Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA

(A1W5CV)
  Bericht
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Cboe Europe - 27.07. 13:15:52
116.2 CHF   -0.81%
26.07.Aktien Schweiz Schluss: Verunsicherte Anleger nehmen Gewinne mit
AW
26.07.Aktien Schweiz von Gewinnmitnahmen belastet
DJ
26.07.Aktien Schweiz: Investoren streichen zum Wochenstart Gewinne ein
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Compagnie Financiere Richemont : Luxusmode-Händler Mytheresa vor Börsengang in New York

12.01.2021 | 18:31
FILE PHOTO: A Wall Street sign is pictured outside the New York Stock Exchange, in New York City

München (Reuters) - MyTheresa wird wohl der erste deutsche Börsenneuling des Jahres - allerdings strebt der Münchner Online-Luxusmodehändler an die New Yorker Börse.

Das Unternehmen wird dabei mit bis zu 1,6 Milliarden Dollar (1,33 Milliarden Euro) bewertet, wie aus dem am Dienstag veröffentlichten Börsenprospekt hervorgeht. Die niederländische MyTheresa-Holding MYT will bis zu 18 Millionen Hinterlegungsscheine (ADS) zum Preis von 16 bis 18 Dollar ausgeben und damit - einschließlich einer Aufstockungsoption - bis zu 324 Millionen Dollar einnehmen. Damit wären nach dem Börsengang 20 Prozent der Aktien im Streubesitz.

Mit dem frischen Geld will MyTheresa vor allem ein gut 200 Millionen Dollar schweres Gesellschafterdarlehen tilgen, mit dem Finanzinvestoren das Unternehmen aus der Insolvenz des US-Einzelhandelskonzerns Neiman Marcus im Mai 2020 herausgehalten hatten. Neiman Marcus hatte MyTheresa 2014 übernommen.

Die Wurzeln der Firma liegen in der Münchner Innenstadt, wo die Modehändler Susanne und Christoph Botschen 1987 unter dem Namen "Theresa" einen Laden eröffneten, 2006 starteten sie den Online-Shop "MyTheresa.com". Das Unternehmen, das Luxusmode von Designern wie Gucci, Yves Saint Laurent, Prada, Burberry und Valentino verkauft, profitiert vom Boom des Online-Handels in der Corona-Pandemie. Im Geschäftsjahr 2019/20 (per Ende Juni) stieg der Umsatz um 19 Prozent auf 450 Millionen Euro. In den sechs Monaten von Juli bis Dezember wuchs er sogar um 30 Prozent auf rund 285 Millionen Euro. Der operative Gewinn verdoppelte sich bereinigt auf 26,8 Millionen Euro.

MyTheresa zählte Ende 2020 568.000 Kunden und rechnet mit einem anhaltenden Boom des Online-Handels im Luxusmode-Segment: Bis 2025 werde sich das Branchenvolumen in dem Bereich verdreifachen.

Die Zeichnungsfrist kann allerdings erst beginnen, wenn die US-Börsenaufsicht SEC den Prospekt endgültig genehmigt hat. Die Emission wird von den US-Investmentbanken Morgan Stanley und JP Morgan organisiert.


© Reuters 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA -0.90%116.1 verzögerte Kurse.46.29%
KERING -0.62%742.7 Realtime Kurse.25.72%
Alle Nachrichten zu COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA
26.07.Aktien Schweiz Schluss: Verunsicherte Anleger nehmen Gewinne mit
AW
26.07.Aktien Schweiz von Gewinnmitnahmen belastet
DJ
26.07.Aktien Schweiz: Investoren streichen zum Wochenstart Gewinne ein
AW
23.07.Aktien Schweiz Schluss: SMI beendet dritte Gewinnwoche knapp unter Rekordhoch
AW
23.07.Aktien Schweiz auf Allzeithoch - Auch Lonza auf Rekordstand
DJ
23.07.Aktien Schweiz: Auf Erholungskurs - SMI markiert neues Rekordhoch
AW
22.07.Aktien Schweiz Schluss: SMI schliesst im Minus - vor allem wegen Roche
AW
22.07.Aktien Schweiz: SMI gibt vor EZB leicht nach - Ergebnisse im Fokus
AW
22.07.Aktien Schweiz Eröffnung: SMI wenig verändert - Ergebnisse und EZB im Fokus
AW
21.07.Aktien Schweiz Schluss: Zykliker und Finanzen gesucht
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA
16.07.EUROPA : Basic material, luxury stocks drive European shares to a third day of l..
RE
16.07.GLOBAL MARKETS LIVE : Intel, Moderna, Burberry, Pfizer, SoftwareOne, Swisscom...
16.07.FTSE 100 Closes Tough Week in Negative Amid Covid-19 Concerns
DJ
16.07.Pound's Gains Seen Limited in Absence of Early Rate Rise Signals
DJ
16.07.EUROPEAN MIDDAY BRIEFING : Stocks Inch Higher as -2-
DJ
16.07.EUROPEAN MIDDAY BRIEFING : Stocks Inch Higher as Earnings Roll In
DJ
16.07.NORTH AMERICAN MORNING BRIEFING : Retail Sales Awaited; Intel in Focus Amid M&A
DJ
16.07.Younger shoppers drive Burberry sales rebound
RE
16.07.Basic material, luxury stocks drive European shares to a third day of losses
RE
16.07.COMPAGNIE FINANCIERE RICHEMONT : Luxury Jewelry, Watch Demand Recovery Bolsters ..
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 16 633 Mio 19 609 Mio -
Nettoergebnis 2022 2 046 Mio 2 412 Mio -
Nettoliquidität 2022 144 Mio 170 Mio -
KGV 2022 29,9x
Dividendenrendite 2022 1,91%
Marktkapitalisierung 61 886 Mio 73 067 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2022 3,71x
Marktkap. / Umsatz 2023 3,42x
Mitarbeiterzahl 34 760
Streubesitz 88,9%
Chart COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA
Dauer : Zeitraum :
Compagnie Financière Richemont SA : Chartanalyse Compagnie Financière Richemont SA | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 24
Letzter Schlusskurs 108,33 €
Mittleres Kursziel 113,46 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 4,74%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Jérôme Lambert Group Chief Executive Officer & Executive Director
Burkhart Grund Group Chief Finance Officer & Executive Director
Johann Peter Rupert Executive Chairman
Alan Grant Quasha Independent Non-Executive Director
Ruggero Magnoni Independent Non-Executive Director