Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Commerzbank AG    CBK   DE000CBK1001   CBK100

COMMERZBANK AG

(CBK100)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Deutsche Anleihen geben vor US-Jobreport nach

04.12.2020 | 12:07

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Bundesanleihen haben am Freitag im Kurs leicht nachgegeben. Händler nannten die überwiegend freundliche Aktienmarktstimmung als Belastung für als sicher empfundene Anlagen. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel am Mittag um 0,05 Prozent auf 175,10 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe betrug minus 0,56 Prozent.

Belastet wurden sichere Anlagen durch die zumeist gute Stimmung an den Aktienbörsen. Hinzu kamen solide Konjunkturdaten aus Deutschland: Die Auftragseingänge der Industrie überraschten im Oktober klar positiv. Zudem wurde das Niveau vor der Corona-Pandemie im Februar wieder leicht überschritten.

"In der Industrie läuft es wieder", kommentierte Analyst Jens-Oliver Niklasch von der Landesbank Baden-Württemberg. Aufgrund der schwachen Entwicklung im Dienstleistungssektor werde die Gesamtwirtschaft im vierten Quartal aber wohl schrumpfen, äußerte Commerzbank-Experte Ralph Solveen.

In den USA steht vor dem Wochenende mit dem Arbeitsmarktbericht eine wichtige Konjunkturzahl an. Seit dem Corona-Einbruch im Frühjahr hat sich die dortige Lage tendenziell entspannt. Allerdings sind immer noch Millionen Arbeitnehmer ohne Job. Analysten rechnen mit einer weiteren Verbesserung./bgf/jsl/men


© dpa-AFX 2020
Alle Nachrichten auf COMMERZBANK AG
25.01.JPMorgan belässt Commerzbank auf 'Neutral' - Ziel 5 Euro
DP
25.01.COMMERZBANK : Moody's - Deutsche Banken müssen Kosten drastisch senken
RE
22.01.Deutsche Bank hebt Ziel für Commerzbank auf 6 Euro - 'Hold'
DP
22.01.PRESSESPIEGEL/Unternehmen
DJ
21.01.'MM' : Commerzbank will rund 400 Filialen schließen
DP
21.01.DEVISEN : Euro legt etwas zu - Warten auf EZB-Entscheidungen
DP
20.01.Commerzbank lagert Anwendungen in Microsoft-Cloud aus
RE
20.01.COMMERZBANK : vertieft Zusammenarbeit mit Microsoft
DJ
20.01.COMMERZBANK : und Microsoft vertiefen strategische Partnerschaft mehr
PU
20.01.RBC hebt Ziel für Commerzbank auf 6,50 Euro - 'Sector Perform'
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu COMMERZBANK AG
21.01.COMMERZBANK : Italian, Spanish yields rise to November highs as ECB brings PEPP ..
RE
20.01.COMMERZBANK : Partners with Microsoft Azure to Move Applications to Cloud
MT
20.01.COMMERZBANK : deepens partnership with Microsoft amid revamp
RE
20.01.COMMERZBANK : deepens partnership with Microsoft amid revamp
RE
20.01.COMMERZBANK : and Microsoft strengthen strategic partnership
PU
15.01.MARKET CHATTER : Commerzbank Suspends Coverage Of Companies Tracked By Wirecard'..
MT
14.01.COMMERZBANK : tells German lawmakers it was a victim of Wirecard fraud
RE
13.01.MARKET CHATTER : Unicredit Makes Shortlist for CEO Position
MT
13.01.NEW DIVISIONAL BOARD MEMBER IN CORPO : Sabrina Kensy is Head of Mittelstandsbank..
PU
13.01.Commerzbank Informed German Watchdog Of Wirecard Irregularaties In Early 2020
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 8 330 Mio 10 104 Mio -
Nettoergebnis 2020 -1 610 Mio -1 953 Mio -
Nettoverschuldung 2020 - - -
KGV 2020 -3,71x
Dividendenrendite 2020 -
Marktkapitalisierung 6 883 Mio 8 347 Mio -
Wert / Umsatz 2020 0,83x
Wert / Umsatz 2021 0,81x
Mitarbeiterzahl 47 912
Streubesitz 84,4%
Chart COMMERZBANK AG
Dauer : Zeitraum :
Commerzbank AG : Chartanalyse Commerzbank AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse COMMERZBANK AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 22
Mittleres Kursziel 5,61 €
Letzter Schlusskurs 5,50 €
Abstand / Höchstes Kursziel 32,8%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 2,08%
Abstand / Niedrigstes Ziel -25,4%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Manfred Knof Chief Executive Officer
Hans-Jörg Vetter Chairman-Supervisory Board
Jörg Hessenmüller Chief Operating Officer
Bettina Orlopp Chief Financial Officer
Uwe Tschäge Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber