Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Continental AG
  6. News
  7. Übersicht
    CON   DE0005439004   543900

CONTINENTAL AG

(543900)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

MÄRKTE EUROPA/Seitwärts - Wachstumsdaten verpuffen

25.10.2021 | 16:12

FRANKFURT (Dow Jones)--Europas Börsen halten am Montagnachmittag an den kleinen Gewinnen vom Vormittag fest. Der erneut gesunkene und zugleich etwas unter den Erwartungen ausgefallene Ifo-Geschäftsklimaindex belastet genausowenig wie ein weiter abgeschwächter Chicago Fed National Activity Index (CFNAI). Auf der anderen Seite verpufft aber auch das unerwartet stabil gebliebene Geschäftsklima in Belgien. Von den US-Börsen kommen derweil kaum Impulse.

Der DAX liegt 0,3 Prozent im Plus bei 15.589 Punkten, der Euro-Stoxx-50 zeigt sich gut behauptet mit 4.190 Punkten - das Jahreshoch liegt mit 4.253 Punkte in nicht allzu weiter Ferne.

Die Märkte hätten eine gewisse Wirtschaftsabkühlung bereits eingepreist, so ein Händler. "Die Chancen auf eine Herbstrally sind weiterhin da", meint er. Die Commerzbank spricht derweil von einem Warnsignal. Die Unternehmen befürchteten, dass die Politik auf die stark steigenden Corona-Infektionen mit neuen Beschränkungen reagieren werde. Außerdem führe die neue Corona-Welle vor allem in Asien zu Fabrikschließungen, was den Materialmangel verschärfe.

In diesem Umfeld sind die Augen besonders auf die EZB-Ratssitzung am Donnerstag gerichtet. Die EZB dürfte sich darum bemühen, einerseits die Inflationssorgen zu zerstreuen und andererseits die Zinserhöhungsfantasie zu dämpfen, so die Erwartung im Handel.

   Ölpreise auf Siebenjahreshoch 

Mit dem weiteren Anstieg der Ölpreise legt der Sektor der Öl- und Gasaktien um 0,9 Prozent zu, der Rohstoffsektor um 1,4 Prozent. Sowohl Brent- wie auch US-Öl verteuern sich auf die höchsten Stände seit über sieben Jahren, nachdem sich Saudi-Arabien mit Verweis auf mögliche wirtschaftliche Rückschläge wegen der Pandemie gegen deutliche Produktionssteigerungen ausgesprochen hat.

Nach vorläufigen Zahlen und einer Senkung der Jahresprognose geben unter den Einzelwerten Continental um 0,5 Prozent nach. Laut Berenberg berücksichtigt das Unternehmen damit die Unsicherheiten wegen der Lieferkettenprobleme. Überraschend komme die Prognosesenkung nicht.

Airbus liegen schwach im Markt mit minus 2 Prozent. Händler verweisen auf Aussagen von Avolon und Aercap. Die beiden Leasing-Gesellschaften hätten vor zu hohen Produktionsplänen gewarnt, denn die Nachfrage nach neuen Flugzeugen bleibe zunächst noch dünn.

  Zooplus-Bieter machen gemeinsame Sache 

Im Bieterwettstreit um den Online-Tierbedarfshändler Zooplus verbünden sich die Finanzinvestoren Hellman & Friedman und EQT und kündigten eine Partnerschaft zur Finanzierung des Übernahmeangebots "zu einer erhöhten, finalen Bargegenleistung" von 480 Euro je Zooplus-Aktie an. Zuletzt hatte Hellman & Friedman (H&F) die eigene Offerte auf 470 Euro beziehungsweise rund 3,6 Milliarden Euro erhöht. Zooplus steigen um 0,7 Prozent auf 478,60 Euro.

Adva Optical geben nach Vorlage der Geschäftszahlen um 2,4 Prozent nach. Das Unternehmen profitierte im dritten Quartal von einer stärkeren Nachfrage der Telekommunikationsdienstleister, Kosten für die geplanten Adtran-Fusion drückten jedoch das operative Ergebnis.

Bechtle notierten nach dem Zahlenausweis sehr fest. Der Kurs steigt um 4,4 Prozent. Der Umsatz ist etwas, der Gewinn deutlich stärker gestiegen als erwartet.

   HSBC steigert Gewinn und kündigt Aktienrückkaufprogramm an 

Für HSBC Holdings geht es um 1,5 Prozent nach oben, nachdem die Bank den Nettogewinn im dritten Quartal im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt hat. Das auf Asien fokussierte Kreditinstitut kündigte zudem ein Aktienrückkaufprogramm im Volumen von bis zu 2 Milliarden Dollar an.

Nach dem Scheitern der Gespräche zwischen der italienischen Regierung und der Bank Unicredit (-0,6%) über den Verkauf der verstaatlichten Banca Monte dei Paschi di Siena an Unicredit, geht es für die Aktie der ältesten Bank der Welt um 2,2 Prozent nach unten. Verschiedene Medienberichte in den vergangenen Tagen hatten ein Scheitern bereits erwarten lassen.

  Euro schwächelt 

Am Devisenmarkt kommt der Euro nach dem neuerlichen Rückgang des Ifo-Index und im Vorfeld des EZB-Treffens zurück. Derweil fällt die Lira von Rekordtief zu Rekordtief. Nach der Abwertung auf ein Allzeittief in Reaktion auf eine unerwartet heftige und offensichtlich politisch motivierte Leitzinssenkung drücken nun die neuesten politischen Spannungen an. Der Dollar kletterte in der Spitze auf das Rekordniveau von 9,8519 Lira, nach der angedrohten Ausweisung von zehn Diplomaten westlicher Staaten aus der Türkei.

Aktienindex              zuletzt      +/- %       absolut      +/- % YTD 
Euro-Stoxx-50           4.187,89      -0,0%         -0,92         +17,9% 
Stoxx-50                3.638,96      +0,0%          1,78         +17,1% 
DAX                    15.584,85      +0,3%         41,87         +13,6% 
MDAX                   34.813,20      -0,0%        -11,79         +13,0% 
TecDAX                  3.811,28      +0,4%         14,82         +18,6% 
SDAX                   16.898,13      -0,1%        -10,98         +14,5% 
FTSE                    7.227,47      +0,3%         22,92         +11,5% 
CAC                     6.715,53      -0,3%        -18,16         +21,0% 
 
Rentenmarkt              zuletzt                  absolut        +/- YTD 
Dt. Zehnjahresrendite      -0,11                    -0,01          +0,46 
US-Zehnjahresrendite        1,63                    -0,00          +0,71 
 
 
DEVISEN                  zuletzt      +/- %  Mo, 8:25 Uhr  Fr, 17:41 Uhr    % YTD 
EUR/USD                   1,1611      -0,2%        1,1654         1,1626    -4,9% 
EUR/JPY                   131,93      -0,2%        132,36         132,24    +4,6% 
EUR/CHF                   1,0666      -0,0%        1,0675         1,0667    -1,3% 
EUR/GBP                   0,8438      -0,3%        0,8463         0,8447    -5,5% 
USD/JPY                   113,63      +0,1%        113,57         113,70   +10,0% 
GBP/USD                   1,3760      +0,0%        1,3772         1,3766    +0,7% 
USD/CNH (Offshore)        6,3830      +0,0%        6,3765         6,3869    -1,8% 
Bitcoin 
BTC/USD                63.166,51      +3,6%     61.933,76      60.852,76  +117,4% 
 
 
 
ROHOEL                   zuletzt  VT-Settl.         +/- %        +/- USD    % YTD 
WTI/Nymex                  85,27      83,76         +1,8%           1,51   +78,8% 
Brent/ICE                  86,47      85,53         +1,1%           0,94   +70,5% 
 
METALLE                  zuletzt     Vortag         +/- %        +/- USD    % YTD 
Gold (Spot)             1.808,99   1.792,36         +0,9%         +16,63    -4,7% 
Silber (Spot)              24,55      24,32         +0,9%          +0,23    -7,0% 
Platin (Spot)           1.059,00   1.044,30         +1,4%         +14,70    -1,1% 
Kupfer-Future               4,53       4,50         +0,6%          +0,03   +28,4% 
 

Kontakt zum Autor: manuel.priego-thimmel@wsj.com

DJG/mpt/gos

(END) Dow Jones Newswires

October 25, 2021 10:11 ET (14:11 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADVA OPTICAL NETWORKING SE -1.54%12.8 verzögerte Kurse.84.14%
BANCA MONTE DEI PASCHI DI SIENA S.P.A. -2.80%0.9156 verzögerte Kurse.-9.68%
BECHTLE AG -3.26%61.82 verzögerte Kurse.7.46%
CONTINENTAL AG -1.98%96.09 verzögerte Kurse.-9.08%
GOLD -0.70%1770.26 verzögerte Kurse.-6.58%
HSBC HOLDINGS PLC 0.56%431.6 verzögerte Kurse.13.29%
UNICREDIT S.P.A. -0.97%11.01 verzögerte Kurse.45.37%
ZOOPLUS AG -0.42%479.6 verzögerte Kurse.183.63%
Alle Nachrichten zu CONTINENTAL AG
02.12.CONTINENTAL : erhält ersten Serienauftrag für Fahrzeug Hochleistungsrechner in China
PU
02.12.Barclays senkt Continental AG auf 'Underweight' - Ziel 95 Euro
DP
01.12.Diesel-Ermittlungen auch gegen PSA-Mitarbeiter
DP
01.12.VW Osnabrück mit Chance auf E-Cabrio - Software-Kooperationen denkbar
DP
01.12.Volkswagen in Gesprächen über Software-Kooperationen mit Continental, Robert Bosch
MT
29.11.KORREKTUR : XETRA-SCHLUSS/DAX nach Ausverkauf mit Mini-Erholung
DJ
29.11.MÄRKTE EUROPA/Kraftlose Erholung - Faurecia-Warnung belastet Zulieferer
DJ
29.11.XETRA-SCHLUSS/DAX nach Ausverkauf mit Mini-Erholung
DJ
29.11.MÄRKTE EUROPA/Gewinne werden verteidigt - Faurecia belastet Zulieferer
DJ
29.11.Autozulieferer kommen durch Halbleitermangel ins Schleudern
DP
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu CONTINENTAL AG
02.12.CONTINENTAL : Receives first Series Order for Vehicle High Performance Computer in China
PU
01.12.GLOBAL MARKETS LIVE : Merck, Volkswagen, Salesforce, Roche, Mondelez...
01.12.Volkswagen In Talks For Software Cooperations With Continental, Robert Bosch
MT
30.11.ONE LOGIN, ONE PASSWORD, MANY PLATFO : VDO Hub makes daily workshop life easier
PU
29.11.NETWORKING FOR MORE CONNECTIVITY : Continental is Cooperating with Gera-Eisenach Cooperati..
PU
26.11.Carmakers get inventive as global chip crisis bites
RE
26.11.Carmakers get inventive as global chip crisis bites
RE
23.11.Continental Qualification Labs Offers Testing and Analysis Services to Outside Partners
CI
23.11.THROWING OUT THE ON-BOARD UNITS : Continental Develops the Future of Commercial Vehicle To..
PU
22.11.CONTINENTAL AG : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu CONTINENTAL AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 33 172 Mio 37 488 Mio -
Nettoergebnis 2021 1 069 Mio 1 208 Mio -
Nettoverschuldung 2021 3 603 Mio 4 072 Mio -
KGV 2021 18,0x
Dividendenrendite 2021 1,98%
Marktkapitalisierung 19 219 Mio 21 733 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 0,69x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,61x
Mitarbeiterzahl 192 495
Streubesitz 54,0%
Chart CONTINENTAL AG
Dauer : Zeitraum :
Continental AG : Chartanalyse Continental AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends CONTINENTAL AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 21
Letzter Schlusskurs 96,09 €
Mittleres Kursziel 110,62 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 15,1%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Nikolai Setzer Chairman-Executive Board
Wolfgang W. Reitzle Chairman-Supervisory Board
Gunter Dunkel Independent Member-Supervisory Board
Siegfried Wolf Independent Member-Supervisory Board
Sabine Neuß Independent Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
CONTINENTAL AG-9.08%22 205
DENSO CORPORATION36.14%57 742
APTIV PLC22.80%43 282
MAGNA INTERNATIONAL INC.6.26%22 747
WEICHAI POWER CO., LTD.3.86%21 199
HYUNDAI MOBIS CO.,LTD-6.26%17 945