Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Commerzbank AG
  6. News
  7. Übersicht
    CBK   DE000CBK1001   CBK100

COMMERZBANK AG

(CBK100)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Umfrage: Sparer wissen nur wenig über Negativzinsen

02.08.2021 | 12:38

FRANKFURT (dpa-AFX) - Obwohl immer mehr Banken Negativzinsen von Sparern erheben, gibt es bei dem Thema große Wissenslücken. Fast ein Drittel (31 Prozent) der Menschen wisse nicht, was Negativzinsen seien oder sei bei dem Begriff unsicher, ergab eine am Montag veröffentlichte Umfrage des Vermögensverwalters Visualvest, der eine Tochter des genossenschaftlichen Fondsanbieters Union Investment ist.

Die Unwissenheit zeige sich gerade bei jungen und weiblichen Sparern, so die repräsentative Online-Umfrage. Demnach gaben 43 Prozent der 18- bis 34-Jährigen und 41 Prozent der weiblichen Befragten an, die Bedeutung von Negativzinsen nicht zu kennen. Bei Männern seien es 19 Prozent. Nachdem die Befragten über die Bedeutung von Negativzinsen aufgeklärt wurden, wussten der Erhebung zufolge 27 Prozent nicht, ob sie Negativzinsen an ihre Bank zahlen.

Geschäftsbanken müssen 0,5 Prozent Zinsen zahlen, wenn sie überschüssiges Geld bei der Europäischen Zentralbank parken. Die Kosten geben immer mehr Institute weiter und berechnen Privatkunden Negativzinsen - vor allem Neukunden. Zunächst traf dies Firmenkunden oder Privatkunden mit Einlagen über 100 000 Euro. Doch die Freibeträge sinken. Laut dem Vergleichsportal Verivox erhoben Ende Juni 349 Banken und Sparkassen ein Verwahrentgelt bei größeren Summen auf dem Tagesgeld- oder Girokonto.

Auch von Negativzinsen betroffene Sparer zeigen sich laut der Umfrage unzureichend über das Thema informiert: 54 Prozent von ihnen wissen nicht, wie hoch die Strafzinsen sind, die sie an ihre Bank zahlen. Derzeit oder künftig betroffen sind rund 14 Prozent. Für den Fall, dass ihr Geldhaus Negativzinsen einführt, wollen 72 Prozent der Befragten die Bank wechseln oder ihr Geld auf mehrere Konten verteilen. 16 Prozent der Sparer würden ihr Geld trotzdem auf ihrem Girokonto lassen. Bankwechsel werden als umständlich angesehen, und andere Anlageformen sind vielen nicht bekannt. Investments in Wertpapiere sind demnach nur für eine Minderheit eine Alternative./als/DP/zb


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
COMMERZBANK AG 1.61%5.736 verzögerte Kurse.7.20%
DEUTSCHE BANK AG 1.33%11.256 verzögerte Kurse.24.06%
Alle Nachrichten zu COMMERZBANK AG
10:47Commerzbank verweist auf den Markthintergrund bei Ölpreisen nahe 80 Dollar
MT
09:37MÄRKTE EUROPA/Börsen starten leichter - Inflationsorgen drücken
DJ
08:04MÄRKTE EUROPA/Börsen wenig verändert erwartet
DJ
27.09.MÄRKTE EUROPA/Gelungener Wochenauftakt nach Bundestagswahl
DJ
27.09.XETRA-SCHLUSS/DAX schließt nach Bundestagswahl im Plus
DJ
27.09.DEUTSCHE ANLEIHEN : Leichte Kursverluste nach Bundestagswahl
DP
27.09.Ölpreise steigen deutlich - Brent steigt auf Dreijahreshoch
AW
27.09.WAHL/Verbände für schnelle Regierungsbildung und Entscheidungen
DP
27.09.Börse Frankfurt-News: Gelassene Reaktion auf Wahl (Wochenausblick)
DP
27.09.Personalabbau im deutschen Bankgewerbe geht weiter
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu COMMERZBANK AG
10:47UNITED STATES OIL FUND LP ETF : Commerzbank Notes Market Backdrop on Oil Prices Close to $..
MT
10:03Rising U.S. yields push dollar higher; yen falls to three-month low
RE
09:28COMMERZBANK : Euro zone yields at highest since early July as cen bank anxiety holds
RE
27.09.CORRECTION : Update: WTI Crude Oil Rises to a Near Three-Year High on Tight Supply as Gold..
MT
27.09.WTI Crude Oil Rises to a Seven-Year High on Tight Supply as Goldman Sachs Boosts its Pr..
MT
27.09.Oil Rises to a Three-Year High on Tight Supply as Goldman Sachs Boosts its Price Foreca..
MT
27.09.CHINA EVERGRANDE : power shortages curb stocks; Turkey-U.S. ties eyed
RE
27.09.Bund yields off highs as German election brings some relief
RE
27.09.COMMERZBANK AKTIENGESELLSCHAFT : Release -4-
DJ
27.09.COMMERZBANK AKTIENGESELLSCHAFT : Release -3-
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu COMMERZBANK AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 8 342 Mio 9 744 Mio -
Nettoergebnis 2021 -346 Mio -404 Mio -
Nettoverschuldung 2021 - - -
KGV 2021 -19,0x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 7 070 Mio 8 272 Mio -
Wert / Umsatz 2021 0,85x
Wert / Umsatz 2022 0,86x
Mitarbeiterzahl 38 671
Streubesitz 85,0%
Chart COMMERZBANK AG
Dauer : Zeitraum :
Commerzbank AG : Chartanalyse Commerzbank AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends COMMERZBANK AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 21
Letzter Schlusskurs 5,65 €
Mittleres Kursziel 6,17 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 9,32%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Manfred Knof Chief Executive Officer
Bettina Orlopp Deputy Chairman-Supervisory Board & CFO
Helmut Gottschalk Chairman-Supervisory Board
Dennis Bartel Head-Human Resources & Technology
Bernd Reh Head-Research & Press Contact
Branche und Wettbewerber