Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA

(A1W5CV)
  Bericht
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 21.01. 17:30:08
134.35 CHF   -4.82%
21.01.Aktien Schweiz Schluss: Talfahrt zum Wochenende noch beschleunigt
AW
21.01.Aktien Schweiz gehen vor dem Wochenende in die Knie
DJ
21.01.BÖRSE ZÜRICH : Schweizer Börse sackt auf breiter Front ab
RE
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Aktien Schweiz mit leichter Erholung von Kursrutsch am "Black Friday"

29.11.2021 | 17:54

ZÜRICH (Dow Jones)--Nach den deutlichen Abgaben am Freitag hat sich die schweizerische Börse am Montag nur leicht erholt. Die Angst vor einem neuen, hoch ansteckenden und gefährlichen Corona-Virus hatte den SMI um 2,0 Prozent ins Minus gedrückt. Doch die Unsicherheiten in Bezug auf die neue Omikron-Variante blieben weiter bestehen, zumal am Sonntag ein erster Verdachtsfall nun auch in der Schweiz aufgetreten ist. Angesichts der Sorge um die Ausbreitung der neuen Virusvariante hatte auch die Schweiz die Einreisebedingungen für Reisende aus dem südlichen Afrika und anderen Ländern verschärft.

Der SMI erholte sich um 0,2 Prozent auf 12.221 Punkte, nachdem der Index im Tageshoch schon bei 12.286 Punkten gelegen hatte. Bei den 20 SMI-Werten standen sich 10 Kursverlierer und 10 -gewinner gegenüber. Umgesetzt wurden 38,21 (zuvor: 56,57) Millionen Aktien.

Auch an den anderen Börsen zeigte sich nur eine zaghafte Erholung von den kräftigen Verlusten am "Black Friday". Es überwiegen noch immer die Sorgen vor erneuten drastischen Beschränkungen und entsprechend negativen Folgen für die Konjunktur.

Bei den Einzelwerten standen die Aktien der Luxusgüterhersteller Richemont (+4,1 Prozent) und Swatch (+1,9 Prozent) ganz oben auf der Gewinnerliste. Diese hatten am Freitag zu den größten Verlieren gehört. Dagegen ging es für die Aktien der beiden Index-Schwergewichte Roche und Novartis erneut leicht nach unten. Die Papiere verloren 0,3 bzw 0,6 Prozent.

Tagesverlierer waren die Aktien von Holcim mit einem Abschlag von 1,6 Prozent auf 45,48 Franken. Die Analysten von Jefferies haben das Kursziel um neun Franken auf 50,30 Franken gesenkt und die Einstufung "Hold" bestätigt. Dagegen wurde das Sika-Ziel auf 422 von 353 Franken erhöht und die Kaufempfehlung bekräftigt. Die Papiere legten um 1,8 Prozent zu.

Die Sulzer-Aktie verbesserte sich um 2,2 Prozent. Die Analysten der Credit Suisse haben nach der Abspaltung von Medmix, dem früheren Bereich "Applicator Systems", die Beobachtung mit "Outperform" wieder aufgenommen.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/ros/jhe

(END) Dow Jones Newswires

November 29, 2021 11:53 ET (16:53 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA -4.82%134.35 verzögerte Kurse.-1.90%
HOLCIM LTD -1.84%50.26 verzögerte Kurse.8.06%
NOVARTIS AG -1.87%79.87 verzögerte Kurse.-0.51%
ROCHE HOLDING AG -1.22%360.65 verzögerte Kurse.-4.87%
SIKA AG -2.41%327.4 verzögerte Kurse.-13.89%
THE SWATCH GROUP AG -2.60%291.7 verzögerte Kurse.4.55%
Alle Nachrichten zu COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA
21.01.Aktien Schweiz Schluss: Talfahrt zum Wochenende noch beschleunigt
AW
21.01.Aktien Schweiz gehen vor dem Wochenende in die Knie
DJ
21.01.BÖRSE ZÜRICH : Schweizer Börse sackt auf breiter Front ab
RE
21.01.Deutsche Bank hebt Ziel für Richemont auf 155 Franken - 'Buy'
DP
21.01.Aktien Schweiz: Erneute Kursverluste schicken SMI in Richtung Wochenminus
AW
21.01.Barclays hebt Ziel für Richemont auf 165 Franken - 'Overweight'
DP
20.01.Aktien Schweiz Schluss: Leicht fester - Entspannung bei Renditen
AW
20.01.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (20.01.2022) +++
DJ
20.01.AUSBLICK SWATCH : Jahresgewinn von 674 Millionen Franken erwartet
AW
20.01.Credit Suisse hebt Ziel für Richemont auf 130 Franken - 'Neutral'
DP
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA
21.01.TAKE FIVE : All about inflation
RE
20.01.MARKETSCREENER’S WORLD PRESS REVIEW : January 20, 2022
19.01.Stocks slide on inflation concerns as oil prices rise further
RE
19.01.GLOBAL MARKETS LIVE : Bank of America, ASML, Intel, Oracle, Burberry...
19.01.South African rand gains as December inflation bolsters rate hike case
RE
19.01.EUROPEAN MIDDAY BRIEFING - Stocks Gain as Traders -2-
DJ
19.01.EUROPEAN MIDDAY BRIEFING - Stocks Gain as Traders Shrug Off Asia, US Losses
DJ
19.01.Burberry, Richemont add to luxury brands' revival
RE
19.01.Luxury goods, mining gains help European shares regain lost ground
RE
19.01.Richemont Shares Surge as 3Q Sales Promise Higher Fiscal Year 2022 Earnings
DJ
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 18 332 Mio 20 794 Mio -
Nettoergebnis 2022 2 757 Mio 3 127 Mio -
Nettoverschuldung 2022 642 Mio 729 Mio -
KGV 2022 27,1x
Dividendenrendite 2022 1,69%
Marktkapitalisierung 74 196 Mio 84 130 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2022 4,08x
Marktkap. / Umsatz 2023 3,69x
Mitarbeiterzahl 34 760
Streubesitz -
Chart COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA
Dauer : Zeitraum :
Compagnie Financière Richemont SA : Chartanalyse Compagnie Financière Richemont SA | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 25
Letzter Schlusskurs 129,88 €
Mittleres Kursziel 150,95 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 16,2%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Jérôme Lambert Group Chief Executive Officer & Executive Director
Burkhart Grund Group Chief Finance Officer & Executive Director
Johann Peter Rupert Executive Chairman
Ruggero Magnoni Independent Non-Executive Director
Guillaume Pictet Independent Non-Executive Director