Genf (awp) - Der Handel mit den CI-Com-Aktien ist ab dem heutigen Montag ausgesetzt. Die SIX Exchange Regulation (SER) habe die Firma über eine Supendierung des Handels auf unbestimmte Zeit orientiert, heisst es in einer Mitteilung von CI Com vom Montag.

Die Entscheidung der SER folgt auf die Meldung vom letzten Donnerstag, dass das Unternehmen den Jahresbericht nicht in der bis Ende Mai gewährten Nachfrist vorlegen könne. Gründe wurden damals keine genannt.

rw/kw