Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

CRAYON GROUP HOLDING ASA

(A2H7BK)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Crayon kooperiert mit Microsoft Teams Essentials – eine flexible und erschwingliche Lösung für alle

02.12.2021 | 00:56

Kooperation macht Kleinunternehmen die Entscheidung zugunsten der weltweit führenden Plattform für digitale Meetings leichter als je zuvor

Crayon, ein weltweit führender Anbieter von IT-Serviceleistungen und -Innovationen, hat heute eine Kooperation mit Microsoft bekannt gegeben, um sein Microsoft Teams-Portfolio um eine neue Abonnementoption mit dem Namen „Teams Essentials“ zu ergänzen.

Das Konzept ist einfach: Für nur 4 US-Dollar pro Monat erhalten Kleinunternehmen einen umfassenden Zugang zum digitalen Meeting-Erlebnis von Teams, ohne die gesamte Microsoft 365 Suite abonnieren zu müssen.

Das bedeutet: Ihr Unternehmen kann seine interne E-Mail weiterverwenden (BYOE – „Bring your own email“).

„Crayon ist sehr erfreut, am Tag der Markteinführung von Teams Essentials unseren Partnern an der Seite von Microsoft die Möglichkeit anzubieten, diese Lösung noch heute zu bestellen“, so Melissa Mulholland, CEO bei Crayon. „Microsoft 365 stellt eine Komplettlösung für den digitalen Arbeitsplatz bereit, doch die Nutzung der gesamten Suite ist nicht unbedingt für alle Unternehmen optimal. Dieser Plan bietet einen einfachen und kostengünstigen Zugang zu den wichtigsten Meeting- und Anruffunktionen von Teams.“

Für die Anforderungen der 7.500 Channel-Partner von Crayon ist der Funktionsumfang perfekt geeignet und ermöglicht ihnen, eine erschwingliche Lösung für ihr Kundensegment anzubieten.

Seit Ausbruch der Pandemie haben digitale Meeting-Plattformen wie Teams Einzug in den Arbeitsalltag gehalten. Für viele Unternehmen ist Teams schon heute die Plattform, auf der die meisten ihrer täglichen Abläufe stattfinden. Derzeit wird Teams von 250 Millionen aktiven Anwendern pro Monat genutzt. Während der letzten 20 Monate hat sich die Nutzung von Teams verzehnfacht. Vor dem Hintergrund der weiterhin unsicheren Covid-19-Lage und der Etablierung der Remote-Arbeit ist zu erwarten, dass der Anteil digitaler Sitzungen weiter wachsen wird.

„Die Pandemie hat den Anpassungsdruck für kleine Unternehmen in allen Bereichen stark erhöht – oftmals ohne Zugang zu den richtigen Tools oder Technologien“, berichtet Jared Spataro, CVP, Modern Work, Microsoft. „Teams Essentials wurde speziell auf die besonderen Bedürfnisse kleiner Unternehmen zugeschnitten und ermöglicht ihnen, in dieser neuen Arbeitswelt erfolgreich zu sein. Es führt Videokonferenzen, Gruppenchats und Kalender zu der derzeit kostengünstigsten All-in-One-Lösung auf dem Markt zusammen.“

Über Crayon:

Crayon ist ein kundenorientiertes Innovations- und IT-Dienstleistungsunternehmen. Wir bieten Beratung zu den besten Lösungen für die Geschäftsanforderungen und das Budget unserer Kunden auf den Gebieten Software, Cloud, KI und Big Data. Crayon seinen Hauptsitz in Oslo, Norwegen, und beschäftigt mehr als 3300 Mitarbeiter in fast 40 Ländern.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


© Business Wire 2021
Alle Nachrichten zu CRAYON GROUP HOLDING ASA
2021Crayon kooperiert mit Microsoft Teams Essentials – eine flexible und erschwinglic..
BU
2021Das norwegische Unternehmen Crayon erhält 82 Millionen Dollar über eine private Aktienp..
MT
2021Crayon Group schließt den Kauf des australischen Unternehmens Rhipe ab
MT
2021CRAYON : übernimmt den Cloud-Spezialisten rhipe
BU
2021Crayon wird die Übernahme von Rhipe Anfang November abschließen
MT
2021Crayon Group erwirbt Minderheitsbeteiligung an Cloud Direct im Rahmen einer Investition..
MT
2021Australisches Gericht entscheidet zugunsten der Scheme-Meeting für Crayon Akquisition v..
MT
2021Crayon kauft alle Anteile des australischen Cloud-Unternehmens Rhipe für 268 Millionen ..
MT
2021Crayon führt Gespräche zur Übernahme des australischen Technologieunternehmens Rhipe
MT
2021Australische Aktien schließen aufgrund der Probleme mit dem Impfstoff COVID-19 niedrige..
MT
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu CRAYON GROUP HOLDING ASA
10.01.Approval of prospectus
AQ
06.01.Mandatory notification of trade by primary insider
AQ
2021Crayon Announces Collaboration with Microsoft Teams Essentials – a flexible and a..
BU
2021CRAYON : Minutes EGM November 2021 Crayon Group Holding ASA
PU
2021CRAYON GROUP HOLDING ASA : Minutes from Extraordinary General Meeting 2021
AQ
2021Norway's Crayon Raises $82 Million Via Private Share Placement
MT
2021Crayon Group Holding ASA - Private placement successfully completed
AQ
2021Crayon Group Holding ASA - Contemplated private placement
AQ
2021Notice of Extraordinary General Meeting
PU
2021Guidelines for Remuneration of Senior Executives
PU
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 25 978 Mio 2 919 Mio 2 571 Mio
Nettoergebnis 2021 158 Mio 17,7 Mio 15,6 Mio
Nettoverschuldung 2021 1 448 Mio 163 Mio 143 Mio
KGV 2021 92,0x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 14 433 Mio 1 628 Mio 1 429 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 0,61x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,45x
Mitarbeiterzahl 2 124
Streubesitz -
Chart CRAYON GROUP HOLDING ASA
Dauer : Zeitraum :
Crayon Group Holding ASA : Chartanalyse Crayon Group Holding ASA | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends CRAYON GROUP HOLDING ASA
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 4
Letzter Schlusskurs 163,90 NOK
Mittleres Kursziel 221,00 NOK
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 34,8%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Melissa Mulholland Chief Executive Officer
Jon Birger Syvertsen Chief Financial Officer
Rune Syversen Chairman
Florian Rosenberg Chief Technology Officer
Bente Liberg Chief Operating Officer
Branche und Wettbewerber