2022 - - -
KGV 2022 -1,62x
Dividendenrendite 2022 1,31%
Marktwert 8 778 Mio 9 340 Mio 8 902 Mio
Wert / Umsatz 2022 0,57x
Wert / Umsatz 2023 0,51x
Mitarbeiterzahl 51 680
Streubesitz 99,0%
Chart CREDIT SUISSE GROUP AG
Dauer : Zeitraum :
Credit Suisse Group AG : Chartanalyse Credit Suisse Group AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends CREDIT SUISSE GROUP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 15
Letzter Schlusskurs 2,85 CHF
Mittleres Kursziel 5,09 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 78,6%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Ulrich Körner Group Chief Executive Officer
Dixit Joshi Chief Financial Officer
Axel P. Lehmann Chairman
Joanne Hannaford Chief Technology Officer
Francesca Jane McDonagh Chief Operating Officer
Branche und Wettbewerber