COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA

(A1W5CV)
  Bericht
Verzögert Swiss Exchange  -  17:31 09.08.2022
111.50 CHF   -2.79%
08.08.RICHEMONT-VRP : Werden nächste Krise überstehen
AW
08.08.Aktien Schweiz Schluss: SMI schliesst fester - US-Zinsen im Fokus
AW
08.08.JOHANN RUPERT : Richemont stellt sich gegen Zuwahl des Bluebell-Kandidaten
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

MÄRKTE EUROPA/Aktien gesucht - Öl vor Opec-Treffen leichter

02.06.2022 | 12:42

FRANKFURT (Dow Jones)--Nach dem Rücksetzer am Vortag geht es an den europäischen Aktienmärkten am Donnerstagmittag nach oben. Der DAX steigt um 0,6 Prozent auf 14.421 Punkte, der Euro-Stoxx-50 zieht um 0,5 Prozent auf 3.777 Punkte an. Fast alle europäischen Stoxx-Branchenindizes liegen im Plus, am stärksten der Index der Bau-Aktien mit einem Anstieg um 1,5 Prozent. Er profitiert unter anderem von Saint-Gobain, deren Aktien mit 3,6 Prozent Plus auf einen günstigen Ausblick reagieren.

Gestützt wird die Stimmung auch vom Ölpreis, der vor der Sitzung der Opec+ am Nachmittag weiter zurückkommt. Der Handel verläuft derweil in vergleichsweise ruhigen Bahnen. Da der Finanzplatz London wegen Feiertagen bis Freitag geschlossen bleibt, fehlen viele Marktteilnehmer aus dem anglo-amerikanischen Raum.

Einen Teil der guten Laune an Europas Börsen führt ein Händler auf den Inflationsanstieg in der Eurozone zurück. Die Erzeugerpreise (PPI) sprangen um 37,2 Prozent zum Vorjahr an. "Das ist zwar weiter ein extrem hohes Level, nährt aber die Fantasie auf eine peak inflation", sagt ein Händler. Diese war am vergangenen Freitag mit der Veröffentlichung des PCE-Index in den USA aufgekommen und von der Prices-Paid-Komponente im ISM-Index am Vortag gestützt worden.

   Öl fällt vor Treffen 

Das Treffen von Opec und Opec+ wird im Vorfeld überschattet von Nachrichten, wonach einige Mitglieder das Abkommen mit Russland zur Begrenzung der Fördermengen aussetzen wollen. Russland tue sich aufgrund der internationalen Sanktionen immer schwerer, seine Förderquote zu erfüllen. Eine Aussetzung würde es den Marktstrategen der Helaba zufolge anderen Mitgliedern, wie Saudi- Arabien und/oder den Vereinigten Arabischen Emiraten ermöglichen, mehr zu fördern und so die russischen Ausfälle auszugleichen. Die Ölnotierungen sind nach Bekanntwerden dieser Überlegungen bereits deutlich gesunken. Sollte der Plan scheitern, wäre wieder mit einem kräftigen Sprung der Ölpreise zu rechnen, was über die Inflationssorgen erneut die Zinserwartungen anheizen würde. Bricht aber die Opec mit Russland, könnte sich die Lage an den Ölmärkten auch dauerhaft entspannen.

   Kultmarken widerstandsfähig bei sinkenden Ausgaben 

"Ikonische" Marken sind nach Einschätzung der Analysten von Bryan Garnier besser als andere in der Lage, mit schwierigen Rahmenbedingungen zurechtzukommen. Wie bereits in der Finanzkrise der Jahre 2008 und 2009 zu beobachten, schränkten die Verbraucher zwar ihre Ausgaben ein, griffen aber unabhängig vom Preisniveau bei Kultmarken weiter zu. Richemont und Hermes legen jeweils um gut 2 Prozent zu, LVMH steigen um 1,6 Prozent.

Remy Cointreau gewinnen 1,2 Prozent. Der französische Getränkekonzern hat seinen Gewinn im vergangenen Geschäftsjahr gesteigert und rechnet im laufenden Auftaktquartal des Geschäftsjahres 2022/23 mit starken Umsätzen. Im Geschäftsjahr 2022/23 will Remy Cointreau weitere Marktanteile im Bereich edler Spirituosen gewinnen und rechnet mit einem starken Wachstum. Vor allem der erneute Anstieg der Bruttomarge um 1,5 Prozentpunkte auf das Allzeithoch von 68,6 Prozent stütze die Stimmung, heißt es aus dem Handel.

Positiv für Wacker Chemie (+1,7%), Aixtron (+0,5%) und Telefonica Deutschland (+0,5%) wird im Handel die Indexaufnahme in den Stoxx-600 gewertet. Damit kämen die Aktien in den Fokus von Investoren, deren Anlageuniversum an den marktbreiten Europa-Index gekoppelt sei. Direkte Käufe von Index-Fonds wie ETF seien aber erst zum Verfalltag am 17. Juni per Handelsschluss zu erwarten. Die Index-Mitgliedschaft der Aktien beginnt ab dem 20. Juni.

=== 
Aktienindex              zuletzt      +/- %       absolut      +/- % YTD 
Euro-Stoxx-50           3.777,32      +0,5%         17,78         -12,1% 
Stoxx-50                3.650,48      +0,3%         12,45          -4,4% 
DAX                    14.421,13      +0,6%         80,66          -9,2% 
MDAX                   30.021,21      +0,9%        270,88         -14,5% 
TecDAX                  3.163,74      +0,6%         20,36         -19,3% 
SDAX                   13.774,27      +0,5%         63,67         -16,1% 
FTSE                        0,00         0%          0,00          +2,0% 
CAC                     6.468,16      +0,8%         49,27          -9,6% 
 
Rentenmarkt              zuletzt                  absolut        +/- YTD 
Dt. Zehnjahresrendite       1,20                    +0,02          +1,38 
US-Zehnjahresrendite        2,92                    +0,00          +1,41 
 
DEVISEN                  zuletzt      +/- %  Do, 8:20 Uhr  Mi, 17:06 Uhr   % YTD 
EUR/USD                   1,0685      +0,3%        1,0662         1,0655   -6,0% 
EUR/JPY                   138,68      +0,0%        138,57         138,52   +6,0% 
EUR/CHF                   1,0264         0%        1,0268         1,0281   -1,1% 
EUR/GBP                   0,8516      -0,2%        0,8536         0,8533   +1,4% 
USD/JPY                   129,78      -0,3%        129,96         129,97  +12,7% 
GBP/USD                   1,2545      +0,5%        1,2490         1,2487   -7,3% 
USD/CNH (Offshore)        6,6812      -0,2%        6,6989         6,6922   +5,1% 
Bitcoin 
BTC/USD                29.892,79      +1,1%     29.811,97      31.168,82  -35,3% 
 
ROHÖL                    zuletzt  VT-Settl.         +/- %        +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex                 112,52     115,26         -2,4%          -2,74  +54,6% 
Brent/ICE                 113,32     116,29         -2,6%          -2,97  +50,2% 
 
METALLE                  zuletzt     Vortag         +/- %        +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)             1.856,57   1.846,50         +0,5%         +10,07   +1,5% 
Silber (Spot)              22,08      21,83         +1,2%          +0,25   -5,3% 
Platin (Spot)           1.011,00     998,50         +1,3%         +12,50   +4,2% 
Kupfer-Future               4,42       4,33         +2,0%          +0,09   -0,8% 
=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/thl/ros

(END) Dow Jones Newswires

June 02, 2022 06:41 ET (10:41 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AIXTRON SE -2.24%23.55 verzögerte Kurse.34.81%
AUSTRALIAN DOLLAR / EURO (AUD/EUR) -0.50%0.68165 verzögerte Kurse.6.26%
BITCOIN (BTC/EUR) 2.50%23363.2 Schlusskurs.-44.42%
BITCOIN (BTC/USD) 2.75%23817.7 Schlusskurs.-50.11%
BRITISH POUND / EURO (GBP/EUR) -0.18%1.18239 verzögerte Kurse.-0.38%
CANADIAN DOLLAR / EURO (CAD/EUR) -0.35%0.760231 verzögerte Kurse.9.08%
COMPAGNIE DE SAINT-GOBAIN -1.94%44.695 Realtime Kurse.-26.33%
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA -2.79%111.5 verzögerte Kurse.-16.25%
DAX -1.12%13534.97 verzögerte Kurse.-13.83%
EURO STOXX 50 -1.11%3715.37 verzögerte Kurse.-12.59%
GOLD 0.29%1794.46 verzögerte Kurse.-3.00%
HERMÈS INTERNATIONAL -1.33%1338.5 Realtime Kurse.-11.69%
INDIAN RUPEE / EURO (INR/EUR) -0.09%0.012308 verzögerte Kurse.4.92%
LONDON BRENT OIL 0.05%96.34 verzögerte Kurse.20.61%
LVMH MOËT HENNESSY LOUIS VUITTON SE -1.39%679.5 Realtime Kurse.-5.21%
MDAX -2.09%27270.82 verzögerte Kurse.-20.70%
RÉMY COINTREAU -0.43%187.3 Realtime Kurse.-12.10%
S&P GSCI COPPER INDEX 2 -0.06%566.2488 Realtime Kurse.-19.17%
S&P GSCI CRUDE OIL INDEX -0.47%493.2696 Realtime Kurse.18.10%
S&P GSCI PLATINUM INDEX -0.58%248.0063 Realtime Kurse.-2.88%
S&P GSCI SILVER INDEX -0.50%1004.46 Realtime Kurse.-14.90%
SDAX -1.85%12809 verzögerte Kurse.-20.50%
STOXX EUROPE 600(EUR)(TR) -0.67%1001.77 verzögerte Kurse.-8.21%
TECDAX -1.77%3106.18 verzögerte Kurse.-19.34%
TELEFÓNICA DEUTSCHLAND HOLDING AG 0.77%2.616 verzögerte Kurse.6.35%
TELEFÓNICA, S.A. 0.65%4.303 verzögerte Kurse.10.98%
US DOLLAR / EURO (USD/EUR) -0.12%0.979528 verzögerte Kurse.11.77%
US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB) -1.06%60.4768 verzögerte Kurse.-19.25%
WACKER CHEMIE AG -0.79%150.5 verzögerte Kurse.15.27%
Alle Nachrichten zu COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA
08.08.RICHEMONT-VRP : Werden nächste Krise überstehen
AW
08.08.Aktien Schweiz Schluss: SMI schliesst fester - US-Zinsen im Fokus
AW
08.08.JOHANN RUPERT : Richemont stellt sich gegen Zuwahl des Bluebell-Kandidaten
AW
08.08.Bluebell strebt trotz des Widerstands des Unternehmens weiterhin einen Sitz im Verwaltu..
MT
08.08.Richemont-Aktionär Bluebell sagt, die Antwort des Unternehmens stärke seine Argumente f..
MR
08.08.Aktien Schweiz: SMI gelingt freundlicher Wochenauftakt
AW
08.08.Richemont fordert Aktionäre auf, den von einem aktivistischen Fonds vorgeschlagenen Dir..
MT
08.08.Richemont gegen Wahl von Bluebell-Vertreter in den Verwaltungsrat
RE
08.08.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
08.08.Richemont empfiehlt Aktionären, gegen den Kandidaten für den Verwaltungsrat von Bluebel..
MR
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA
08.08.GLOBAL MARKETS LIVE : Tesla, Pfizer, CVS Health, Amazon, Credit Suisse...
MS
08.08.Bluebell Continues Pursuit of Seat on Richemont's Board Despite Company Pushback
MT
08.08.Richemont shareholder Bluebell says company response strengthens its cases for board se..
RE
08.08.Richemont shareholder bluebell says pleased with response from s…
RE
08.08.Richemont shareholder bluebell says luxury group proposing exist…
RE
08.08.Richemont shareholder bluebell says previous claim that board re…
RE
08.08.Richemont shareholder bluebell says richemont agreeing to repres…
RE
08.08.Richemont shareholder bluebell still wants seat on board despite…
RE
08.08.Richemont Urges Shareholders to Reject Activist Fund's Director Nominee
MT
08.08.Richemont asks shareholders to vote against Bluebell's board candidate
RE
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2023 21 265 Mio 21 733 Mio -
Nettoergebnis 2023 3 103 Mio 3 171 Mio -
Nettoliquidität 2023 1 914 Mio 1 956 Mio -
KGV 2023 21,9x
Dividendenrendite 2023 2,30%
Marktwert 65 343 Mio 66 801 Mio -
Marktwert / Umsatz 2023 2,98x
Marktwert / Umsatz 2024 2,70x
Mitarbeiterzahl 35 853
Streubesitz 89,2%
Chart COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA
Dauer : Zeitraum :
Compagnie Financière Richemont SA : Chartanalyse Compagnie Financière Richemont SA | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 27
Letzter Schlusskurs 117,71 €
Mittleres Kursziel 132,71 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 12,7%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Jérôme Lambert Group Chief Executive Officer & Executive Director
Burkhart Grund Group Chief Finance Officer & Executive Director
Johann Peter Rupert Executive Chairman
Ruggero Magnoni Independent Non-Executive Director
Guillaume Pictet Independent Non-Executive Director