Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     

COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA

(A1W5CV)
  Bericht
Verzögert Swiss Exchange  -  17:31 09.12.2022
123.30 CHF   +0.08%
09.12.Aktien Schweiz: SMI legt leicht zu - CS-Aktie auf Erholungskurs
AW
09.12.Aktien Schweiz Eröffnung: Wenig verändert - Hoffen auf Stabilisierung
AW
09.12.Aktien Schweiz Vorbörse: Etwas höher gesehen - weitere Stabilisierung erwartet
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Falsche Markenwaren für halbe Milliarde Euro in Spanien konfisziert

20.09.2022 | 16:13

LAS PALMAS DE GRAN CANARIA (awp international) - Die spanische Polizei hat auf den Kanarischen Inseln ein grosses Netzwerk für Markenpiraterie in Europa ausgehoben. Auf Teneriffa und Fuerteventura seien rund fünf Tonnen von in China gefälschten Luxusartikeln im Gesamtwert von etwa einer halben Milliarde Euro beschlagnahmt worden, teilte der Vertreter der spanischen Zentralregierung auf den Kanaren, Anselmo Pestana, am Dienstag mit. Das sei die grösste bisher jemals in Europa beschlagnahmte Menge gefälschter Markenartikel, sagte Pestana.

Bei dem Einsatz "Django" seien insgesamt 17 Personen, darunter auch die drei chinesischen Köpfe der Bande, festgenommen worden. Die Waren wurden in 14 Geschäften, vier Lagerhallen und drei Privathäusern gefunden, wie Pestana weiter mitteilte. Zudem seien 70 000 Euro in bar und drei Fahrzeuge sichergestellt worden. Die Bande sei darauf spezialisiert gewesen, in China gefälschte Markenartikel vor allem in spanischen Touristengebieten zu vertreiben. Nachgemachte Uhren oder Textilien werden gerne während des Urlaubs im Ausland gekauft, wie aus einer im August veröffentlichten repräsentativen Umfrage der Unternehmensberatung EY hervorgeht.

Der Schmuggel von gefälschten Markenartikeln ist ein Milliardengeschäft auf Kosten der betroffenen Unternehmen. Nach Angaben der EU-Agentur für geistiges Eigentum (EUIPO) im südspanischen Alicante beschlagnahmten EU-Behörden 2020 insgesamt 66 Millionen gefälschte Gegenstände vor allem aus China und anderen asiatischen Ländern./ro/DP/jha


© AWP 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA 0.08%123.3 verzögerte Kurse.-10.04%
HUGO BOSS AG 0.80%52.98 verzögerte Kurse.-1.76%
KERING 0.17%523.5 Realtime Kurse.-26.07%
LVMH MOËT HENNESSY LOUIS VUITTON SE 0.18%720.3 Realtime Kurse.-1.10%
Alle Nachrichten zu COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA
09.12.Aktien Schweiz: SMI legt leicht zu - CS-Aktie auf Erholungskurs
AW
09.12.Aktien Schweiz Eröffnung: Wenig verändert - Hoffen auf Stabilisierung
AW
09.12.Aktien Schweiz Vorbörse: Etwas höher gesehen - weitere Stabilisierung erwartet
AW
08.12.Aktien Schweiz Schluss: Leichter - Konsolidierung geht in die nächste Runde
AW
08.12.Bericht: Europa One / November 2022
MS
08.12.Schweizer Börse stabilisiert sich - Credit Suisse auf Erholungskurs
RE
08.12.Goldman hebt Richemont-Ziel an - 'Conviction Buy List'
DP
08.12.Aktien Schweiz: SMI tritt auf der Stelle - Anleger halten sich zurück
AW
08.12.Aktien Schweiz Eröffnung: SMI leicht höher - Stabilisierungsversuch
AW
08.12.Aktien Schweiz Vorbörse: Etwas höher gesehen - Hoffen auf Stabilisierung
AW
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA
18.11.Richemont's 2022 interim report now available online
EQ
17.11.Iperionx Receives Production Series Titanium Watch Cases Order from Officine Panerai
MT
17.11.FTSE 100 Falls as Industrial Stocks, Burberry Drop
DJ
15.11.Designer labels for 15-year-olds? New generation sp..
RE
14.11.European Midday Briefing: Gains in Europe Capped by Fed's Infla..
DJ
13.11.Compagnie Financière Richemont SA Reports Earnings Results for the Half Year Ended Sept..
CI
11.11.Consumer Cos Up on Inflation Optimism -- Consumer Roundup
DJ
11.11.Most European Bourses Finish in the Green, But UK FTSE 100 Falls Amid Recession Worries
MT
11.11.Richemont stock soars as jewelry business sparkles
RE
11.11.Global markets live: SoftBank, Toshiba, Cisco, Apple, AstraZeneca...
MS
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2023 19 556 Mio 20 609 Mio -
Nettoergebnis 2023 3 637 Mio 3 833 Mio -
Nettoliquidität 2023 4 389 Mio 4 625 Mio -
KGV 2023 19,8x
Dividendenrendite 2023 2,05%
Marktwert 71 655 Mio 75 514 Mio -
Marktwert / Umsatz 2023 3,44x
Marktwert / Umsatz 2024 3,24x
Mitarbeiterzahl 35 853
Streubesitz 89,2%
Chart COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA
Dauer : Zeitraum :
Compagnie Financière Richemont SA : Chartanalyse Compagnie Financière Richemont SA | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 28
Letzter Schlusskurs 125,48 €
Mittleres Kursziel 139,22 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 11,0%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Jérôme Lambert Group Chief Executive Officer & Executive Director
Burkhart Grund Group Chief Finance Officer & Executive Director
Johann Peter Rupert Executive Chairman
Ruggero Magnoni Independent Non-Executive Director
Guillaume Pictet Independent Non-Executive Director