Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Commerzbank AG
  6. News
  7. Übersicht
    CBK   DE000CBK1001   CBK100

COMMERZBANK AG

(CBK100)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Commerzbank-Tochter mBank hat mehr Klagen wegen Franken-Krediten am Hals

31.10.2019 | 11:02
Polish mBank's logo is seen at the bank in Warsaw

Warschau (Reuters) - Die polnische Commerzbank-Tochter mBank sieht sich vor dem geplanten Verkauf mit mehr Klagen wegen Franken-Krediten konfrontiert.

Der Trend in den letzten Gerichtsentscheidungen sei zuletzt weniger günstig für die Bank gewesen, sagte mBank-Chef Cezary Stypulkowski am Donnerstag. Anfang Oktober hatte der Europäische Gerichtshof (EuGH) im Streit um die Vergabe von Schweizer-Franken-Krediten an polnische Hausbauer den Kreditnehmern den Rücken gestärkt. Die mBank sitzt auf Franken-Darlehen von umgerechnet rund 3,4 Milliarden Euro.

Dennoch rechnet Stypulkowski mit einem großen Interesse für das polnische Geldhaus. Die Commerzbank hat die mBank zum Verkauf gestellt, um damit ihren Konzernumbau zu finanzieren. Der mBank-Chef bevorzugt nach eigenen Worten einen ausländischen Käufer, der noch nicht in Polen präsent ist, als neuen strategischen Investor. Unter anderem die österreichische Erste Group und die größte polnische Bank PKO BP haben bereits Interesse an der Commerzbank-Tochter gezeigt.

Die Commerzbank hält knapp 70 Prozent an der mBank, die an der Börse aktuell 3,7 Milliarden Euro wert ist. Im dritten Quartal steigerte die mBank ihren Gewinn um gut ein Fünftel auf umgerechnet 84 Millionen Euro.

WAS PASSIERT MIT DEN FRANKEN-KREDITEN?

Ein Thema bei den Verkaufsverhandlungen dürfte der Umgang mit den Franken-Krediten sein. Wenn es nach dem Willen der polnischen Aufsichtsbehörde KNF geht, muss die Commerzbank das Schweizer-Franken-Hypothekenportfolio behalten. Wegen der niedrigen Zinsen in der Schweiz hatten viele Polen einst Kredite in Franken aufgenommen, um ihr Haus zu finanzieren. Der Zloty verlor gegenüber der Schweizer Währung jedoch stark an Wert und die Regierung will die Banken nun zwingen, die Darlehen in Zloty-Hypotheken umzutauschen.

Der EuGH hatte Anfang Oktober entschieden, dass polnische Bankkunden die Umrechnung in die Landeswährung verlangen können. Gleichzeitig ebnete das Gericht den Weg, dass die polnischen Gerichte die Kreditverträge wegen missbräuchlicher Klauseln für ungültig erklären lassen können. Ein völliger Sieg für die Konsumenten war das Urteil allerdings nicht, da der Ball wieder bei den polnischen Gerichten liegt, die von Fall zu Fall zu entscheiden haben.


© Reuters 2019
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALCON INC. 0.72%67.16 verzögerte Kurse.13.39%
COMMERZBANK AG -5.24%5.155 verzögerte Kurse.3.34%
EURO / POLISH ZLOTY NEW (EUR/PLN) -0.17%4.5426 verzögerte Kurse.0.09%
MBANK S.A. -5.96%306 Schlusskurs.70.76%
US DOLLAR / POLISH ZLOTY NEW (USD/PLN) 0.01%3.8335 verzögerte Kurse.3.03%
Alle Nachrichten zu COMMERZBANK AG
11:01Jefferies belässt Commerzbank auf 'Hold' - Ziel 6,20 Euro
DP
10:57COMPANY TALK/Commerzbank schließt dieses Jahr 240 Filialen
DJ
09:47MÄRKTE EUROPA/DAX steigt über 15.600 Punkte - Siemens Energy leichter
DJ
09:44MANFRED KNOF : Konzernumbau reisst Commerzbank in die roten Zahlen - Aktie sackt..
AW
09:44RBC belässt Commerzbank auf 'Sector Perform' - Ziel 7 Euro
DP
09:25JPMorgan belässt Commerzbank auf 'Neutral' - Ziel 5,80 Euro
DP
09:14AKTIE IM FOKUS : Commerzbank knicken ein - Konzernumbau belastet
DP
09:12Barclays belässt Commerzbank auf 'Underweight' - Ziel 5 Euro
DP
08:23MÄRKTE EUROPA/Kleines Plus erwartet - Siemens Energy kürzt Margenziel
DJ
08:03UPDATE/Commerzbank wegen Sonderposten und Restrukturierung mit Verlust
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu COMMERZBANK AG
09:03European stocks extend record run on earnings optimism
RE
07:38COMMERZBANK : Expects FY21 Revenue To Overtake Prior Year On Strong H1
MT
07:25COMMERZBANK : swings to Q2 loss on restructuring costs, write-off
RE
07:16COMMERZBANK : achieves operating result of €570m in first half year – tran..
PU
07:16COMMERZBANK : achieves operating result of €570m in first half year – tran..
PU
07:04Commerzbank achieves operating result of ?570m in -2-
DJ
07:04Commerzbank achieves operating result of ?570m in first half year - transform..
DJ
07:04COMMERZBANK : achieves operating result of ?570m in first half year - transforma..
EQ
07:02COMMERZBANK : achieves operating result of ?570m in first half year - transforma..
EQ
07:01PRESS RELEASE : Commerzbank achieves operating -2-
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 8 391 Mio 9 966 Mio -
Nettoergebnis 2021 -364 Mio -433 Mio -
Nettoverschuldung 2021 - - -
KGV 2021 -18,6x
Dividendenrendite 2021 0,17%
Marktkapitalisierung 6 815 Mio 8 080 Mio -
Wert / Umsatz 2021 0,81x
Wert / Umsatz 2022 0,83x
Mitarbeiterzahl 38 823
Streubesitz 84,4%
Chart COMMERZBANK AG
Dauer : Zeitraum :
Commerzbank AG : Chartanalyse Commerzbank AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends COMMERZBANK AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 22
Letzter Schlusskurs 5,44 €
Mittleres Kursziel 6,18 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 13,6%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Manfred Knof Chief Executive Officer
Bettina Orlopp Deputy Chairman-Supervisory Board & CFO
Helmut Gottschalk Chairman-Supervisory Board
Dennis Bartel Head-Human Resources & Technology
Bernd Reh Head-Research & Press Contact
Branche und Wettbewerber