Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Vereinigtes Königreich
  4. London Stock Exchange
  5. Condor Gold Plc
  6. News
  7. Übersicht
    CNR   GB00B8225591

CONDOR GOLD PLC

(A1JZFM)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

IRW-PRESS : Condor Gold Plc.: Condor Gold Plc: -3-

21.07.2021 | 08:03

Am 25. Januar 2019 schloss SRK Consulting (UK) Limited eine aktualisierte Mineralressourcenschätzung (die "MRE" (Mineral Resources Estimate); siehe Mitteilung vom 28. Januar 2019) in Condors Projekt La India in Nicaragua, an dem das Unternehmen eine hundertprozentige Beteiligung hält, ab. Die Schätzung beinhaltete 9,85 Millionen Tonnen ("Mio. Tonnen" oder "Mt") mit 3,6 g/t Gold für 1.140.000 Unzen Gold in der Kategorie "Angedeutet" und 8,48 Millionen Tonnen mit 4,3 g/t Gold für 1.179.000 Unzen Gold in der Kategorie "Vermutet".

Der Erzgang-Komplex La India enthält eine Mineralressource von 8.377 Tausend Tonnen ("Kt") mit 3,1 g/t Gold für 837.000 Unzen Gold in der Kategorie "Angedeutet" und 887 Kt mit 2,4 g/t Gold für 69.000 Unzen Gold in der Kategorie "Vermutet". Unter dem Tagebau La India besteht eine unterirdische Mineralressourcenschätzung von 678 Kt mit 4,9 g/t Gold für 107.000 Unzen Gold in der Kategorie "Angedeutet" und 1.718 Kt mit 5,6 g/t Gold für 309.000 Unzen Gold in der Kategorie "Vermutet".

Die Aktualisierung der Mineralressourcenschätzung vom 25. Januar 2019 änderte die Mineralressourcenschätzung der Tagebaustätte La India nicht wesentlich, und daher wurde die vorläufige Machbarkeitsstudie aus dem Jahr 2014 nicht geändert. Die Tagebaustätte La India verfügt über eine bestehende wahrscheinliche Mineralreserve von 6,9 Millionen Tonnen ("Mt") mit 3,01 g/t Gold für 675.000 Unzen Gold.

Wie am 4. März 2020 angekündigt (siehe Pressemeldung), führte Condor interne Studien zu leicht zugänglichen, hochgradigen Materialien innerhalb der genehmigten Tagebaustätte La India durch. Die Startergruben innerhalb der Tagebaustätte La India enthalten verwässerte Tonnage von 387 Kt mit 4,29 g/t Gold für 53.000 Unzen Gold. Condor entwickelte diese Studien später weiter. Innerhalb eines erstellten Grubenmodells bestehen zwei Szenarien für die Startergruben. Mit einem Cutoff-Wert von 0,75 g/t Gold, 635 Kt mit 3,32 g/t Gold für 67.800 Unzen Gold mit einem Abraumverhältnis von 4,5 zu 1. Mit einem Cutoff-Wert von 2,0 g/t, 445 Kt mit 4,17 g/t Gold für 59.700 Unzen Gold mit einem Abraumverhältnis von 6,8 zu 1. Siehe Tabelle 2 unten:

Tabelle 2: Startergruben innerhalb der vollständig genehmigten Tagebaustätte La India

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/60568/Condor_RNS_FINAL_210721_DEPRcom.001.png

Über die Bohrmethoden

Die Bohrarbeiten wurden mit auf schweren Lastkraftwagen montierten Bohranlagen durchgeführt. Alle Bohrungen wurden mit Diamantbohrmethoden mit PQ-Kernrohren mit großen Durchmessern und Dreifach-Rohren in mineralisierten Zonen durchgeführt, um eine effektive Probengewinnung zu gewährleisten. Bohrarbeiten nahe der Oberfläche und in der Nähe historischen oder handwerklichen Abbaus können für den Bohrarbeiter schwierig sein. Das Bohrprogramm profitierte jedoch von örtlichen Geologen, Personal zur Unterstützung der Feldarbeiten und erfahrenen Bohrunternehmen, alle mit einem Jahrzehnt Bohrerfahrung in La India. Dank dieser Erfahrung wurden die Zieltiefen erreicht und die Probengewinnung effektiv durchgeführt.

Über die Analysearbeiten

Der Bohrkern wurde geteilt, und Proben halber Bohrkerne wurden von Condor-Personal vor Ort eingesammelt und verpackt. Proben wurden jede Woche an das akkreditierte Probenverarbeitungslabor von Bureau Veritas in Managua geschickt, in Serien aus zwei bis drei Bohrlöchern, die im Allgemeinen innerhalb von 5 - 10 Tagen nach Vollendung des Bohrlochs an das Labor übermittelt wurden. Unterproben von pulverisierten Gesteinsproben wurden zur Analyse an das akkreditierte Analyselabor von Bureau Veritas in Vancouver, Kanada, geschickt.

- Ende -

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Webseite unter www.condorgold.com oder über:

Condor Gold plc Mark Child, Chairman und CEO

+44 (0) 20 7493 2784

Beaumont Cornish Roland Cornish und James Biddle

Limited +44 (0) 20 7628 3396

SP Angel Corporate Ewan Leggat

Finance LLP +44 (0) 20 3470 0470

H&P Advisory Andrew Chubb und Nilesh Patel

Limited +44 207 907 8500

Blytheweigh Tim Blythe und Megan Ray

+44 (0) 20 7138 3204

In Europa:

Swiss Resource Capital AG

Jochen Staiger

info@resource-capital.ch

www.resource-capital.ch

Condor Gold plc

7/8 Innovation Place

Douglas Drive

Godalming

Surrey

GU7 1JX

Tel: +44 (0) 207 493 2784

Über Condor Gold Plc:

Condor Gold Plc wurde im Mai 2006 an der AIM zugelassen und erlangte im Januar 2018 darüber hinaus die Notierung an der TSX. Das Unternehmen ist ein Goldexplorations- und -erschließungsunternehmen mit Schwerpunkt auf Nicaragua.

Im August 2018 gab das Unternehmen bekannt, dass das Umweltministerium in Nicaragua eine Umweltgenehmigung ("UG") für die Entwicklung, den Bau und den Betrieb einer Verarbeitungsanlage mit einer Verarbeitungskapazität von bis zu 2.800 Tagestonnen in seinem zu 100 % unternehmenseigenen Goldprojekt La India ("Projekt La India") erteilt hat. Die UG gilt als die Hauptgenehmigung für den Bergbau in Nicaragua. Condor Gold veröffentlichte im Dezember 2014 eine Vormachbarkeitsstudie (Pre-Feasibility Study; "PFS") für das Projekt, die in einem technischen Bericht zusammengefasst ist, wie unten definiert. Die PFS beschreibt eine Tagebau-Mineralreserve von 6,9 Millionen Tonnen mit 3,0 Gramm Gold pro Tonne, also 675.000 Unzen Gold in der wahrscheinlichen Kategorie, die 7 Jahre lang jährlich 80.000 Unzen Gold produzieren könnte. Das Projekt La India enthält eine Mineralressource von 9.850.000 Tonnen mit einem Gehalt von 3,6 Gramm Gold pro Tonne, also 1.140.000 Unzen Gold, in der angezeigten Kategorie sowie 8.479.000 Tonnen mit einem Gehalt von 4,3 Gramm Gold pro Tonne, also 1.179.000 Unzen Gold in der abgeleiteten Kategorie. Die angezeigte Mineralressource versteht sich einschließlich der Mineralreserve. Bei der Berechnung der Tagebau- bzw. Tiefbauressourcen wurde ein Goldpreis von 1.500 USD pro Unzen sowie ein Cutoff-Wert von 0,5 Gramm Gold pro Tonne bzw. 2,0 Gramm Gold pro Tonne unterstellt. Bei einem Teil der abgeleiteten Ressource wurde ein Cutoff-Wert von 1,5 Gramm Gold pro Tonne angewendet. Mineralressourcen sind keine Mineralreserven und ihre wirtschaftliche Verwertbarkeit ist daher nicht gesichert. Es ist ungewiss, ob die Mineralressourcen zur Gänze oder auch nur zum Teil zu Mineralreserven umgewandelt werden können.

Im April bzw. Mai 2020 wurden die Umweltgenehmigungen für die Tagebaugruben Mestiza und America erteilt. Die beiden Gruben befinden sich in der Nähe des Projekts La India. Die Tagebaugrube Mestiza beinhaltet 92.000 Tonnen Material mit einem Gehalt von 12,1 Gramm Gold pro Tonne (36.000 enthaltene Unzen Gold) in der Kategorie der angezeigten Mineralressourcen und 341.000 Tonnen Material mit einem Gehalt von 7,7 Gramm Gold pro Tonne (85.000 Unzen enthaltenes Gold) in der Kategorie der abgeleiteten Mineralressourcen. Die Tagebaugrube America beinhaltet 114.000 Tonnen Material mit einem Gehalt von 8,1 Gramm Gold pro Tonne (30.000 Unzen) in der Kategorie der angezeigten Mineralressourcen und 677.000 Tonnen Material mit einem Gehalt von 3,1 Gramm Gold pro Tonne (67.000 Unzen) in der Kategorie der abgeleiteten Mineralressourcen. Nach der Genehmigung der Tagebaugruben America und Mestiza plus der Tagebaugrube La India verfügt Condor über eine Abbaugenehmigung für Tagebau-Mineralressourcen im Umfang von 1,12 Millionen Unzen Gold, einschließlich einer Mineralreserve von 6,9 Millionen Tonnen mit 3,0 g/t Gold, also 675.000 Unzen Gold.

Haftungsausschluss

Weder die Inhalte auf der Website des Unternehmens noch die Inhalte auf einer Website, die über Hyperlinks auf der Website des Unternehmens (oder einer anderen Website) zugänglich ist, ist in diese Mitteilung integriert oder Teil dieser Mitteilung.

Qualifizierte Sachverständige

Die Mineralressourcenschätzung wurde von Ben Parsons, einem leitenden Berater für Ressourcengeologie bei SRK Consulting (U.S.), Inc., einem Mitglied des Australian Institute of Mining and Metallurgy, MAusIMM(CP), durchgeführt. Ben Parsons verfügt über etwa achtzehn Jahre Erfahrung in der Exploration, der Definition und dem Abbau von Edel- und Basismetall-Mineralressourcen. Ben Parsons ist Vollzeitangestellter von SRK Consulting (U.S.), Inc., einem unabhängigen Beratungsunternehmen, und verfügt über ausreichende Erfahrung, die für die Art der Mineralisierung und die Art der betrachteten Lagerstätte sowie für die Art der Tätigkeit, die er ausübt, relevant ist, um als "qualifizierter Sachverständiger" im Sinne von National Instrument 43-101 - Standards of Disclosure for Mineral Projects ("NI 43-101") der Canadian Securities Administrators und gemäß den Anforderungen der Ausgabe Juni 2009 der AIM Note for Mining and Oil & Gas Companies zu gelten. Ben Parsons stimmt der Veröffentlichung der Inhalte in dieser Pressemitteilung in der Form und dem Kontext, in dem sie erscheinen, zu und bestätigt, dass diese Informationen korrekt und nicht falsch oder irreführend sind.

(MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires

July 21, 2021 02:02 ET (06:02 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CONDOR GOLD PLC -1.14%39.05 verzögerte Kurse.-21.00%
GOLD 0.32%1773.21 verzögerte Kurse.-6.48%
Alle Nachrichten zu CONDOR GOLD PLC
17.09.CONDOR GOLD PLC. : Condor Gold Plc: Update zu Bohrungen in Cacao: Vollständig erhaltenes e..
DP
17.09.CONDOR GOLD PLC. : Condor Gold Plc: -5-
DJ
17.09.CONDOR GOLD PLC. : Condor Gold Plc: -4-
DJ
17.09.CONDOR GOLD PLC. : Condor Gold Plc: -3-
DJ
17.09.CONDOR GOLD PLC. : Condor Gold Plc: -2-
DJ
17.09.CONDOR GOLD PLC. : Condor Gold Plc: Update zu Bohrungen in Cacao: Vollständig erhaltenes e..
DJ
09.09.CONDOR GOLD PLC. : Condor Gold Plc gibt positive Details des technischen Berichts für die ..
DP
09.09.IRW-PRESS : Condor Gold Plc.: Condor Gold Plc gibt -5-
DJ
09.09.CONDOR GOLD PLC. : Condor Gold Plc gibt -4-
DJ
09.09.CONDOR GOLD PLC. : Condor Gold Plc gibt -3-
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu CONDOR GOLD PLC
20.09.BUREAU VERITAS : Condor Gold - Drill Update Cacao, Fully Preserved Epithermal Vein System ..
AQ
17.09.Condor Gold Plc Announces the Appointment of Jair Diaz Navarro as a Senior Mining Engin..
AQ
17.09.Condor Gold plc Declares Assay Results from Exploration Drilling At the Cacao Prospect
CI
15.09.CONDOR GOLD : Gold is and remains a value-preserving investment
AQ
10.09.CONDOR GOLD : Announces Details of Technical Report on its 100% La India Gold Project
AQ
09.09.Condor Gold Plc Announces Details of Technical Report on Its 100% La India Gold Project
CI
23.08.FTSE 100 Closes Up Led by Boost for Sainsburys
DJ
23.08.Condor Gold Plc Announces the Appointment of John Seaberg as Chief Financial Officer
AQ
23.08.Condor Gold plc Announces Appointment of John Seaberg as Chief Financial Officer, Effec..
CI
23.08.FTSE 100 Rises as Oil, Miners Gain; Sainsbury's Soars on M&A Talk
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 - - -
Nettoergebnis 2021 -2,90 Mio -3,96 Mio -3,38 Mio
Nettoliquidität 2021 0,20 Mio 0,27 Mio 0,23 Mio
KGV 2021 -18,8x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 53,3 Mio 72,8 Mio 62,2 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 -
Marktkap. / Umsatz 2022 -
Mitarbeiterzahl 58
Streubesitz 44,7%
Chart CONDOR GOLD PLC
Dauer : Zeitraum :
Condor Gold Plc : Chartanalyse Condor Gold Plc | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends CONDOR GOLD PLC
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 0
Letzter Schlusskurs 39,50 GBX
Mittleres Kursziel 110,00 GBX
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 178%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Mark Lucian Child Executive Chairman & Chief Executive Officer
John W. Seaberg Chief Financial Officer
Dave Crawford Chief Technical Officer
Mario Rivas Manager-Administration & Logistics
James Mellon Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber