Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Covestro AG
  6. News
  7. Übersicht
    1COV   DE0006062144   606214

COVESTRO AG

(606214)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Covestro : Leistungsfähige Autoreparaturlackierung erreicht neuen Standard der Arbeitshygiene

14.09.2021 | 12:02
Leistungsfähige Autoreparaturlackierung erreicht neuen Standard der Arbeitshygiene
Coatings-Bereich der BASF verwendet Lackhärter der Ultra Linie von Covestro
Lackhärter mit einem Diisocyanat-Restmonomergehalt unter 0,1 Gewichtsprozent
BASF Coatings und Karosseriezentren profitieren von einfachem 1:1-Ersatz
Kein zusätzlicher Aufwand, um die neue REACH Verordnung für Isocyanate zu erfüllen
20210914_Covestro-BASF-Ultra-Line-Pic-1
Dank des Einsatzes von Lackhärtern der Ultra Linie von Covestro mit sehr geringen Restmengen an freien Isocyanaten können Autoreparaturlacke des Unternehmensbereichs Coatings der BASF einen neuen Standard in der Arbeitshygiene erfüllen. © Covestro
Der Unternehmensbereich Coatings der BASF, ein weltweit führender Anbieter von qualitativ hochwertigen, langlebigen und sicheren Autoreparaturlacken, verwendet eine breite Palette von Härtern, einschließlich Desmodur® Ultra Härter von Covestro. Dies ermöglicht es der BASF, ihr Reparaturlackportfolio aufzurüsten, um höhere Arbeitsschutzstandards für den Einsatz von Isocyanaten zu erfüllen. Die Härter enthalten nur sehr geringe Restmengen an monomeren Diisocyanaten von weniger als 0,1 Gewichtsprozent und setzen damit einen völlig neuen Standard in der Arbeitshygiene.

"Dank des Einsatzes dieser Rohstoffe erfüllen unsere Reparaturlacke höchste Sicherheitsanforderungen bei gleichbleibender Premiumqualität", sagt Fabien Boschetti, Director Global Marketing bei BASF Automotive Refinish Coatings Solutions. "So können wir die Auswirkungen der neuen EU-Vorschriften auf Karosseriezentren minimieren."

20210914_Covestro-BASF-Ultra-Line-Pic-2
Mit Härtern der Ultra Linie von Covestro formulierte Reparaturlacke der BASF erfüllen höchste Sicherheitsstandards bei gleichbleibender Premiumqualität, auch in puncto Optik. © Covestro
Die Ultra-Produkte liegen unter dem Grenzwert von 0,1 Gewichtsprozent an Restmonomeren, der in der neuen REACH-Verordnung zur eingeschränkten Verwendung von Diisocyanaten festgelegt ist. Die Lackierer in den von der BASF belieferten Karosseriewerkstätten können dadurch zusätzlichen Aufwand bei der Umsetzung der neuen REACH Verordnung sparen. Damit setzt die BASF ihre Philosophie fort, die Arbeitssicherheit ihrer Beschichtungslösungen stetig zu verbessern.

Davon profitiert auch der Unternehmensbereich Coatings der BASF: "Da es sich um einen 1:1-Austausch handelt, konnte unser Kunde seine Lackrezepturen beibehalten. Dies vereinfacht die Umstellung auf Ultra Produkte deutlich", erklärt Lackexperte Dr. Markus Mechtel von Covestro. "So profitieren die Karosseriezentren von der Leistungsfähigkeit der Zweikomponenten-Polyurethan-Lacke und erfüllen gleichzeitig höhere Anforderungen an die Arbeitshygiene."

Die Lösung steht auch im Einklang mit drei UN-Zielen für nachhaltige Entwicklung (UN-SDGs): Nummer 3: Gesundheit und Wohlergehen, Nummer 8: Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum sowie Nummer 12: Verantwortungsvolle Produktion und Konsum.

Über den Unternehmensbereich Coatings der BASF:

Der Unternehmensbereich Coatings von BASF verfügt über eine globale Expertise in der Entwicklung, Produktion und Vermarktung innovativer Fahrzeug- und Autoreparaturlacke, Bautenanstrichmittel sowie angewandter Oberflächentechnik von Metall-, Plastik- und Glassubstraten für zahlreiche Industrien. Abgerundet wird das Portfolio durch das "Innovation Beyond Paint"-Programm, welches auf die Entwicklung neuer Märkte und Geschäftsmodelle abzielt. Wir schaffen zukunftsweisende Lösungen und fördern Innovation, Design und neue Anwendungsmöglichkeiten, um die Bedürfnisse unserer Partner weltweit zu erfüllen. Unsere Kunden profitieren von unseren Fachkenntnissen und den Ressourcen interdisziplinärer, global arbeitender Teams in Europa, Nordamerika, Südamerika und Asien-Pazifik. Im Jahr 2020 erzielte der Unternehmensbereich Coatings weltweit einen Umsatz von rund 3,1 Milliarden Euro.

Solutions beyond your imagination - Coatings by BASF. Mehr über den Unternehmensbereich Coatings von BASF und dessen Produkte finden Sie im Internet unter www.basf-coatings.com.

Über Covestro:

Mit einem Umsatz von 10,7 Milliarden Euro im Jahr 2020 gehört Covestro zu den weltweit führenden Polymer-Unternehmen. Geschäftsschwerpunkte sind die Herstellung von Hightech-Polymerwerkstoffen und die Entwicklung innovativer, nachhaltiger Lösungen für Produkte, die in vielen Bereichen des täglichen Lebens Verwendung finden. Dabei richtet sich Covestro vollständig auf die Kreislaufwirtschaft aus. Hauptabnehmer sind die Automobil- und Transportindustrie, die Bauindustrie, die Möbel- und Holzverarbeitungsindustrie sowie die Elektrik-, Elektronik- und Haushaltsgeräteindustrie. Hinzu kommen Bereiche wie Sport und Freizeit, Kosmetik, Gesundheit sowie die Chemieindustrie selbst. Per Ende 2020 produziert Covestro an 33 Standorten weltweit und beschäftigt rund 16.500 Mitarbeitende (umgerechnet auf Vollzeitstellen).

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Presseinformation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung der Covestro AG beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die Covestro in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf www.covestro.com zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Disclaimer

Covestro AG published this content on 14 September 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 14 September 2021 10:01:03 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu COVESTRO AG
14.10.Aktien Frankfurt Schluss: Dax auf Zweiwochenhoch - Vorsicht bleibt aber
DP
14.10.Aktien Frankfurt: Dax steigt auf Zweiwochenhoch
AW
14.10.Covestro fallen nach Jefferies-Abstufung an das Dax-Ende
DP
14.10.COVESTRO : erweitert Portfolio an zirkulären TPU-Produkten
PU
14.10.Aktien Frankfurt Ausblick: Dax bleibt auf Erholungskurs
AW
13.10.COVESTRO : Stadtviertel klimaneutral und sozialverträglich gestalten
PU
12.10.COVESTRO : Gentechnikfreie, teilweise biobasierte Zwischensohle für Wanderschuhe
PU
11.10.KORREKTUR : Covestro verlängert Vertrag von COO Govil vorzeitig
DJ
11.10.Covestro verlängert Vertrag von COO Govil vorzeitig
DJ
11.10.Covestro plant ein Kreislaufschaum-Projekt für das Recycling von Polyurethan-Schaumstof..
MT
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu COVESTRO AG
14.10.ANALYST RECOMMENDATIONS : Asos, Avis Budget, Meritage Homes, Kansas City Southern, UPS...
14.10.COVESTRO : expands portfolio of circular TPU products
PU
13.10.COVESTRO : Shaping neighborhoods in a climate-neutral and socially responsible manner
PU
12.10.COVESTRO : GMO-free, partially bio-based midsole for hiking boots
PU
11.10.COVESTRO : Plans Circular Foam Project For Recycling Polyurethane Foams
MT
11.10.COVESTRO : Contract of Covestro CCO Sucheta Govil extended ahead of schedule
PU
06.10.Nexeo Plastics and Covestro Additive Manufacturing Expands 3D Printing Distribution Par..
CI
06.10.COVESTRO AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securitie..
EQ
06.10.COVESTRO AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securitie..
DJ
04.10.COVESTRO : and Interseroh to jointly establish value-adding cycles
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu COVESTRO AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 14 489 Mio 16 805 Mio -
Nettoergebnis 2021 1 532 Mio 1 777 Mio -
Nettoverschuldung 2021 1 006 Mio 1 167 Mio -
KGV 2021 7,33x
Dividendenrendite 2021 5,04%
Marktkapitalisierung 11 257 Mio 13 060 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 0,85x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,80x
Mitarbeiterzahl 18 039
Streubesitz 97,0%
Chart COVESTRO AG
Dauer : Zeitraum :
Covestro AG : Chartanalyse Covestro AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends COVESTRO AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 22
Letzter Schlusskurs 58,28 €
Mittleres Kursziel 68,26 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 17,1%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Markus Steilemann Chief Executive Officer
Thomas Toepfer Chief Financial Officer & Labor Director
Richard Pott Chairman-Supervisory Board
Klaus Schäfer Chief Technology Officer
Petra Kronen Vice Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
COVESTRO AG15.45%13 060
LG CHEM, LTD.1.46%52 230
DOW INC.6.23%43 664
FORMOSA PLASTICS CORPORATION18.78%26 027
HANGZHOU FIRST APPLIED MATERIAL CO., LTD.95.74%20 353
FORMOSA CHEMICALS & FIBRE CORPORATION-2.13%17 314