Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Vereinigtes Königreich
  4. London Stock Exchange
  5. Condor Gold Plc
  6. News
  7. Übersicht
    CNR   GB00B8225591

CONDOR GOLD PLC

(A1JZFM)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

IRW-PRESS : Condor Gold Plc.: Condor Gold Plc: Beginn der 1.700 Bohrmeter umfassenden geotechnischen Bohrungen im vollständig genehmigten Tagebau La India auf Machbarkeitsniveau, während Condor sich seinem Ziel der Goldproduktion nähert

15.06.2021 | 09:31

Dow Jones hat von IRW-Press eine Zahlung für die Verbreitung dieser Pressemitteilung über sein Netzwerk erhalten.

15. Juni 2021. Condor Gold (AIM: CNR; TSX: COG - https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/condor-gold-plc/) ("Condor", "Condor Gold" oder das "Unternehmen") freut sich bekannt zu geben, dass im Einklang mit seiner Absicht, die Mine La India in eine Produktionseinheit zu entwickeln, das Unternehmen mit einem 1.700 Bohrmeter umfassenden geotechnischen Infill-Bohrprogramm innerhalb des genehmigten Tagebaus La India begonnen hat. Zwei Diamantbohrgeräte werden eingesetzt, um die Bohrarbeiten zu beschleunigen. Die Durchführung des Programms wird voraussichtlich 5-6 Wochen in Anspruch nehmen. Das geotechnische Bohrprogramm wurde von SRK Consulting (UK) Limited konzipiert, um im Hinblick auf die Planung ein Machbarkeitsniveau zu erreichen, und wird andere bereits laufende Arbeitsprogramme auf Niveau einer Machbarkeitsstudie ergänzen.

Die wichtigsten Punkte

- Das Programm hat zwei Ziele, zum einen die Sammlung hochwertiger Daten, die eine Verfeinerung der Planung der Tagebaugrubenwände ermöglichen werden, was sich möglicherweise positiv auf die Größenordnung des Abraumabtrags auswirkt, das bei Erfolg die Reserven in der Tagebaugrube La India positiv erweitern könnte, insbesondere wenn die Grube zur Tiefe erweitert wird.

- Die PFS im Jahr 2014 wurde bei 1.250 USD/Unze Gold durchgeführt. Dieses aktuelle Arbeitsprogramm wird die endgültigen Tagebaugrubenwände und zukünftigen Grubendesigns an die aktuellen Goldmarktbedingungen anpassen, wobei erwartet wird, dass dies die Grube zur Tiefe erweitern und die aktuelle untertägige Mineralressource, die sich zurzeit unter der Tagebaugrube befindet, in eine im Tagebau gewinnbare Mineralressource umwandeln könnte.

- Der 1.700 Bohrmeter umfassende geotechnische Bohrplan wurde so entworfen, dass die geotechnischen Entwurfskriterien das Niveau einer Machbarkeitsstudie erreichen werden.

- Das Bohrprogramm wird insgesamt 13 Diamantkernbohrungen mit Endtiefen von 50 bis 200 Metern unter der Oberfläche umfassen. Die durchschnittliche Länge der Bohrungen wird 131 m betragen, wobei die Bohrungen mit Geräten zur orientierten Bohrkernausbringung niedergebracht werden, gefolgt von einer Bohrlochvermessung mittels akustischen oder optischen Bohrlochfernsehers (Televiewer) zur Bestätigung der Strukturen und Gesteinsarten.

- Die Analyse der resultierenden Informationen und die zusammenfassende Berichterstattung werden von SRK bereitgestellt.

Mark Child, Chairman und CEO, kommentierte:

"Das Ziel des 1.700 m Bohrmeter umfassenden geotechnischen Bohrprogramms auf Entwurfsniveau einer Machbarkeitsstudie besteht erstens darin, qualitativ hochwertige Daten zu sammeln, die eine Verfeinerung der Neigung der geplanten Grubenwände ermöglichen werden, die in den endgültigen Grubenplanungen verwendet werden können, was sich möglicherweise positiv auf das Abraumverhältnis auswirken wird und zweitens, falls erfolgreich, die Reserven im Tagebau La India positiv erweitern wird, insbesondere wenn die Grube zur Tiefe erweitert wird basierend aufgrund einer Kombination aus einer Änderung der Winkel der Grubenwände und/oder einem höheren Goldpreis, der in zukünftigen Studien verwendet wird.

Die Planungen der geotechnischen Studie auf Niveau einer Machbarkeitsstudie bauen auf der Vormachbarkeitsstudie (,PFS', Pre Feasibility Study) aus dem Jahr 2014 im Tagebau La India auf, die eine wahrscheinliche Mineralreserve von 6,9 Mio. Tonnen mit 3,1 g/t für 675.000 Unzen Gold beherbergt. Die PFS wurde zu einem Goldpreis von 1.250 USD durchgeführt. Unterhalb des Tagebaus La India befindet sich eine untertägige Mineralressource von 678.000 Tonnen mit 4,9 g/t Gold für 107.000 Unzen Gold in der Kategorie ,angedeutet' und 1.116.000 Tonnen mit 5,6 g/t Gold für 209.000 Unzen Gold in der Kategorie ,vermutet'."

Hintergrund

Condor Gold hat Ende 2013 eine Vormachbarkeitsstudie (PFS) in Auftrag gegeben, um das wirtschaftliche Potenzial der Lagerstätte La India innerhalb von Condors Konzession in Nicaragua zu ermitteln. Die PFS wurde Ende 2014 abgeschlossen und wies eine wahrscheinliche Mineralreserve von 6,9 Millionen Tonnen mit einem Goldgehalt von 3,1 g/t aus, die vollständig in einer Tagebau-Mineralressource von 8.377.000 Tonnen mit einem Gehalt von 3,1 g/t Gold (837.000 Unzen enthaltenes Gold) der Kategorie "angedeutet" enthalten ist und weitere 883.000 Tonnen mit einem Gehalt von 2,4 g/t Gold (68.000 Unzen enthaltenes Gold) in der Kategorie "vermutet". Unterhalb des Tagebaus La India befindet sich eine untertägige Mineralressource von 678.000 Tonnen mit 4,9 g/t Gold für 107.000 Gold Kategorie "angedeutet" und 1.116.000 Tonnen mit 5,6 g/t Gold für 209.000 Unzen Gold in der Kategorie "vermutet".

Die PFS wurde durch ein geotechnisches Bohrprogramm unterstützt, das ähnliche Methoden wie die für die geotechnische Studie auf Niveau der Machbarkeitsstudie erwarteten Verfahren verwendet. Das jetzt laufende Bohrprogramm wird die Datendichte der geotechnischen Eigenschaften erhöhen und die Bestätigung und Verfeinerung der PFS-Arbeiten bis zur Genauigkeit einer Machbarkeitsstudie ermöglichen.

Abbildung 1: aktuelles geotechnisches Bohrprogramm innerhalb der geplanten Tagebaugrube La India (3D-Ansicht Blickrichtung Nordwesten).

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/58973/Condor_RNS_150621_DEPRcom.001.jpeg

- Ende -

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Webseite unter www.condorgold.com oder über:

Condor Gold plc Mark Child, Chairman und CEO

+44 (0) 20 7493 2784

Beaumont Cornish Roland Cornish und James Biddle

Limited +44 (0) 20 7628 3396

SP Angel Corporate Ewan Leggat

Finance LLP +44 (0) 20 3470 0470

H&P Advisory Andrew Chubb und Nilesh Patel

Limited +44 207 907 8500

Blytheweigh Tim Blythe, Camilla Horsfall und

Megan

Ray

+44 (0) 20 7138 3204

In Europa:

Swiss Resource Capital AG

Jochen Staiger

info@resource-capital.ch

www.resource-capital.ch

Condor Gold plc

7/8 Innovation Place

Douglas Drive

Godalming

Surrey

GU7 1JX

Tel: +44 (0) 207 493 2784

Über Condor Gold Plc:

Condor Gold Plc wurde im Mai 2006 an der AIM zugelassen und erlangte im Januar 2018 darüber hinaus die Notierung an der TSX. Das Unternehmen ist ein Goldexplorations- und -erschließungsunternehmen mit Schwerpunkt auf Nicaragua.

Im August 2018 gab das Unternehmen bekannt, dass das Umweltministerium in Nicaragua eine Umweltgenehmigung ("UG") für die Entwicklung, den Bau und den Betrieb einer Verarbeitungsanlage mit einer Verarbeitungskapazität von bis zu 2.800 Tagestonnen in seinem zu 100 % unternehmenseigenen Goldprojekt La India ("Projekt La India") erteilt hat. Die UG gilt als die Hauptgenehmigung für den Bergbau in Nicaragua. Condor Gold veröffentlichte im Dezember 2014 eine Vormachbarkeitsstudie (Pre-Feasibility Study; "PFS") für das Projekt, die in einem technischen Bericht zusammengefasst ist, wie unten definiert. Die PFS beschreibt eine Tagebau-Mineralreserve von 6,9 Millionen Tonnen mit 3,0 Gramm Gold pro Tonne, also 675.000 Unzen Gold in der wahrscheinlichen Kategorie, die 7 Jahre lang jährlich 80.000 Unzen Gold produzieren könnte. Das Projekt La India enthält eine Mineralressource von 9.850.000 Tonnen mit einem Gehalt von 3,6 Gramm Gold pro Tonne, also 1.140.000 Unzen Gold, in der angezeigten Kategorie sowie 8.479.000 Tonnen mit einem Gehalt von 4,3 Gramm Gold pro Tonne, also 1.179.000 Unzen Gold in der abgeleiteten Kategorie. Die angezeigte Mineralressource versteht sich einschließlich der Mineralreserve. Bei der Berechnung der Tagebau- bzw. Tiefbauressourcen wurde ein Goldpreis von 1.500 USD pro Unzen sowie ein Cutoff-Wert von 0,5 Gramm Gold pro Tonne bzw. 2,0 Gramm Gold pro Tonne unterstellt. Bei einem Teil der abgeleiteten Ressource wurde ein Cutoff-Wert von 1,5 Gramm Gold pro Tonne angewendet. Mineralressourcen sind keine Mineralreserven und ihre wirtschaftliche Verwertbarkeit ist daher nicht gesichert. Es ist ungewiss, ob die Mineralressourcen zur Gänze oder auch nur zum Teil zu Mineralreserven umgewandelt werden können.

Im April bzw. Mai 2020 wurden die Umweltgenehmigungen für die Tagebaugruben Mestiza und America erteilt. Die beiden Gruben befinden sich in der Nähe des Projekts La India. Die Tagebaugrube Mestiza beinhaltet 92.000 Tonnen Material mit einem Gehalt von 12,1 Gramm Gold pro Tonne (36.000 enthaltene Unzen Gold) in der Kategorie der angezeigten Mineralressourcen und 341.000 Tonnen Material mit einem Gehalt von 7,7 Gramm Gold pro Tonne (85.000 Unzen enthaltenes Gold) in der Kategorie der abgeleiteten Mineralressourcen. Die Tagebaugrube America beinhaltet 114.000 Tonnen Material mit einem Gehalt von 8,1 Gramm Gold pro Tonne (30.000 Unzen) in der Kategorie der angezeigten Mineralressourcen und 677.000 Tonnen Material mit einem Gehalt von 3,1 Gramm Gold pro Tonne (67.000 Unzen) in der Kategorie der abgeleiteten Mineralressourcen. Nach der Genehmigung der Tagebaugruben America und Mestiza plus der Tagebaugrube La India verfügt Condor über eine Abbaugenehmigung für Tagebau-Mineralressourcen im Umfang von 1,12 Millionen Unzen Gold, einschließlich einer Mineralreserve von 6,9 Millionen Tonnen mit 3,0 g/t Gold, also 675.000 Unzen Gold.

Haftungsausschluss

Weder die Inhalte auf der Website des Unternehmens noch die Inhalte auf einer Website, die über Hyperlinks auf der Website des Unternehmens (oder einer anderen Website) zugänglich ist, ist in diese Mitteilung integriert oder Teil dieser Mitteilung.

Qualifizierte Sachverständige

(MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires

June 15, 2021 03:30 ET (07:30 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CONDOR GOLD PLC -1.18%42 verzögerte Kurse.-16.00%
GOLD -0.88%1814.15 verzögerte Kurse.-3.57%
Alle Nachrichten zu CONDOR GOLD PLC
21.07.IRW-NEWS : Condor Gold Plc.: Condor Gold Plc: 60,60 m (54,5 m wahre Mächtigkeit)..
DP
21.07.IRW-PRESS : Condor Gold Plc.: Condor Gold Plc: -4-
DJ
21.07.IRW-PRESS : Condor Gold Plc.: Condor Gold Plc: -3-
DJ
21.07.IRW-PRESS : Condor Gold Plc.: Condor Gold Plc: -5-
DJ
21.07.IRW-PRESS : Condor Gold Plc.: Condor Gold Plc: -2-
DJ
21.07.IRW-PRESS : Condor Gold Plc.: Condor Gold Plc: 60,60 m (54,5 m wahre Mächtigkeit..
DJ
05.07.IRW-NEWS : Condor Gold Plc.: Condor Gold Plc: 6,26 g/t Gold über 8,1 Meter wahre..
DP
05.07.IRW-PRESS : Condor Gold Plc.: Condor Gold Plc: -3-
DJ
05.07.IRW-PRESS : Condor Gold Plc.: Condor Gold Plc: -2-
DJ
05.07.IRW-PRESS : Condor Gold Plc.: Condor Gold Plc: -4-
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu CONDOR GOLD PLC
22.07.Condor Gold Plc Announces Assay Results from A Further Twelve Diamond Core Dr..
CI
22.07.CONDOR GOLD : 60.60 m at 1.98 gt gold, Near Surface, incl. 5.75 m at 16.88 gt go..
AQ
21.07.Condor Gold plc Announces 60.60 M (54.5 M True Width) At 1.98 G/T Gold, Near ..
CI
06.07.CONDOR GOLD : 6.26gt Gold Over 8.1m True Width from 38.0m Drill Depth All Assay ..
AQ
05.07.Condor Gold Plc Receives Final Assay Results from the Southern Start Pit
CI
29.06.CONDOR GOLD : 14.9m True Width at 3.94gt Gold at Cacao Vein
AQ
28.06.CONDOR GOLD : Reports Best Intercept to Date at Cacao Prospect in Nicaragua; Edg..
MT
28.06.Condor Gold plc Announces A Significant Drill Intercept of 25.93m (14.9M True..
CI
25.06.CONDOR GOLD : Exercise of Options and Issue of Shares
AQ
24.06.Condor Selects Hanlon Engineering as the Lead Engineer for a Feasibility Stud..
AQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 - - -
Nettoergebnis 2020 -1,31 Mio -1,82 Mio -1,53 Mio
Nettoliquidität 2020 4,16 Mio 5,78 Mio 4,87 Mio
KGV 2020 -41,4x
Dividendenrendite 2020 -
Marktkapitalisierung 56,7 Mio 78,8 Mio 66,4 Mio
Marktkap. / Umsatz 2019 -
Marktkap. / Umsatz 2020 -
Mitarbeiterzahl 58
Streubesitz 45,8%
Chart CONDOR GOLD PLC
Dauer : Zeitraum :
Condor Gold Plc : Chartanalyse Condor Gold Plc | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends CONDOR GOLD PLC
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
 
Durchschnittl. Empfehlung -
Anzahl Analysten 1
Letzter Schlusskurs 42,00 GBX
Mittleres Kursziel 130,00 GBX
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 210%
Vorstände und Aufsichtsräte
Mark Lucian Child Executive Chairman & Chief Executive Officer
Jeffrey L. Karoly Chief Financial Officer
Dave Crawford Chief Technical Officer
Mario Rivas Manager-Administration & Logistics
James Mellon Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber