Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA

(A1W5CV)
  Bericht
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 17.01. 17:30:33
135.85 CHF   +3.62%
17:44Aktien Schweiz von China-Daten gestützt - Credit Suisse sehr schwach
DJ
14.01.WOCHENVORSCHAU/17. bis 23. Januar (3. KW)
DJ
14.01.Aktien Schweiz: SMI über Tagestief schwächer - Zinssorgen belasten
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (09.11.2021) +++

09.11.2021 | 16:35

FRANKFURT (Dow Jones)--Dow Jones Newswires hat im Tagesverlauf folgende Analysen und Hintergrundberichte gesendet, die in dieser Übersicht thematisch mit Sendezeiten und Originalüberschriften zusammengestellt sind:

++++++++++++++++ ÜBERSICHT HEADLINES (Details weiter unten) ++++++++++++++++ 

16:28 ANALYSE/Chinas Immobilien-Schuldenberg ist viel höher und komplexer

15:13 ANALYSE/Leere Plastikflaschen mausern sich von Müll zu begehrter Ware

10:14 ANALYSE/Richemont muss sich mit Aktionärsaktivist herumschlagen

10:04 ANALYSE/Softbank spürt den kalten Wind aus China

09:44 ANALYSE/Citigroup-Teilrückzug aus Privatkundengeschäft ist richtig

++++++++++++++++ Unternehmen & Branchen ++++++++++++++++ 
16:28 ANALYSE/Chinas Immobilien-Schuldenberg ist viel höher und komplexer 

Eine der großen Fragen für besorgte Investoren in chinesische Immobilienanleihen liegt auf der Hand. Wie hoch sind die Schulden der Bauträger wirklich? Um das herauszufinden, könnten weit weniger Instrumente vonnöten sein, als sich erwarten ließe. Doch die haben es in sich: Commercial Paper, WMPs und Gemeinschaftsunternehmens-Garantien sind die Stichworte.

15:13 ANALYSE/Leere Plastikflaschen mausern sich von Müll zu begehrter Ware 

Gebrauchte Plastikflaschen haben einen notorischen Ruf. Sie sind bekannt dafür, die Weltmeere zu verschmutzen. Zugleich sind sie aber überraschend knapp, da die Verbrauchermarken um die Einhaltung von Recyclingzielen konkurrieren.

10:14 ANALYSE/Richemont muss sich mit Aktionärsaktivist herumschlagen 

Diamanten und Technologie vertragen sich zumeist nicht. Dies könnte der einzige Punkt sein, mit dem ein Aktionärsaktivist beim Eigentümer des französischen Juweliers Cartier punkten kann. Die Aktien der in Genf ansässigen Compagnie Financière Richemont schnellten zuletzt um 4 Prozent nach oben, nachdem die Modezeitschrift Miss Tweed am Wochenende berichtet hatte, dass der Hedgefonds Third Point von Daniel Loeb eine Beteiligung erworben hat. Sollte sich dies bestätigen, wäre dies die zweite nennenswerte europäische Investition des Fonds innerhalb weniger Wochen, nachdem er vor kurzem die Zerschlagung von Shell gefordert hatte, was der Ölkonzern aber ablehnt.

09:44 ANALYSE/Citigroup-Teilrückzug aus Privatkundengeschäft ist richtig 

Der Ausstieg der Citigroup aus dem südkoreanischen Privatkundengeschäft wird teuer. Dennoch ist der Schritt richtig. Zu Beginn dieses Jahres hatte die US-Bank im Rahmen des Konzernumbaus von CEO Jane Fraser auf der Suche nach höheren Renditen den Rückzug aus dem Massengeschäft mit Verbrauchern in 13 Märkten in Asien, Europa und dem Nahen Osten angekündigt. Zuletzt entschied sich die Citigroup für die Abwicklung und nicht den Verkauf ihrer südkoreanischen Verbraucher-Banksparte. Wegen der Kosten, die mit dem Abbau der dortigen Belegschaft verbunden sind, rechnet die Bank mit Kosten von etwa 1,2 bis 1,5 Milliarden US-Dollar.

++++++++++++++++ Märkte ++++++++++++++++ 
10:04 ANALYSE/Softbank spürt den kalten Wind aus China 

Die Wetten des japanischen Investmentriesen Softbank auf Technologiewerte haben sich in letzter Zeit nicht ausgezahlt, vor allem nicht in China. Das Unternehmen hofft nun, dass die Fokussierung auf seine eigenen Aktien dazu beiträgt, den Zauber von einst wieder wirken zu lassen. Ein kurzfristiger Schub scheint damit möglich. Solange Softbank jedoch die chinesischen Regulierungsbehörden nicht davon abhalten kann, gegen die vom Unternehmen favorisierten Technologiebereiche vorzugehen, ist es schwer vorstellbar, dass sich das Schicksal der Aktie wirklich entscheidend zum Besseren wendet.

Wir freuen uns über Ihr Feedback an topnews.de@dowjones.com.

DJG/smh

(END) Dow Jones Newswires

November 09, 2021 10:34 ET (15:34 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CITIGROUP INC. -1.25%66.93 verzögerte Kurse.10.83%
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA 3.62%135.85 verzögerte Kurse.-4.27%
NESTLÉ S.A. 0.91%121.94 verzögerte Kurse.-5.18%
SOFTBANK CORP. 0.69%1457 verzögerte Kurse.-0.52%
THE COCA-COLA COMPANY 0.80%61.39 verzögerte Kurse.3.68%
Alle Nachrichten zu COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA
17:44Aktien Schweiz von China-Daten gestützt - Credit Suisse sehr schwach
DJ
14.01.WOCHENVORSCHAU/17. bis 23. Januar (3. KW)
DJ
14.01.Aktien Schweiz: SMI über Tagestief schwächer - Zinssorgen belasten
AW
12.01.Aktien Schweiz Vorbörse: Erholung von schwachem Jahresstart dürfte anhalten
AW
12.01.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 25. Januar 2022
DP
11.01.Aktien Schweiz Schluss: Fester - SMI holt jüngste Verluste teilweise wieder auf
AW
11.01.Aktien Schweiz: SMI mit starker Gegenbewegung nach jüngstem Abverkauf
AW
11.01.Aktien Schweiz Eröffnung: SMI profitiert von Schnäppchenjägern
AW
10.01.UBS sieht Luxusgüterbranche nach Umsatzrekord weiter im Aufwind
DP
07.01.Aktien Schweiz Schluss: SMI schliesst gehalten - Zinssorgen bleiben
AW
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA
2021FTSE 100 Closes Tuesday Up as Early-Dip Buying Begins
DJ
2021FTSE Rises, Real-Time Indicators Point to Falling GDP in December
DJ
2021FTSE 100 Closes Lower Thursday as Coronavirus-Variant Cases Rise
DJ
2021Watches of Switzerland says strong November sales bode well for Christmas
RE
2021S&P Lifts Richemont's Outlook To Stable Following Strong Fiscal H1 Growth
MT
2021European stocks fall as Omicron worries rattle investors
RE
2021MarketScreener's World Press Review - December 2, 2021
2021Luxury goods groups Hermes, Richemont push UMG and Vodafone out of blue-chip Euro STOXX..
RE
2021MarketScreener's World Press Review - November 25, 2021
2021MIUCCIA PRADA : Prada's heir designate vows to keep group in family hands
RE
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 17 732 Mio 20 231 Mio -
Nettoergebnis 2022 2 566 Mio 2 928 Mio -
Nettoverschuldung 2022 212 Mio 242 Mio -
KGV 2022 27,7x
Dividendenrendite 2022 1,74%
Marktkapitalisierung 71 727 Mio 81 945 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2022 4,06x
Marktkap. / Umsatz 2023 3,68x
Mitarbeiterzahl 34 760
Streubesitz -
Chart COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA
Dauer : Zeitraum :
Compagnie Financière Richemont SA : Chartanalyse Compagnie Financière Richemont SA | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 25
Letzter Schlusskurs 125,55 €
Mittleres Kursziel 144,65 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 15,2%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Jérôme Lambert Group Chief Executive Officer & Executive Director
Burkhart Grund Group Chief Finance Officer & Executive Director
Johann Peter Rupert Executive Chairman
Ruggero Magnoni Independent Non-Executive Director
Guillaume Pictet Independent Non-Executive Director